Sportspiele 2016

Die Sportspiele 2016

Steuerung der Lerninhalte am Beispiel der Bildungsplanreform 2016 in Baden-Württemberg Ulrich Theobald. Schauen Sie auf unserer Website vorbei und spielen Sie Euro Penalty 2016 oder andere tolle Sportspiele! Play It - "Innovative, internationale Spielansätze" 10. dvs-Sportspiel-Symposium vom 25.-.

Regionale Leichtathletikmeisterschaft 2016. 11. Kinder- und Jugendsportspiele 2016. 02. und 03.07. 2016 in Brandenburg an der Havel. Herausgabedatum: 2016 | Medienart: Zeitschrift.

Integrationssport-Spiele 2016

Das Bezirksamt Hildburghausen, der Kreissportverband, der TSV Blau-Weiß Bedheim, der Behinderten- und Rehasportverband Thüringen und die Kreisesparkasse Hildburghausen organisierten am Samstag, den 17. November, die Integrationssportarten des Bezirks. Unterstützt von zahlreichen Partnern wurden in der Werbehalle mehrere Sportstätten errichtet. Im Anschluss an die Vernissage von Helge Hoffmann, dem hauptberuflichen Stellvertreter des Landrats, wurden die jüngeren und älteren Sportlerinnen und Sportler ehrt.

Es gab auch kleine Präsente für das Jubiläumskind und die Erfolgssportler der "Special Olympics". Das Aufwärmen wurde von Heiko Bartenstein vom Fitness-Treff Hildburghausen mitgestaltet. Bei den Sportsendern haben die großen und kleinen Spieler fleissig auf ihrer Laufkarte gepunktet. Im Rahmen der großen Preisverleihung wurden die besten Athleten geehrt.

Alle Athleten erhielten bei der letzten Polonaise ihre Gedenkmedaillen. Wir gratulieren allen Athleten!

Sportwettkämpfe 2016 - Resultate

Die Ehepaare haben bei den Landesenioren Sportpielen gezeigt, was sie können und worauf sie in den vergangenen Tagen einiges ausrichten. Mit 3 weiteren Pärchen starteten Roland & Annett im Standard und tanzten sich auf den ersten Rang (4). Jetzt ist es im Standard voll geworden.

Drei Pärchen unseres Clubs wollten die Trophäe gewinnen. Ulrich & Monika, die an diesem Tag ihre ersten Wettkampferfahrungen sammeln konnten, kämpfen um den vierten Rang (8). Am Ende ging der Erfolg an Matthias & Gabriele, die den ersten Rang (8) und die lang ersehnte Trophäe mit nach Hause nahmen.

Nachdem die beiden Vereine I und II - Latin kombiniert wurden, kämpfen nun wieder 2 Ehepaare um den ersten Rang (7). Diese ging wiederum an Roland & Annett (AK I). So ging der erste Rang im Arbeitskreis an Ulrich & Monika. Bei der Seniorenklasse I D Standardtanz (wieder) Roland & Annett und erreichte den dritten Podiumsplatz des heutigen Turniers mit einem dritten Rang (4).

Michael & Elke sind auch wieder an den Start gegangen und haben sich im Standard der Seniorinnen und Seniorinnen (4) den Weg auf Rang I erkämpft. Am Ende eines ausgedehnten Tags ging Roland & Annett zum vierten Mal an den Start. 2. In der Seniorenklasse I D Latin erreichte man nach der Vorausscheidung zuversichtlich das Endspiel und beendete es mit einem gut vierten Rang (10).

Mehr zum Thema