Spiele für Kinder 5

Kinderspiele 5

Pädagogische Spiele für Kinder ab 4-5 Jahren! Für Eltern ist es nicht immer einfach, die Entwicklung ihrer Kinder ruhig zu verfolgen: Zu Kinderspielen zum 5. Geburtstag springen? - Und die 5 jährigen Kinder lieben es, zum Geburtstag "Verstecken" zu spielen. Aber wir haben ein paar Empfehlungen für Sie, die Ihnen sicher auch Spaß machen werden.

Aufbauspiele für Eltern und Kinder

Auf spielerische Weise eine gefühlsmäßige Verbindung zu Ihrem Baby aufbauen. Die Kinder haben eine natürliche Spielfreude - das ist unter anderem ihre Lernmethode: Die Kinder genießen mit zunehmendem Lebensalter zunehmend das "Zusammenspielen" - ihre Lieblingsspielpartner sind zunächst einmal Brüder, aber auch Mütter und Väter - die optimale Möglichkeit, ihr eigenes Baby wirklich kennenzulernen und eine enge Beziehung zu knüpfen.

Das ist unumstritten bei Familienforschern und Entwicklungs-Psychologen. Währenddem die Mutter oft darauf achtet, ihren Kinder beim Spiel Erfolge und Bestätigungen zu vermitteln, sind sie oft anspruchsvoller, aber auch "wilder" und lebendiger (Ausnahmen sind auch hier die Regel). Egal ob Vater oder Mutter: Wer welche Funktion hat - es ist für ein Baby ein großer Vorteil, wenn man auf verschiedene Art und Weisen mit ihm spielt.

Die Problematik vieler Väter: zu wenig Zeit. Nicht die Zeitdauer ist ausschlaggebend, sondern die uneingeschränkte Zuwendung für das gemeinsame Spiel. Deshalb sollten Handys, Tabletten oder andere störende Gegenstände während der "Spielzeit" verboten sein - wenn auch nur für ein kurzes Kartenspiel wie das klassische "Uno". Diese Spiele sind für spielerische Eltern (mit wenig Zeit) ideal: ein Fragenspiel für Eltern und Kinder.

Eine feste Spielzeit gibt es nicht - das Game ist daher für "zwischendurch" und für Eltern mit beschränkten zeitlichen Ressourcen geeignet. 2 bis 4 Personen ab 6 Jahren gehen in das Entdeckungszeitalter und sind die ersten, die sieben Piratencamps zu gründen versuchten. Das Strategiespiel, das Kinder herausfordert, aber nicht überwältigt und daher in seiner Vielschichtigkeit optimal ausbalanciert ist.

Bei Kindern und Vätern gilt: Durchsuchungsgefahr! Aber nicht nur Kinder haben Freude an diesem aus unserer Sicht zu Recht als "Kinderspiel des Jahres 2017 " bezeichneten Sport. Der temporeiche klassische "Ligretto" sollte auch in jeder Spielsammlung enthalten sein. Dieses unterhaltsame, schnelle und doch erstaunlich einfache Brettspiel begeistert Kinder und Jugendliche gleichermaßen.

Spielzeit ca. 15 min - und damit gut für ein "kurzes Spiel" zwischendurch gerüstet.

Mehr zum Thema