Spiele im Wasser für Kinder

Wasserspiele für Kinder

Bewerten und vermeiden Sie immer Gefahren beim Spielen. Bei Sprüngen, Tauchen, rutschigen Beckenrändern oder bei Spielen treten häufig typische Gefahren auf. Eine der Gruppen wird als Fänger bezeichnet. Eine Wassernudel (Fritte). Er versucht mit dieser Fritte einen aus der Gruppe in die Wassernudel (fitte) zu bekommen.

Poolparty | Spieleideen für Spiele auf dem Wasser

Weiter geht es mit dem Spiel im Wasser. Möglicherweise kennen Sie mehr großartige Spieleideen im oder am Wasser. Schicken Sie dann Ihr Wasserspiel ein. Jetzt will er seine Teamkollegen im Schwimmbad einfangen. Wenn es ihm gelingen sollte, einen anderen Spieler zu schnappen, muss er aufhören und die neue Blindkuh werden.

Wer heruntergefallen ist, macht mit hoher Schnelligkeit eine Kurve und zurück auf die Unterlage hüpfen. Unter Wasser werden unterschiedliche Dinge verstreut, nach denen ein Akteur dann ohne Schutzbrille Ausschau halten muss, nur durch Scannen. In hüft - zu Brust-Hochwasser im Kreise gegenüber und Hände ausstrecken und alle anderen Hände greifen.

Ein anderer Spieler schmeißt einen Kugel in die Beckenmitte (ca. 2 m). Jetzt muss dieser Golfball eingefangen werden, bevor er ins Wasser fällt. Dabei wird nicht nur ausgewertet, ob der Fang des Balles möglich war, sondern auch, ob der Absprung schön war ausgeübt Die Spieler müssen unterschiedliche Steine im Wasser haben.

Eine Handstütze, eine Walze vorwärts oder rückwärts, Flugwalze, Sprungbombe, Synchronschwimmen, Sprung ins Wasser ohne zu spritzen etc. Werfen Sie 4-5 Miesmuscheln ins Becken und zwei Kinder müssen so viele Miesmuscheln wie möglich. Du brauchst ein Wasserpolo. Diese Partie wird in etwas Schmeichelhafterem ausgetragen Gewässer Die Spielzeit beträgt ca. 15 Minuten.

Eingesandt von T.A.P. Wer kann sich bei längsten auf einer Isomatte im Wasser oder ähnliches aufhalten? Am besten wird dieses Game mit mehreren Leuten gespielt. Nun nehmen Sie einen kleinen in Handfläche passenden Spielball und werfen ihn sich gegenseitig zu. Die erste, die den Spielball lässt fällt, ist eliminiert.

Der Spieler bekommt den kleinen Spielball als Geschenk und das Spiel wird mit einem neuen Spielball fortgesetzt. Die Kinder und Pfleger schnappen sich die Hände und formen einen großen Kreislauf, dann ist die Fahrtrichtung vorprogrammiert. Es ist jedoch darauf zu achten, dass es ein großer Rundkreis bleibt....bis sich in der Bildmitte ein "Whirlpool" bildet.

Den Kindern fällt auf, wie kräftig das Wasser ist, aber sie haben keine Furcht davor. Sie nehmen eine Melone oder schwimmfähigen. Jedem Teilnehmer trägt einen Helm. Es treten zwei Teams an. So viel wie möglich Kinder auf einer Flugmatratze müssen und dann zählt eins bis 10. Können sich die Kinder so lange auf der Bettmatratze aushalten?

Fisher, Fischers, wie weit ist das Wasser?! Nennen Sie diese Seite müssen Fisherman, wie weit ist das Wasser? "Dieser wählt dann eine Nummer aus und nennt z.B.: "100m tief" die Fische: "Dann hüpfen Sie die Tiere ab und der Angler muss möglichst viele davon einfangen. Wer hat dann müssen geschnappt, bis es keinen mehr gibt übrig

Je eine Weihnachtsmannmütze, eine blaue Tasche mit Inhalten (z.B. Schwimmbrett, Pool Boy etc.) und ein Bademantel. Dafür sind mind. 6 Kinder notwendig. gegenüberstellen gegenüberstellen Dabei spritzt er läuft an der "Straße" vorbei und die anderen müssen. "Das hat den großen Vorteil, dass jeder selbst bestimmen kann, wie viel Wasser auf für spritzt.

Manche Luftballons sind mit Wasser gefüllt unter gefüllt, es darf nicht zu viel sein. Jeweils ein Teilnehmer jeder Spielergruppe greift den Spieß in den Rachen und will so viele Luftballons wie möglich in einer Zeit zerbrechen. Anmerkung: Wegen des zerlumpten Luftballons bleibt dürfte dieses Game ist nicht notwendigerweise für das Hallenschwimmbad geeignet.

Andernfalls findet nach diesem Game ein Tauchwettbewerb für die Reste der Ballonteile statt. Für Dieses Game benötigt einen Game Leader, sowie verschiedenfarbige Taucherringe und, oder andere Dinge, die nicht mitschwimmen. Die Gegenstände werden vom Spielführer auf dem Boden des Beckens willkürlich vertrieben, ohne dass die Mitspieler dies feststellen können. Anschließend ruft der Anführer ein Objekt (z.B. gelber Ring), das dann von den anderen Spielern so rasch wie möglich aufgespürt und an den entsprechenden Startort gebracht wird.

Sie können das Spielgeschehen so lange fortsetzen, bis es keinen mehr gibt. Auf einem Schwimmboard sitzen die Kinder im Wasser und rudern mit der Händen auf die andere Beckenseite. Das macht auch für Kinder viel Spaß. Das Kind und seine Pfleger stehen im Kreise und gehen dann in eine vorgegebene Bewegungsrichtung.

