Spyro Spiele

Spionage-Spiele

Das aktuelle Spiel ist Spyro Reignited Trilogy. Der Spyro geht auf sein erstes großes Abenteuer. Schon bald können Sie The Legend of Zelda auf Ihrem Smartphone spielen. In dem ersten Spyro-Spiel für den Nintendo DS erleben Sie ein spannendes Abenteuer mit RPG-Elementen. Das Dragon - das Jump'n'Run-Spiel mit dem lila Drachen Spyro.

chip="mw-headline" id="Spielespiele[Edit Source Code]>>>

Spyro ist der Hauptdarsteller der Serie der gleichnamigen videospiele. Das sind Sprungspiele mit dem lilafarbenen Spyro in der Titelrolle, der immer von der Libellenspirale mitgenommen wird. Die Animations-Bildagentur The Animations Pictures hat am 26. 10. 2007 bekannt gegeben, dass sie die Rechte an Spyro erlangt hat.

Der Plot basiert auf The Legends of Spyro Trilogy, das Skript wurde von Daniela und Stephan M. A. geschrieben. 1 ] Die englischsprachige Version wurde von Marc A.Z. Dippe geleitet, unter anderem von Elia Holz (Spyro) und Garry Altmann (Ignitus). Spyro: Ein violetter Drachen, der viele atmende Elemente wie z. B. Flamme, Boden, Strom und Glatteis kann.

Nur Purpurdrachen, die alle 10 Generationsstufen auftauchen. Er ist derjenige, der Spyro zuerst sah. Spyro lehrt er und unterstützt ihn bei seiner Missionsarbeit. Und er kontrolliert das Elementfeuer. Der meistert das Stromelement. Und er kontrolliert das Erdenelement. Es dominiert das Elementareis.

Hunter: Er ist ein Geparden, der sehr nervös ist. Spyro ist eine Herausforderung. Ein Kaninchen im Dienste der Hexe im Jahr des Drachens. Als das Spiel fortschreitet, erkennt sie jedoch, dass die Hexe bösartig ist und sich auch in die Jägerin verknallt.

Deshalb steht sie Spyro zur Seite und unterstützt ihn später mit ihrer magischen Kraft. Die Professorin: Er machte seinen ersten Einsatz in Spyro 2 Tor zu glitzernd. Bis Teil 5 ist er eine etwas verwirrte Gestalt, aber er unterstützt Spyro immer wieder. Sie ist ein schwarzes Tier.

Als Spyro sie bezwungen hat, geht sie zur positiven Hälfte über. Wenn Spyro sie freilässt, kollabiert die Grotte und beide sind begraben. In der 13. Hälfte von" Dämmerung des Drachen" kann sie Spyro helfen und mitspielen. Schließlich bekennt sie Spyro, dass sie ihn lieb hat. In" Spyro 3 Jahr des Drachen " konnte er fliehen und wurde von Hummingbirds aufgezogen.

In " Ein Heldenschwanz " unterstützt er Spyro. Blora: Sie ist ein Tier und gibt Spyro kleine Tips und Hilfe während des gesamten Spieles in Spyro 2 Tor zu Mica. Im Jahr des Drachens hat sie gegen Ende des Spieles einen weiteren Auftakt. Sie ist eine kleine Elfin, die Spyro gewissermaßen immer "sichert", d.h. "sollte er ein Menschenleben verloren haben, kann er immer wieder dort anfangen, wo er und sie sich zum ersten Mal begegnet sind.

Moneybags: Er ist ein sehr gefräßiger Bären, der Spyro mitnimmt, wo immer er kann. Sie ist ein von Ziege gezüchtetes Känguruh und unterstützt Spyro im Jahr des Drachens. Spyro im Jahr des Drachens. Er ist ein Helfer und unterstützt Spyro im Jahr des Drachens.

Sie ist ein rosaroter Held, der in "A Heros Schwanz " erscheint und offenbar in Spyro verknallt ist. Sieht aus wie Spyro. Es beginnt, wenn ein Held über den Bogenfeind Gnastie Mnorc spricht, der ihn wirklich verachtet hat. Wenn er das GesprÃ?ch hört und sich in hohem MaÃ?e gekränkt fÃ?hlt hat, wird aus den Drache eine Kristallstatue, der er selbst nicht mehr entkommen kann.

