Spiele für Wohnungskatzen

Indoor-Spiele für Katzen

Cat Games: Intelligent, lustig, aufregend Extra: Cat Game Type Test Paperback. Das Spielen ist ein Grundbedürfnis der Katzen - bis ins hohe Alter. Falls die Katze spielen kann, geht es dir gut! Spielen ist für Katzen im Haus lebenswichtig! Sie gehen jagen, jagen oder spielen und machen intensive Körperpflege.

Im Folgenden finden Sie zehn bewährte Aktivitäten für fröhliche und fröhliche Samt-Pfoten.

Im Folgenden finden Sie zehn bewährte Aktivitäten für fröhliche und fröhliche Samt-Pfoten. Es macht viel Spaß, mit einer antiken Bettdecke zu spielen. Wenn Sie die Katzen auf die Decken höhe aufmerksam machen wollen, müssen Sie zunächst kräftig mit dem Fuss oder der Handfläche unter der Deckenplatte schütteln. Gibt es da drin eine Maus? Mit Begeisterung springt die Katz an die Zimmerdecke und versucht, das angebliche kleine Wesen unter der Zimmerdecke zu erwischen, eine richtige Suche nach dem unsichtbaren Wesen startet.

Selbstverständlich können Sie auch eine Maus oder anderes Zubehör unter der Bettdecke verstecken, um den Haustiger am Ende des Spieles zu entlohnen. Diese Partie begünstigt vor allem die Klugheit des Tiers, denn sobald der Kugel oder das Schwimmen etwas mit der Samttatze zu fassen oder zu schubsen sucht, schwimmen sie weiter weg.

Es macht viel Spaß für Besucher und Kätzchen. Nicht für jeden Tag, denn zu viele Leckerlis sind bekanntlich gesundheitsschädlich, aber in regelmässigen Intervallen ist dieses ein echtes Glück. Die begehrten Leckerlis sollten vor den Katzenaugen verborgen sein, z.B. in einer Papiertasche, Kartonrolle oder Box, und die Kätzchen müssen sich bemühen, das Leckerlis zu lösen.

Das ist ein richtiges Aufklärungsspiel für jede einzelne Katzen! Das ist ein Winter- oder Abendspiel. Es gibt eine Menge Frustration in diesem spannenden Abenteuer, weil es keine wirkliche Opfer gibt. Diesem kann mit vorgefertigtem Spielwaren oder einem Leckerbissen gegengesteuert werden. Eine verbliebene Umzugskiste oder Verpackung kann sehr rasch zu einem beliebten Spielgerät werden.

In den Löchern können Garne, Maus oder Gewebe eingehängt werden, die sich natürlich bewegen, sobald sich die Katz in der Box bewegen. Doch Vorsicht: Spiele mit Pappe oder Pappe sollten unter Kontrolle erfolgen, denn verschluckte Pappe ist nicht unbedenklich. Alle Katzen lieben es, Objekte zu rollen. Alles, was Sie brauchen, ist ein weicher, langer Stab oder Zweig, an dem Sie eine knisternde Papierkugel, ein Spielgerät oder eine lange Strumpfhose an einer festen Binde anbringen.

Von wem wird behauptet, dass das Spielzeug aus der Abteilung für den Hund in der Tierhandlung nur für den Hund ist? Rennspiele und Fangen sind für die eigene Fitness und das Wohlbefinden unerlässlich. In jedem Haus gibt es Toilettenpapierrollen, die nicht dem Papierabfall zugeführt werden, sondern stundenlang Spaß machen. Ein leerer Pappkarton wird mit ausreichend Toilettenpapierrollen gefüllt, am besten mit einem doppelseitigen Klebestreifen oder Klebstoff im Pappkarton fixiert.

Mehr zum Thema