Spiele im Freien für Kinder

Freiluftspiele für Kinder

Hier finden Sie Produkte und Kundenbewertungen zu den passenden Spielen für Kinder im Freien. Ausflugsideen, Spiele und Aktivitäten allein mit einem Kind oder als Familie. Ideen / Spiele und Ausflüge im Freien + Aktivitäten gegen Langeweile. Die Bewegungsfreiheit ist besonders wichtig für unsere Schulkinder, die einen großen Teil ihres Tages im Sitzen verbringen. Man muss lange still sitzen und die Pausen sind oft zu kurz, um Spaß beim Spielen oder im Freien zu haben.

Vier Ursachen, warum der Außenbereich die kindliche Entfaltung begünstigt

Laut Untersuchungen besteht ein Bezug zwischen dem Wohl des Kindes und der Unterbringung im Freien. Sie suchen immer wieder nach Wegen, um die eigene Kindergesundheit, das Wohlbefinden und die eigene Entwicklung zu verbessern. Beste Schule, didaktisch hochwertige Spiele, modernste technische Ausstattung.... Die wissenschaftlichen Untersuchungen belegen jedoch, dass es den Kinder in einer Zeit, in der sie 50% weniger Zeit in der freien Natur verbringen (im Gegensatz zu vor 20 Jahren), besser geht.

Erinnern Sie sich an diese 4 GrÃ?nde, warum der Besuch im Freien die gesellschaftliche, seelische, kognitive oder physische Leistung Ihrer Kinder fördert. Das Spiel in der freien Wildbahn begünstigt die Problemlösungskompetenz. Bei unstrukturierten Partien im Freien müssen Kinder spontan Improvisationen, Entscheidungsfindungen, Teamarbeit und kreative Konfliktlösung betreiben. Dazwischen Baumstämme, Steine und Schlammbecken trainieren Kinder das kritische Denkvermögen und die sozialen Fähigkeiten, weil sie in einer Gemeinde handeln müssen.

Kinder interessieren sich für Naturwissenschaften. Naturwissenschaftliche Programme in der freien Natur, die das praktische Erlernen von Naturwissenschaften einschließen und die Naturwissenschaften mit der realen Umgebung verbinden, unterstützen das Verständnis der Schüler für Naturwissenschaften. Spiel in der freien Wildbahn verringert Fettleibigkeit. Um Fettleibigkeit zu bekämpfen, sollten Kinder und Heranwachsende für mind. 60 min am Tag im Freien trainieren.

Das Tageslicht kommt aus der Sonne. Sonnenschein bedeutet D-Vitamine. Die Aufnahme von Vitaminen D erfolgt durch Sonneneinstrahlung und Lebensmittel. Für die Aufnahme von wichtigen Nährstoffen wie Calcium und Phospor ist es wichtig, daß bei Säuglingen und Kleinkindern der Knochenbau, die Zähne und das Abwehrsystem aufgebaut werden. Büroarbeiten, städtisches Leben und der Einsatz von Sonnenschutzmitteln sind der Grund, warum wir weniger Vitamine D produzieren als früher.

Sind wir jedoch genügend der Sonne ausgesetzt, können wir diesem Phänomen gegensteuern.

Alles über Bewegungen

Das bedeutet für die Schüler: Ab in die Wildnis und spielerisches Erlernen. Die Bewegungsfreiheit ist besonders für unsere Schülerinnen und Schüler von Bedeutung, die einen großen Teil ihres Arbeitstages im Sitzen verbracht haben. Es ist vorteilhaft, wenn während des Spiels die wichtigen Fertigkeiten wie z. B. die Koordinierung verbessert werden. Das Ballspiel ist auch für die eigene Wahrnehmung, Reaktionsfähigkeit und Koordinierung des Körpers von Bedeutung.

Die modifizierte Variante des klassischen "Flower Ball" bürgt für Vielfalt. Es kann von einem oder mehreren Kinder bespielt werden. Die Kinder stehen im Kreise, ein einzelnes Mitglied schmeißt den Spielball so hoch wie möglich in die Höhe. Natürlich ist es auch darauf zu achten, dass der Spielball danach wieder eingefangen wird. Doch nicht nur in der freien Wildbahn kommt es auf die Beweglichkeit an.

Sammle zusammen mit deinem Nachwuchs zehn bis zwölf Objekte, die du im Park oder bei einem Rundgang findest. Die anderen Spieler schliessen dann die Augen, während ein vorher festgelegtes Mitglied eines oder mehrere der Objekte ausräumt. Auch an einem sonnig-heißen Tag kann man der freien Wildbahn zuhören.

Stehen Sie dazu mit Ihrem Baby im Freien oder in einem Waldpark. Schließe deine Blicke und lausche der Musik der freien Wildbahn. Bekannte Spiele mit Marmor unterstützen die Konzentrations- und Auffassungsgabe.

Alle Spieler stehen dahinter. Der Spieler würfelt seine Kugel so weit er kann. Eine andere Spielerin probiert seine Kugel so zu drehen, dass sie die erste Kugel anrührt. Andernfalls sind beide Kugeln Eigentum des ersten Spielers. Ein Marmor sollte durch diese Öffnungen hindurchpassen. Das ist die Anzahl der Spieler, die ihre Marmor durch das Spielfeld würfeln können.

Ermutigen Sie Ihr Baby, ein eigenes Herz zu schaffen. Danach holt Ihr Baby ein Jahr lang bei gemeinsamen Spaziergängen Laub oder Blüten, die dann gepresst und in das Heft eingeklebt werden. Dabei ist es von Bedeutung, dass es aufzeichnet, um welche Anlage es sich hierbei handelte, wo und wann es sie vorfand. Ein Jahr später hat sie einen eigenen Kalender aus der freien Wildbahn geschaffen.

Doch Vorsicht: Für Kinder immer einen Führer bereithalten, da manche Pflanze nicht unbedingt pflücken kann oder gar vergiftet ist! Manche Arten von Kleintieren wie z.B. Ungeziefer können auch mit Hilfe einer Tassenlupe gut beobachtet werden. Das einzig Wichtige ist, dass die Hunde danach entlassen werden. Weil Ihre Nachkommen sicher ihre eigenen Naturerlebnisse haben wollen, sollten Sie sich z.B. ein gutes Identifikationsbuch für die Tier- oder Pflanzenwelt kaufen.

Man kann die unberührte Landschaft mit allen Sinnen erforscht werden. Ermutigen Sie Ihr Baby, die Borke eines Baums zu spüren. Mit Hilfe eines Blattes Papier und verschiedenen Wachsmalkreiden kann Ihr Spross dann Schürfwunden an der Borke des Baums verursachen. Nach der " KIM-Studie 2008 " des medienpädagogischen Forschungsverbundes Süddeutschland spielt unsere Grundschule immer noch mit Vorliebe.

Das erwachende Wesen gibt Ihrem Baby vielfältige Trainingsmöglichkeiten wie z. B. Aufmerksamkeit, Fingerfertigkeit, Koordination und Wahrnehmung. Es ist jedoch darauf zu achten, dass sich Ihr Nachwuchs rücksichtsvoll im Forst fortbewegt und z. B. geschützte oder giftige Gewächse nicht abreißt oder den Lärm im Forst so gering wie möglich hält, damit keine Haustiere aufschrecken.

Mehr zum Thema