Spyro ist der einzige nicht in eine Skulptur verwandelte und muss alle anderen über das ganze Drachenkönigreich verstreuten Tiere erlösen. Hauptziel des Spieles ist es, Gnastie und sein Heer zu bezwingen und alle 80 Dragons und zwölf gestohlene Dragon-Eier zu erretten. Wenn du auch alle 12000 Juwelen (100%) sammelst, bekommst du Zugriff auf Gnesty's Loot, ein Bonus-Level, in dem es noch 2000 (Bonus-)Juwelen (120%) gibt.

Meistens steht Spyro den so genannten Gnorken, über die Gnastie regiert, als Gegenspieler gegenüber, die sich an die Bedingungen einer bestimmten Lebenswelt anpaßt. Im Laufe des Spiels werden diese immer kräftiger und haben gelegentlich einen gewissen Grad an Sicherheit gegen Spyro's Feuerspucken oder seinen Widderangriff. Spyro spaziert durch die verregnete Drachewelt, die sich nach Sonnenlicht sehnt. Die Aktion startet.

Die drei Kreaturen "Professor", "Elora" und "Hunter" wollen offenbar einen Drache in ihre eigene Lebenswelt bringen, um "Ripto" davon abzuhalten, das ganze Jahr über das ganze Jahr über zu terrorisieren. Wenig später alarmiert der Dozent, dass er endlich einen Drache entdeckt hat, was sofort zum Erscheinen von Spyro aus diesem Gate führt.

Spyro bekommt nach einem kleinen Vorwort nicht viel Information für seine Fahrt, außer einem Kalender, bis alle anderen Kreaturen verschwunden sind und Spyro in mica. Während des Spiels werden Spyro weitere Infos gegeben, die den Spielern unter anderem über die Gegebenheiten der Entstehung von Spyro informieren.

Die Hauptaufgabe des Spieles besteht daher darin, die Glücksbringer der Einzelwelten zu sammeln und möglichst viele Bälle in den Einzelaufgaben zu erspielen. Spyro Élora, ein cleverer Tier, der immer eine gute Quelle für Informationen für Spyro ist, der Lehrer, der Spyro zurück in die Welt der Drachen bringt, für einen ängstlichen und vergesslichen Geparden, der es liebt, Spyro herauszufordern, und für einen Geldbeutel, der Spyro in jedem geeigneten Augenblick die Juwelen wegnimmt, um ihm neue Fertigkeiten oder Zugang zu anderen Lebenswelten zu erteilen.

Nach dem Sieg über Ripto's Gegner Shluck und Crush kann Spyro gegen ihn gewinnen und endlich in die lang erwartete Drachenbank einziehen. Im zweiten Teil ist Spyro nicht allein gegen seinen Gegner, sondern bekommt weitreichende Hilfe von seinen neuen Freunden. Außerdem wurden die neuen Fertigkeiten des Schwimmens, Tauchens, Kletterns und Kopfstoßens vorgestellt, die die Teilnehmer bei MoneyBag erlernen.

Zusätzlich gibt das Bezwingen von Feinden dem Spielern keine Juwelen mehr, sondern Geisterteilchen, die in den meisten FÃ?llen gewisse EnergiesÃ?ulen laden und Spyro fÃ?r einen kurzen Zeitraum eine zusÃ?tzliche FÃ?higkeit verleihen, wenn diese Spalten Ã?berschritten werden. Super-Flug, mit dem Spyro auch außerhalb der Flughöhen fliegt; Super-Feuer, ein Feuerschlag, der Metalle schmilzt; Schild, mit dem Spyro für kürzere Zeit unverwundbar ist und auf Lavagestein und Säuren läuft; Super-Sprint, mit dem Spyro zum Beispiel Metallgatter rammen kann; Eis-Atem, mit dem Feinde kurzgefroren und als " Bühne " und ein Super-Sprung in die Lüfte geschossen werden können, der Spyro nach oben wirft.

Spyro macht nun einen Flutterflug, wenn nach einem Segelflug die Dreieckstaste gedrückt wird, während im ersten Teil der Start des Fluges bricht. Im Drachenkönigreich schläft ein verkleidetes Mädel, das ein paar Eier klauen will. Eine Sorglosigkeit erweckt jedoch einige Drache, aber sie kann im letzen Augenblick ausbrechen.

