Spiele Mathe Klasse 1

Mathe Klasse 1

dann zwischen Klasse 1 und 2 zu wählen (im weiteren Spielverlauf noch möglich). Sie können aber auch vorher alle Spiele für diesen großen Zahlenraum nutzen. In der 1. Klasse gehören Lernen, Spielen und Bewegen zusammen. Das ist ein Bewegungsspiel zum Bündeln.

Bestell-Nr. 04437. Die Chipkartenspiel-Box-Mathematik.

Primarschule - Mathematische Klasse 1/2

Das spielerische Erlernen steht im Mittelpunkt dieses Lernprogramms für den Computer - für viele Schüler eine erste Gelegenheit zum Mitmachen. Nach dem Einsetzen der CD-ROM startet die eigentliche Programminstallation alleine und ist vollkommen problemlos. Sobald der Benutzer ein bestimmtes Spiel ausgewählt hat, wird er aufgefordert, seinen eigenen Profilnamen anzugeben und dann zwischen Klasse 1 und 2 zu entscheiden (später im Spiel noch möglich).

In beiden Faellen ist die Landschaft immer gleich, aber die Voraussetzungen sind an den entsprechenden Studienplan angepasst. Oft werden sehr lustige Wirkungen präsentiert oder getriggert - alles hat mit Gespenstern oder Blutsaugern zu tun, ohne den Kindern Angst zu machen. In der Klasse 1 gibt es z.B. folgende Lerninhalte/Lektionen:

In der Klasse 2 gibt es folgende Lektionen: Sie müssen Aufgabenstellungen bewältigen, Bilder und Nummern zuweisen, eigene Berechnungen durchführen, Fehlernummern eingeben oder vieles mehr. Die Unterrichtsstunde (2. Klasse) dauert ca. 20 min, was von Jung und Alt etwas geduldig ist. Jede Unterrichtsstunde schaltet eine Stufe des Belohnungsspiels frei.

Grössere Schüler (ab der 5. Klasse) können mit diesem Lernprogramm auch die grundlegenden arithmetischen Operationen der Addierung und des Subtrahierens ergänzen oder überprüfen. Ein Teströhrchen wird für jedes einzelne Wild befüllt, der Füllgrad gibt die angestrebte Leistung an. Das trainiert gleichzeitig das mathematische Denkvermögen, unterstützt die Selbstbeherrschung und Selbstmotivation der Nachkommen. Sobald alle Teströhrchen befüllt sind, werden alle 10 Levels des Spiels freigegeben.

Die Punktzahl des Motivationsspiels wird auf die gleiche Weise wiedergegeben. In der Prüfung haben wir zwei "Testpersonen" spielend kennengelernt. Da und dort musste Hilfe geleistet und Motivation geschaffen werden, aber eines ist sicher: Jeder hatte viel Spass beim Erlernen. Es ist auch gut, dass das System für Fälle, die nicht ganz einfach zu lösen schienen, eine automatische Problemlösung bietet.

Es ist hilfsbereit, lustig und auch für jüngere Lernende attraktiv und erregend.

Mehr zum Thema