Spiele im Pool zu Zweit

Die Spiele im Pool für zwei Personen

Pool Volleyball, Marco Polo, Fangen usw. :D Sei kreativ. Bademöglichkeit - eine Spaßgarantie für die Menschen. Es geht um Spiele im Wasser oder im und um den Pool. Kinder im Pool, Planschbecken und Schwimmbad beschäftigen?

Lustige Spielideen für die heißeste Zeit des Jahres!

Das coolste Poolspiel für Ihre Kinder im Urlaub

Bei einem Abstecher ins Freischwimmbad oder beim Planschen im eigenen Pool im eigenen Haus verfliegt die Zeit. Spielend, plantschend und vor allem ein Eiskrem leckend. Sie können die Begeisterung auch mit den Kleinen miterleben. Für die Kleinen ist das Baden eine ideale sportliche Balance. Selbst wenn das Spritzen normalerweise die einzige Priorität ist, hat der Spass im Meer viele gute Vorzüge für die eigene Weiterentwicklung und für die eigene Sicherheit.

Besonders beim Spiel im Pool ist es besonders darauf zu achten, dass die Kinder bereits mitschwimmen. Besonders groß ist die Sorge um den Kontakt mit Chlorgas während der Trächtigkeit und beim Mitschwimmen. Man beachte, dass Kinder unter drei Jahren keinen reifen Sinn für Orientierung im Nass haben. Sobald der Wasserspiegel untergetaucht ist, ist es schwierig, den Weg zurück an die Oberfläche zu bekommen.

Deshalb sind sie in flachem Gewässer untergegangen. Deshalb sollten sie auch mit Hilfe von Schwimmwesten nie allein gelassen werden. Das Ertränken von Kleinkindern geschieht rasch und leise. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind nicht ohne Aufsicht in der Wassernähe spielt. Schützen Sie Schwimmbäder, Lebensräume, Teiche etc. vor dem Eindringen von Fremdkörpern. Lerne die Kleinen so bald wie möglich baden.

Niemals die Kleinen in und um das Gewässer herum aus den Augen verlieren. Wenn Sie die obigen Spielregeln befolgen, steht dem Spass im Pool nichts mehr im Weg. Aber vergesst nicht den Sonnen- und Pausenschutz zwischen den Spiele! Die beste Art, sie zu benutzen, ist natürlich mit Kindern, Verwandten oder Mitschülern. "Die übrigen stehen auf der anderen Straßenseite und antworten: "Niemand!"

"Dann werden wir wegschwimmen!" "Der Wassergeist und der restliche Teil der Kleinen schwimmt dann auf die andere Straßenseite bis zur "rettenden" Steilwand. Die beiden besten Akteure (der größte und stärkste) stellen sich hoch im Nass auf. Auf die Schulter der beiden anderen Teilnehmer steigen sie und setzen sich dann auf die Schulter.

Jetzt versucht der Spitzenspieler, den Gegner von seinen Schulter zu nehmen. Das Gleichgewicht muss von den im Nass stehenden Spielern unterstützt werden. Die erste, die ins Meer fiel, verlor. Achten Sie bitte darauf, dass immer ausreichend Platz zum Rand des Beckens vorhanden ist! Ein Team steht auf der einen Seite des Pools und das andere direkt gegenüber im Brusthochwasser.

Die Füße werden unter der Wasseroberfläche ausgebreitet, damit die anderen Spieler hindurch schwimmen können. Der Letzten springt auf Befehl zwischen die Schenkel der anderen Spieler und steht vor der ersten aufgespreizten Schenkel. Wie bei Fangspielen auf dem Lande. Am besten wird im Hochwasserbereich der Brust mitgespielt.

Eine Jägerin wird gewählt und muss dann alle anderen Spieler mit einer einzigen Bewegung einfangen. Diesem versteinerten Spieler ist es dann nicht mehr erlaubt, sich zu verschieben. Unversteinerte Spieler können die versteinerten Kleinen wieder zum leben erwecken, indem sie unter die Beine eintauchen. Wenn alle Spieler gelähmt sind, hat der Spieler gewonnen.

Es geht bei diesem Geschicklichkeitsspiel um Geschwindigkeit auf der einen Seite und Können auf der anderen Seite. Um den Pool herum sind diverse Artikel angeordnet. Der Schwierigkeitsgrad des Spieles kann z.B. durch den Verzicht auf die Verwendung von Händen gesteigert werden. Ob Sie das Spielgeschehen zu zweit oder mit mehreren Kinder in Gruppen oder individuell spielen - wer die meisten Objekte eingesammelt hat, ist der Gewinner.

Mehr zum Thema