Spiele mit Musikinstrumenten

Musikinstrumentspiele

ein (oder mehrere) Instrumente nacheinander auswählen und spielen. Willkommen zu unserem Musikinstrumenten-Online-Spiel! Wenn L (absichtlich) keinen Stein erreicht, kann das Spiel enden. Hier können Sie Ihr Wissen über Musikinstrumente testen! Suche nach einem Spiel: Spiel.

Wir machen mit Musikinstrumenten.

Zu dieser Zeit nehme ich an, dass die meisten Schüler bereits ein Gerät in der Hand haben. In meiner Fraktion ist der Unterricht nicht abgeschlossen, aber die Schüler kommen immer wieder, und andere halten an. Es gibt also immer solche Jugendlichen, die mehr Erfahrungen haben als andere und die die Songs oft schon haben.

Ich habe einige sehr kleine Kleinkinder (1 Jahr) und meine Mutter ist auch da, deshalb brauche ich sie meistens nicht. Jetzt wird der Song "I hear here, I hear there" gesungen, in dem nur die genannten Musikinstrumente und nur in der letzen Strophenfolge alle zusammenspielten. Hier, da, da, da, da hör ich eine Ratte, da hör ich eine Ratte, da hör ich eine Ratte, da hör ich die Ratte, da kann die Ratte klappern, da ist sie.

lch hör hier, ich hör dort, ich hör die Mucke, ich hör hier, ich hör da, ich hör die Mucke, ich hör dich, wie die Mucke abspielen kann. Der Song "Mit der Trommeln machen wir Musik" geht den gleichen Weg wie der Song, ist aber etwas "grooviger" und abwechslungsreicher.

Wir machen mit der Pauke musizieren, mit der Pauke machen wir musizieren, einmal lauter und einmal leiser, jeder auf seine Art, mit der Pauke machen wir mithalten. Wir machen mit dem Instrumentarium, wir machen es, einmal lauter und einmal leiser, jeder auf seine Art, mit dem Instrument machen wir es.

Wir machen mit der Ratte musizieren, mit der Ratte machen wir musizieren, einmal lauter und einmal leiser, jeder auf seine Art, mit der Ratte machen wirmusizieren. Wir machen musizieren mit Musikinstrumenten, wir machen musizieren mit Musikinstrumenten.... Nachdem die Sängerinnen und Sänger in mehreren Passagen ihre Musikinstrumente wieder wechseln dürfen, werden sie wieder sorgfältig gereinigt.

Weitere Anregungen für die folgenden Stunden: "Lied von der Kellerassel" (Wiebke Kemper): Dieses Stück ist ein schönes bewegendes Stück, das mit Klappern begleitet werden kann. "Mr. Laut ging spazieren" (Reinhard Shumann; herausgegeben vom Mailänder Verlagshaus in "Rondo 1/2"): Ich darf den Artikel hier nicht ausdrucken und konnte ihn bisher nicht im Internet wiederfinden.

Das ist ein Song, der sowohl in Bewegungen übersetzt ("Herr Laute stempelt wie ein Elefant" /"Herr Lies schmuggelt wie ein Luchs") als auch einmal lauter und einmal leiser mit Musikinstrumenten unterlegt wird. Sie ist daher ein hervorragendes Werkzeug zur Entwicklung dieser grundlegenden Musikkonzeption. Ein sehr einfacher Weg, eine Story mit Hilfe von Musikinstrumenten zu vertuschen, ist eine "Gewittergeschichte".

Ich malte eine Wolkensonne, eine Wolkensonne, eine Regenwolke, einen Gewitterwolken mit Blitzschlag und einen Rainbow auf jedes einzelne Bild. Es wird rasch deutlich, dass Blitze und Gewitter mit der Walze intoniert werden. Bei der Regenrassel und bei der Sonneneinstrahlung ein Dreieck. Jetzt erkläre ich die Geschichte noch einmal, zeig die Fotos und die Kleinen musizieren mit ihren Instrument.

Bewegungssimulation mit Chiffontuch und Instrumenten: I ( "oder ein Kind") spielen unterschiedliche Instrumente, die sich mit farbigen Stoffen durch den Saal ziehen. Das Rasseln heißt Niederschlag, vor dem wir uns das Gewebe über den Schädel ziehen, um uns zu schützen.

Auch interessant

Mehr zum Thema