Die Leiterin fängt mit den Wörtern "We zählen on Ten that stops Mühle" an. Die Anführerin fängt wiederum zu "Wir zählen auf Zehn, die Mühle stoppt". Wieder alle Zählen und die Mühle bleiben bei 10. Ein Auserwählter liegt dann auf dem Hände der anderen, wird auf dem Händen befördert und schließlich ins Wasser geschleudert.

Die Kinder bekommen einen kleinen Kranz und dienen als "Lenkrad". Jetzt sind wir bei der Formula 1. Am Start sind alle Kinder mit ihrem Wagen unterwegs: Niemand darf werden berührt Sag den Kindern, sie sollen das Fahrzeug nachahmen. Auf dem Weg zu einem Sturm werden die Kinder vom Leiter des Spiels feucht besprüht.

Funktioniert gut für kleinere Kinder als Aufwärmspiel. Die Kinder reihen sich nacheinander auf, der erste erfindet ein neues Passwort, das er Nächsten unter Wasser meldet. Das Tuch muss im Tiefenbecken verteilt werden übers Wasser muss mitgenommen werden. Also die Kinder müssen hält ihr Tuch beim Baden aus dem Wasser, damit es nass wird.

Durch den Pool baden die Kinder gemischt (evtl. mit Musik). Die Administratorin nennt willkürlich die folgenden Bezeichnungen:""", "Regen, Sonne oder Sturm"". Wenn es regnet, sollten alle Kinder mit Wasser plätschern (bei Händen oder FüÃ), in der prallen Hitze müssen sollten sich die Kinder auf Rücken ins Wasser setzen und sich bei Stürmen am Rande oder auf einer Schwimmmatte erholen.

Der andere Spieler müssen versucht nun, zum anderen Hälfte des Swimmingpools zu gelangen. Ganz besonders gut für Wer auch mal eine Poolparty machen will.... erwirbt ganz unkompliziert einen etwas größeren Badereifen. Jetzt muss jeder mit dem Arsch im Kreis sitzen. Wenn wir schon dabei sind: Sie können auch mal durch den Kreis springen; manchmal oben hinein und heraus oder am Fuß.

Mehrspieler müssen zeichnen immer eine Spielkarte mit einem Haustier. Dann imitieren Sie diese müssen auf erstaunliche und eindrucksvolle Art und Weise auch unter Wasser akkustisch. Von wem hat der längsten Atemluft? 2 Taucher springen mit. Jeweils zwei Mitspieler kämpfen um die Schwimmnudeln des anderen. Jedem Kleinkind wird eine schwimmende Nudel oder ein Schwimmreifen mitgegeben und mit einer Steckverbindung in einen Kreislauf verwandelt.

Wenn ich die Kinder anmache, ziehen sie um. Bei ausgeschalteter Motorradmusik sucht müssen alle Kinder nach einem Auto. Wer keinen Autoreifen hat, ist draußen. Es wird ein Luftreifen entfernt und das ausscheidende Kinde sitzt am Pool. Bis zur Finalrunde sind es nur 2 Kinder mit einem Pneu übrig

Auf gegenüber sind zwei " Player " zu finden. Er ergreift mit seinem Händen zum Hüftknochen des Mädchens und nach Vereinbarung das Mädchen hochspringt und der Knabe unterstützt das Ganze und bemüht sich, es so lange wie möglich in der Schwebe zu halten. Beide natürlich sind im Wasser (Wasserstand min. auf Brusthöhe), dann kann nichts schief gehen.

Wenn man auf hängt ein Tau an einen Posten legt und dann gleichsam" Tarzan" treibt, dann wird das Mini-Kunststoff-Planschbecken immer wieder etwas weiter entfernt aufgestellt. Eine Kiste mit Pokerschips wird in den Swimmingpool geschleudert und nun erscheinen die Spieler so oft wie möglich, bis keine mehr übrig sind.

Zwei gegenüber. Und dann gehen beide unter Wasser. Jemand besingt ein Ständchen im Wasser. Jetzt steht das Kind nacheinander am Rande des Beckens. Mit einer Schwimmernudel ins Wasser gehen die ersten beiden Kinder los, setzten sich auf die Schwimmernudel und "reiten" zum gegenüberliegenden Poollrand und zu " zurück ". Eines der Kinder macht einen lustigen Zug.

Jetzt müssen, wo die anderen die Übung nachahmen. Hält die Kinder im Wasser! Zwei Teams und diese müssen befinden sich je auf einer der Seiten des Bades. Jedes Team hat einen eigenen Spielball und muss nun den Spielball mit dem Schlägerkopf von einer Ecke zur anderen befördern. Auf müssen sollten mind. 3 Personen anwesend sein, wenn möglich sogar mehr.

Der Rest ist im Schwimmbad verteilt. Eine zählt bis 3 die anderen versteckt sich im Schwimmbad und müssen zu schreiben Fänger muss die Blicke verlassen, oder bekommt die Augen verbunden. Es gibt viele Quietscher im Schwimmbad. Bei " Go " springt jeder in den Swimmingpool und versucht, so viele Enten wie möglich einzusammeln, bis keine mehr übrig sind!

Und die Kinder formen einen Zirkel und bleiben bei Händen. Eines der Kinder steht in einem Kreislauf und will nun den Kreislauf überfluten oder zu überspringen Nun wird der Kreislauf immer schmaler, bis der "Fisch" nicht mehr aufbrechen kann. Ein Luftballon für alle Kinder gefüllten Springt mit Anlauf ins Becken.

Wenn Sie mehr Anregungen haben, oder Anregungen für voller Gruppenunterricht, dann können Sie ein Spielbuch bekommen. Weitere Informationen finden Sie hier[klick].

Auch interessant

Mehr zum Thema