Spiele für Mädchen ab 12

Mädchenspiele ab 12 Jahren

Die Altersempfehlung: ab 10 Jahren. Wie spielen Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren gerne? vor wertvollen und für die Entwicklung von präpubertären Jungen und Mädchen von großer Bedeutung. Eine Auswahl an hochwertigem Spielzeug von 12 - 15 Jahren für jeden Geschmack. Hier finden Sie empfohlene Kinderanwendungen und Spiele für 10, 11, 12 Jahre alte Kinder (iPad / iPhone / Android) ab 12 Jahren 60 Minuten.

Spiel mit Kinder im zehnten Lebensjahr

Welche Spiele mögen die 10-12-Jährigen? Mit zunehmendem Lebensalter der Kleinen wird es für die Erziehungsberechtigten immer schwieriger, mit ihren Müttern und Vätern zusammen zu sein. Die gemeinsamen Erfahrungen und die Zeit mit den Schülern sind nach wie vor von großer Wichtigkeit für die Weiterentwicklung der präpubertären Schüler.

Also, was können sie mit ihren 10- bis 12-jährigen Schülern machen oder mit ihnen mitspielen? Obgleich die 10-12-Jährigen immer mehr alleine und unabhängig voneinander agieren, sind sie immer noch recht regelmässig und aus guten Gründen auf der Suche nach Vertrautheit im Umgang mit ihren Erziehungsberechtigten. Gemeinsames Handeln ist nicht nur förderlich für den Familienzusammenhalt, sondern trainiert auch die Vorstellungskraft und die interpersonelle Verständigung, das Denkvermögen und die Strategieentwicklung.

Last but not least ist es oft die Beweglichkeit, die auch für das Spielen mit ihren Kinder sehr gut ist. Nachdem sie stundenlang gepaukt und ständig in der Schulbank gesessen haben, können sich die Jungs und Mädchen gerne im Außenbereich aufhalten. Dieses Bedürfnis sollten die Erziehungsberechtigten aufnehmen und in ein schöpferisches Geschicklichkeitsspiel verwandeln.

Schon jetzt gehen viele Kids mit der Tischtennis-Kelle in der Tasche in die Schulbank, denn noch immer ist der Tischtennissport eines der populärsten Spiele im präpubertären Zeitalter - dort können die Kids ihr Wissen besser unter Beweis stellen als ihre Vorfahren. Es ist dann während eines Spaziergangs ruhig, auf dem die Pflanze für ein Kräutergarten gepflückt und später gepreßt werden kann.

Wenn Sie das Ganze mit einer kleinen Schatzsuche kombinieren wollen, können Sie mit Ihren Kinder Geocaching betreiben. Die modernen Erziehungsberechtigten servieren neue Tendenzen und schlagen mit ihren Nachkommen mit dafür passenden Spezialbällen in der Gegend ein. Vor allem im Winter oder bei Schlechtwetter sucht man auch nach passenden Aktivitäten, bei denen man mit seinen Kleinen Zeit zu Hause haben kann.

Der gute Greis - du bist schon lange nicht mehr aus der Mode gekommen, die Kids bevorzugen Scrabble, Quark und Springbö. Fühlen Sie etwas zusammen mit Ihren Kleinen je nach Saison oder Motiv. Jungen probieren gerne Schnitzereien aus, Mädchen beschwören auf kreative Weise aus Fimo-Ton Beads, Juwelen und Haarspangen, die im Backofen gebacken werden.

Aber nicht nur Mädchen mögen es, mit den eigenen Haenden zu spielen, vielleicht haben Sie auch die Moeglichkeit, zu toecheln. Sie machen zusammen mit den Kinder tolle Freundschaftsbänder. Experimentierkits sorgen nicht nur für Aufregung, sie vermitteln den Schülern auch Wissen. Bei 10 bis 12 Jahren fangen vor allem Jungs mit dem Modellbau an.

Zunächst wird es voraussichtlich gemeinsame Projekte mit Mutter und Vater gibt. Zudem kommen in diesem Lebensalter die ersten qualitativ hochstehenden Modellbahnen ins Zimmer. Jungs und Mädchen sind gleichermaßen enthusiastisch für Spiele am Kicker oder basteln an trickreichen Lego-Modellen. Wer sich vor seinen Kinder völlig in Verlegenheit bringen will, der kann mit ihnen zusammen karaocken, es wird eine Menge Spass machen.

Am Abend, wenn es im Hause etwas leiser werden soll, sind 3D-Rätsel eine gute Gelegenheit, die Zeit mit den Kleinen in aller Stille zu vertreiben und sich beim Rätseln zu unterhalten. Mehr Spieltipps für 10-12 jährige: Am Anfang wollen sich oft nicht in ein von den Erziehungsberechtigten vorgeschlagenes Kinderspiel einmischen.

Lass dein Kleinkind eine Spieleidee entwerfen und dich einbringen, auch wenn es anfangs schwierig ist. Es lohnt sich, die Zeit mit Ihrem Baby zu verbringen, der Spass kommt meistens von selbst und das gegenseitige Vertauen der Kleinen in Sie als Mutter und Vater ist unschätzbar.

Mehr zum Thema