Spiele ohne Spiel

Games ohne Spiel

Einige Spiele brauchen keine Utensilien, andere brauchen vielleicht ein paar Alltagsgegenstände, um sie zu spielen. Haben Sie Spaß mit Kindern und kommen Sie ohne Spielzeug aus. PLAYIDEE. Spielen Sie ohne Gewinner oder Verlierer. Eine Klassenfahrt ohne Spiele ist nicht möglich.

Danke, dass du dich für ein offenes Spiel beworben hast!

Grossgruppenspiele ohne Materialien

Auf dem Spielemarkt in Remscheid 2014 führte Frau Schwartz einen Seminar über Großgruppenspiele ohne Stoff durch. Die 42 Spieler zeigten sich enthusiastisch. Die Spiele laufen aber auch mit 100 anderen Spielern.... Die stehen in einem großen Umkreis. Die Gamemaster beginnen, über den Zirkel zu einem anderen Pirat zu laufen, immer mit dem selben Ausdruck aus der Piraterie.

Zum Beispiel: "Captain, Captain, Captain, Captain,....!" Der neue Seeräuber beginnt und geht über den Zirkel zu einem anderen Seeräuber und sagt: "Kapitän! Dieser Ritus wiederholte sich zunächst immer wieder, so dass andere immer wieder durch den Zirkel treten. Schon nach kurzer Zeit beginnt der Gamemaster mit einem zweiten Semester, z.B. "Schatzkiste", einem dritten usw., so dass nach und nach ein großes Summen von Stimmen aufkommt.

Achtung: Die neuen Bedingungen werden nur vom Gamemaster begonnen! Je mehr Spieler dabei sind, desto mehr macht dieses schnelle Spiel Spass. Jeder Partner bestimmt, wer zuerst beginnt. Und los geht's: Der Anlasser rotiert drei Mal um die eigene Achse, der andere verschwand in der Massen. Der berührte rotiert nun drei Mal um die eigene Achse und der andere wieder.

Die Gejagten können natürlich immer wieder fliehen. In der Regel genügen drei Spielminuten, um der Mannschaft einen schnelleren Zyklus zu ermöglichen. Sie alle verwechseln sich und geben sich die Hand wie ein Gruß. Sie präsentieren sich mit ihrem Vor- und einem Nachnamen.

Mit der Zeit ertönt ein lautstarkes Zeichen vom Gamemaster und alle gehen eine Zeit lang lautlos im Spiel. Bei einem weiteren lauten Signalton wird jeder aufgefordert, einen Teilnehmenden zu besuchen, dessen beide Vornamen er sich einprägen konnte! Der Tratschpartner ist für große Reisegruppen (ab 14 Teilnehmern) besser geeignet, es gibt wirklich keine Obergrenze.

Sie alle gehen mit ihren Partnern durch den ganzen Saal, die an der Melodie hängen. Sie werden immer neue Leute innerhalb kurzer Zeit treffen, weshalb dieses Spiel auch ein hervorragendes Einführungsspiel ist. Schnelles Spiel für zwischendurch: Die bekannte Partie "Papier, Steinschere". Das Spiel wurde als "Training" für die "Karriereleiter" bezeichnet.

Mehr zum Thema