Spiele zum Aufwärmen für Erwachsene

Aufwärmspiele für Erwachsene

Grundschule; Laufspiele zum Aufwärmen; Laufspiele und Ausdauer; Laufspiele mit Ball. Jetzt war ich auf der Suche nach Aufwärmübungen oder Spielen für Erwachsene ohne Ausrüstung.

Warm-ups sind kleine kurze Spiele oder Bewegungsübungen zum "Aufwärmen" und Aufwachen für den nächsten. Eine kleine "Spielecke" - das ist es, wofür alle Fußballer heiß sind! Ballspiele und Übungen mit Balleinlagen (oder ähnlichen Materialien).

Auf spielerische Weise in das Aufwärmen einbinden!

Eine kleine "Spielecke" - das ist es, wofür alle Fußballspieler sind! Dagegen sind die Turnschuhe mitunter frustriert: Schließlich hat die Art und Weise, wie die Aufnahme in Gestalt einer 4 gegen 2 in einem schmalen Viereck normalerweise wirkt, wenig mit einem geordneten Warm-up zu tun. Oft sind es die äußeren Spieler, die mehr oder weniger herumstehen, während die inneren Spieler auf viel zu großen Spielfeldern ihre Lungen aus dem Körper laufen lassen.

Selbstverständlich können Sie hier auch die Größe des Spielfeldes anschrauben. Dennoch ist das Eckspiel oft zu routiniert, um die Teilnehmer zur Leistung zu bewegen. Möglicherweise haben die Junioren des TuS-Haltern am See unter Christoph Mötzelder in dieser Spielzeit öfter versucht, den'Rondo', den er während seiner Zeit als Nationalspieler bei Real Madrid in Spanien kennen gelernt hat.

"In den 13 Turngruppen des VfL ist das Thema "Sport, Spass und Spiele in der Gemeinde" bei den vielen Großen und Kleinen noch immer beliebt.

"In den 13 Turngruppen des VfL ist das Thema "Sport, Spass und Spiele in der Gemeinde" bei den vielen Großen und Kleinen noch immer beliebt. In der großen Sporthalle der Suderburgschule finden seit knapp 30 Jahren jeden Montag Abend von 18.30 bis 19.45 Uhr Funktionsgymnastik, Kreistraining und Erholung für Damen statt.

Jeweils 16 bis 20 Teilnehmer, die sich regelmässig begegnen, viel Spass haben und gut in Form sind. Seit etwa 30 Jahren ist die Sportgruppe Women II am Montag in der Sporthalle. Klonen, Aufwärmen, Tanz, Spiel und Funktionsgymnastik haben im Laufe der Jahre nur an Geschwindigkeit und Belastbarkeit verloren.

Beim Aufwärmen durch Spiele, Ball oder Tanz werden alle Muskelgruppen so weit wie möglich durchtrainiert. Zum Entspannen werden die letzen paar Stunden genutzt. In unserem Verband gibt es seit beinahe vierzig Jahren diese Trainingsgruppe. In der Zeit von Sept. bis Jun. schweißen wir nahezu jeden Donnerstag von 20.30 bis 22.00 Uhr in der Südburger Sportthalle.

Der Altersdurchschnitt liegt bei knapp 46 Jahren mit einer Reichweite von knapp 31 bis knapp 65 Jahren. Schwimmsport, Radsport und Athletik runden unser Indoor-Programm ab, das sich auf "Spielen in vielen Variationen" konzentriert. Die Gesundheitsaspekte sind stärker als die sportlichen Erfolge gewichtet: Wir bemühen uns immer, uns so zu verhalten, dass kaum jemand ein gelbes Leuchten braucht.

Das Indoor-Training startet wie jedes Jahr nach den herbstlichen Ferien in der Sporthalle. Spiele, Hirnjogging und Entspannung sind besonders populär und werden oft in den Unterricht integriert. Über 60 Menschen (davon 7 Mann verschiedenen Alters) sind im Rücken. Das sind etwa 18 Damen und ein Mann zwischen 35 und 70 Jahren.

Der Unterricht fängt mit einem Warm-Up-Spiel oder Gymnastik oder mit leichtem Aerobics zu lebhafter Kunst. Dann sind wir "reif" für die Erholung. Hin und wieder gibt es einen Champagner - natürlich für den Zyklus. Hirnjogging und Erholung stehen bei uns auch auf dem Plan. Aber auch bei Rundgeburtstagen gibt es manchmal eine fliessende Erleichterung.

Ein sehr großer Teil der VfL-Frauen und einige Männer nutzen die speziell für uns vorgesehene Zeit. Während der Schwimmzeit ist ein Teil des Schwimmbads für uns bestimmt. Fitness und zielgerichtetes Training von Schultern und Armen finden während der Aqua-Fitness statt, so dass wir jede volle Stunden beginnen, richtig wärmen.

Am Sonntagabend versammeln sich auch in diesem Herbst / Winters 10 bis 14 Spielebegeisterte in der Sporthalle, um zusammen zu musizieren und über den ganzen Tag hinweg in Form zu sein. Erst wärmen sie sich auf und strecken sich zu grooviger Rockmusik, dann wollen sie alle nur noch spielen: Neueinsteiger sind bei uns jederzeit gerne gesehen! Das erfordert genügend Zeit in den Hallen, damit wir Erwachsene, insbesondere ältere Menschen, weiterhin "Sport, Spiele und Spass in der Gemeinschaft" treiben können!

Mehr zum Thema