Spiele zum Deutsch Lernen

Lernspiele für Deutsch

Lernen Sie Deutsch Spielen und Puzzeln mit uns. Einer der besten Wege, Flüchtlingen zu helfen, ist, mit ihnen Deutsch zu lernen. in dieser Publikation Spielideen für den Deutschunterricht zu verwenden. Die schulischen Ziele können beim Spielen berücksichtigt werden. Unterrichten Sie Deutsch als Fremdsprache oder Zweitsprache?

In der Kindertagesstätte 66 gute Spiele zum Deutsch lernen

Egal ob Bewegungs-, Fang-, Kreis- oder Brettspiel, Lotterien, Domino oder auch Bewegungslieder: Mit diesen 66 einfachen Anregungen kommen kleine deutsche Anfänger rasch in die Fremdsprache. Das Angebot zum Öffnen und sofortigen Öffnen der Türen ist leicht in den Kindergartenalltag zu integrieren und richtet sich vor allem an 3- bis 6-Jährige, die Deutsch als Fremdsprache lernen.

Im Mittelpunkt steht der Wortschatz: Auf unterhaltsame und unterhaltsame Weise lernen die Schüler die Termini zu den wichtigen Themen des Alltags - von "meiner Familie" und "in der Tagespflege" bis hin zu Tieren, Ziffern und Farbe. Um sich im täglichen Leben auszudrücken, praktizieren die Schüler auch einfachere Ausdrücke: einfachere Ausdrücke: z. B. Phrasen:

Zusätzlich zu klaren Anweisungen und Informationen zu Materialien, Gruppengrösse, Dauer und eventuellen Spiel-Varianten bekommen Sie alle notwendigen Kopier- und Bild-Vorlagen. Egal ob bei der Zusammenarbeit mit Flüchtling oder Migrantenkindern, in Kindertagesstätten oder in der Freiwilligenarbeit, in Vorbereitungskursen, Lerngruppen oder zur Werbung für Deutsch als Fremdsprache in einer Gruppe: Diese Spiele machen allen Schülern Spass - und animieren sie spielerisch, ihre ersten deutschen Worte und Redewendungen zu lernen!

Kleines Spiel im Daf-Unterricht

Der Beitrag ist Teil der neuen Reihe Teaching German as a Foreign Language auf unserem Blog. Wir wollen Sie, die Migrantinnen und Migranten aus verschiedenen Nationen dabei begleiten, Deutsch zu lernen, mit Ratschlägen, Vorschlägen und praktischen Tipps untermauern! Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an redaktion@sprachenlernen24.de und lassen Sie uns Ihre Frage, Ihren Wunsch und Ihre Anforderungen wissen.

Grammatikübungen sind nicht so leicht aus dem Kopf zu bekommen und es ist auch nicht so leicht, die Studenten gegen Ende des Unterrichts zu bewegen und die Aufmerksamkeit zu erregen. Es kann nützlich sein, wenn die letzten Aktivitäten einen verspielten Charakter haben und die Schülerinnen und Schüler konkurrenzfähig zur Teilnahme ermutigt werden.

Die Spiele im Deutschkurs sind nicht neu, aber es ist schwer, Spiele zu bekommen, für die keine speziellen Hilfsmittel und Präparate nötig sind und die ungeachtet bestimmter grammatikalischer Sachverhalte verwendet werden können. Praktischer Tipp: Was Sie immer in der Hosentasche haben sollten, sind Glücksspiel. Es gibt genug Spielwürfel, um Ihre Klassen in kleine Gruppen von drei bis vier Leuten aufzuteilen, jede dieser Gruppen kann einen Kubus haben.

DafÃ????? zu lernen, den Artikel: "Vier gewinnt" Vorbereitung: Sie ziehen zwei Gitter von vier auf vier Quadraten auf der Bretter neben einander. Danach teilt man die Stunde in zwei Klassen ein (praktisch die rechte und rechte Raumhälfte). Spielfortschritt: Jede Spielgruppe benennt den Gegenstand alternierend zu einem Nomen. Abhängig davon, welche der beiden Gruppierungen wiederum das Spielfeld mit einem Kreuze oder einem Punkt markiert.

Und wer gewinnt dieses Jahr? Es hat die Personengruppe mit vier Feldern (Kreis oder Kreuz) in einer Zeile (horizontal oder vertikal) siegt. Durch die Verwendung von Wörtern aus dem derzeitigen Vokabular wird das Spielen sicher nicht langweilen und die Studenten werden neue Wortschätze gleichzeitig auffrischen. Prüfungsvorbereitung: Sie gliedern Ihre Klassen in kleine Gruppen von 3 bis 4 Teilnehmern, jede Teilnehmergruppe bekommt einen Kubus.

Spielfortschritt: Ein Student rollt die Spielwürfel und die linke Seite benennt ein Verbform. Sie berichtigt sich gegebenenfalls gemeinsam und bestimmt, ob die geformte Gestalt richtig ist. Der Kursteilnehmer erhält in diesem Falle einen einzigen Punkte (jede Teilnehmergruppe erhält eine Notiz mit Punkten). Dann wird der Kubus an den nachfolgenden Studenten weitergegeben.

Und wer gewinnt dieses Jahr? Derjenige, der gegen Ende des Spieles die meisten Punkte hat, gewinnt. Ein weiterer Tip für Sie: Das Spielgeschehen kann an jedes Niveau angepaßt werden, z.B. durch einen dritten Mitschüler.

Auch interessant

Mehr zum Thema