Spielideen Draußen

Outdoor-Spiel-Ideen

Ideen für Innen- und Außenspiele. Sie finden hier Spiele und Material für warme Tage im Freien. Mit Ball und Seil spielen. Fun-Spiele für Kinder im Freien, zum Entdecken der Welt & für besondere Kindergeburtstage: z.B.

Spiele für draußen: Wäscheklammern fangen - "Stierjagd".

Ideen für Spiele im Freien - DE

Draußen zu sitzen ist für Groß und Klein ganz besonders angenehm. Es ist für eine gute Entfaltung sehr gut, dass das Kind draußen spielt, rennt, springt und sich erholen kann. Für sie ist es ein schönes Gespür, draußen zu musizieren und ihre physischen Begrenzungen zu testen. Besonders gut können sie in der freien Natur ihre Phantasien leben, sie haben die Gelegenheit, ihre Fein- und Grob-Motorik zu schulen und Kontakt zu anderen Schülern aufzunehmen.

Um Ihnen nicht zu langweilig zu werden, hier ein paar Anregungen zum Spiel im Grünen. Idee für Spiele im Freien: Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf lassen - versorgen Sie die Kleinen mit großen Tüchern und ein paar Kleidungsstücken - die Kleinen gleiten gern in unterschiedliche Funktionen, sie werden Bär oder Kätzin, Pirat oder Dame....

Naturgedächtnis: Ein einzelnes Mitglied holt einige Stoffe aus der freien Wildbahn (Blätter, Eicheln, Steinchen, Stöcke, etc.) und die anderen müssen die gleichen Dinge sammeln. Schnitzeljagd: Eine simple Möglichkeit für kleine Kleinkinder ist es, den Weg zum verborgenen "Schatz" mit Pfeile auf den Grund zu bahnen. Welches Spiel ist sehr beliebt?

Freiluftspiele

Für ihre physische und psychische Weiterentwicklung benötigen sie Bewegung und Bewegung. Auch für Outdoor-Spiele mit der ganzen Familie gibt es unzählige tolle Spielideen, von Ogo-Spielen über Waboba-Wasserbälle bis hin zu Geo-Caching. Wird es draußen immer wärmer, machen Freiluftspiele viel Spass. Die Tatsache, dass sich das Kind in der Wildnis bewegt, ist für seine Weiterentwicklung unerlässlich.

Laut einer Untersuchung des Robert-Koch-Instituts ist in Deutschland nur ein viertel der 3 bis 17-Jährigen eine Stunde am Tag sportlich tätig. Auffällig sind die Folgen von Bewegungsmangel: Zivilisationserkrankungen wie Fettleibigkeit, Zuckerkrankheit oder Allergie werden in Deutschland schon als Kind zu einem immer größeren Thema. Spielen und Sport sind für die Kleinen nicht genug", sagt Dr. Dieter Breithecker.

Die Leiterin der Bundarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e. V. verlangt, dass sich das Kind wieder mehr in der freien Natur bewegt (siehe auch Detailinterview ): "Sie müssen in Kontakt mit der freien Natur sein. Vielfältige körperliche Erfahrungen belasten Muskulatur, Herzen, Kreislauf, Nerven und unterstützen die Mentalentwicklung. Der Mensch, besonders die wachsenden Lebewesen, braucht Impulse, um sich weiterzuentwickeln."

Also lautet das Motto: "Geh raus, beweg dich, spiel!" Kinder werden mit einem Spielleidenschaft geboren. Spielerisch lernen sie die wichtigen motorischen und sozialen Grundfertigkeiten. Gleichzeitig belegen verschiedene naturwissenschaftliche Untersuchungen, dass Bewegungen das Gehirn vorantreiben. Vereinfacht gesagt: Wer sich in der freien Wildbahn fortbewegt und mitspielt, hat auch in unbeliebten Fächern in der schulischen Ausbildung größere Aussichten.

Dies hat etwas mit der zehntausendjährigen Gehirnprogrammierung zu tun - auch die Höhlenbewohner forderten mentale Spitzenleistungen, besonders im Bereich der physischen Aktivität (z.B. Jagen, Raubtierschutz). Deshalb sollten sie nicht wie Jugendliche betrachtet werden, sondern sie sollten wieder zu einem Kind werden.

Gemeinsames Spiel fördert den gesellschaftlichen Zusammenhang in der Gastfamilie, trägt zur Erhaltung der Gesundheit bei und macht natürlich viel Spass. "Mit den Eiern spielt man viel. Verschiedene Ballspiele, die mit Hand und Fuß gespielt werden, unterstützen die Koordinationsentwicklung in vielerlei Hinsicht. Allerdings sollte alles spielerisch und ohne zu strenge Regeln ablaufen", sagt Breithecker.

Hier haben wir eine Reihe cooler Spielideen für Jung und Alt in der freien Wildbahn fernab vom Fußball aufbereitet.

Auch interessant

Mehr zum Thema