Spielideen für Draußen

Ideen für Spiele im Freien

Der Gruppenunterricht und das Freizeitprogramm im Freien. Die Spiele im Schnee sollen dazu einladen, einen Sportunterricht mit kleinen Spielen nicht in der Halle, sondern draußen in der Natur zu erleben. Spielen im Freien ist einfach schön für Kinder und Erwachsene. Infos & Beratung > Sport & Spiele > Indoor- und Outdoorspiele - Gute Ideen für schlechtes Wetter. Die Kinder lieben es, bei schönem Wetter draußen zu sein.

Spielt mit Straßenmalerkreide

Das eine oder andere ist auch ideal für Kindergeburtstag. Geheimtipp für (werdende) Mütter: das exklusive "Mamipaket" mit Schnürung. Erstversorgung von Säuglingen und Kindern, Erholung für anstrengende Tage, Schlafen, Regression, Training, sportliche Betätigung und Nahrung, Kompatibilität von Haushalt und Arbeit, Bildung und vieles mehr. verfügbar: Meine Schüler sind echte Städteplaner auf unserer Einfahrt: Straßenanlagen inklusive Karussells, Parkplätze, gebührenpflichtige Straßen, Fußgängerüberwege etc. werden dort bemalt und dann mit dem Rodelbycar oder dem Scooter aufwendig gefahren.

Tip: Kinderspiel, wie damals - für innen und außen: Pitschigogerln, Tempel-hüpfen & Co. für Sie. Auf dem Fußboden liegen die Kleinen in unterschiedlichen Stellungen, ein anderes Kleinkind oder ein anderer Erwachsene zieht die Umrisslinie. Für kleinere aber auch für größere Projekte, da eine neue Methode entwickelt werden muss.

Zeichnen Sie ein großes Feld auf den Untergrund und teilen Sie es in 10×10 Felder. Diese Unterquadrate sollten so groß sein, dass ein kleines Mädchen darauf steht. Jeder erhält ein Kreidestück und fängt in einer Ecktasche an. Alternativ gehen die Schüler ein Feld weiter und löschen das Feld, von dem sie gerade gekommen sind.

Steht ein Spielteilnehmer still und kann sich nicht mehr fortbewegen, wird er eliminiert. Malen Sie viele Ovalformen auf den Fußboden und machen Sie sie zu Köpfen: Sie erfüllen sie mit Blick, Nase, Haar, Maul, Ohr, Hut etc. Sie porträtieren sich gegenseitig. Das dargestellte Kinde liegt dann daneben auf dem asphaltierten Gelände und wird photographiert.

Bemalen von verschiedenen Zubehörteilen auf dem Boden: Decken, große Ohrmuscheln, unmöglicher Haarschnitt etc. Dann liegt das Kleinkind auf dem asphaltierten Untergrund, als hätte es die Bombe auf dem Haupt und wird für das Photoalbum gehalten. Zeichnen Sie einen großen Bogen auf den Fußboden, teilen Sie ihn in unterschiedliche Abschnitte und geben Sie einen Punktewert in jedes Teilstück ein.

Wenige Schritte vor dem Zieleinlauf müssen die Kleinen kleine Steine werfen. Skizzieren Sie ein vertrautes Objekt (z.B. Bäume, Häuser, Blumen etc.) nur mit Pünktchen. Sie müssen die Pünktchen miteinander verknüpfen und rausfinden, was es ist. Wasserlilienblätter unterschiedlicher Größe mit unterschiedlichem Abstand auf den Asphaltbeton streichen.

Zeichne große Vierecke auf den Fußboden (gleiche Zahl wie die beteiligten Kinder). Jetzt fängt jedes einzelne Mitglied eine eigene künstlerische Arbeit an. Kinderspiel, wie damals - für innen und außen: Pitschigogerln, Tempel-hüpfen & Co. zum Beispiel.

Auch interessant

Mehr zum Thema