Weil nur Spyro durch die Erdlöcher auf die andere Weltseite paßt, beginnt hier ein weiteres Erlebnis für den kleinen Purpurdrachen. Im Spiel erfährst du, dass die Hexe will, dass die Eizellen ihre eigene Kraft wiederherstellen. Ihr Helfer und Helferin, die das Drachenei geklaut hatte, ist anfangs noch stark auf ihrer Seite und mahnt mehrmals Spyro und Hunter, wieder von dieser Erde zu verschwunden.

Im Laufe des Spiels wird sie jedoch immer schöner, was vor allem daran lag, dass Hunter sie vor einem Ungeheuer errettet hat. Er scheint sich von Anfang an in sie verknallt zu haben, was er auch in einigen Bildern anspielt. Nachdem sie sich dann der Hexe näherte und einräumte, dass sie nur noch die Eier der Drachen brauchte, um ihre eigene Macht zu stärken, beschloss sie, die Zusammenarbeit mit der Hexe einzustellen und sich in Zukunft dem Spyro und den Jägern anzuschliessen.

Als sie Hunter aus seiner Gefängniszelle befreit hatte, suchte sie Freundschaft mit Spyro, der anfänglich Skeptiker war, aber später ihre Unterstützung aufnahm. Als Spyro die Hexe besiegte, kamen die beiden zusammen und küßten sich vor dem großen Eröffnungsfeuerwerk in der letzten Szene. Zu Spyro gesellt sich nun auch noch die aus dem zweiten Teil bekannte und offenbar auch in Spyro verliebte Sängerin.

In Teil 3 ist es nun möglich, mit anderen Figuren zu musizieren, die in der Regel auch in den entsprechenden Spielwelten auftreten. In diesem Teil wurden die Fertigkeiten von Spyro 2 mitgenommen. In Teil 4 der Spyro-Reihe, gleich nach Teil 3 Jede junge Libellenart erhält eine Libellenart, und um dies gebührend zu zelebrieren, veranstalten die Libellen eine Party.

Er ist zurück und will sich nun an Spyro und dem Drache rächen, aber er ist nicht allein gekommen, weil er seine beiden Anhänger mitgenommen hat. Zur Vervollständigung seiner Revanche will er die Libelle der Libelle mitnehmen, weil sie ihnen mit ihrer Zauberei die notwendige Kraft gibt, aber statt sie zu vertreiben, sind sie nun über die ganze Libellenwelt verstreut.

So ist es wieder an Spyro, die Libelle zu suchen und überrumpeln. Spyro: Geben Sie die Libelle folgt Teil drei unmittelbar und ist das gleiche im Spiele. Es ist also wieder an Spyro, die dunklen Kristalle zu vernichten und die hellen Kristalle zu suchen. Ein Heldenschwanz unterscheidet sich von den anderen Spyro-Teilen, da den Nebencharakteren mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird und daher mehr Mini-Spiele inbegriffen sind.

Im Gegensatz zu seinem Vorgängermodell wurde das Game in Deutschland nicht mehr von der Firma Checks sechs Spiele und der Firma Äquinoxe Digitale Unterhaltung GmbH sondern von der Firma Euromedia GmbH weiterentwickelt und weicht in vielerlei Hinsicht von der Firma Erotik ab. Groß-Ameisenstudios (GBA), PublisherSierra Unterhaltung, lichungGamecube, PS2: NDS: Xbox: Dieser Teil hat eine neue Spyro-Universum, in dem auch die folgende Rollen mitspielen.

Manche Figuren sind zwar beibehalten worden, können aber nicht mit denen der alten Spiele mithalten. Die Geschichte von Spyro wird anhand des Spiels nachvollzogen. Immer wieder wird er im Verlauf seines abenteuerlichen Lebens von einer gigantischen und teuflischen Drachenfrau angegriffen, die er schließlich zu befreien und zu ihrer positiven Seite zurück zu führen sucht.

Spyro meistert wie sein Amtsvorgänger Ein Held's Schwanz mehrere Angriffe, die er bei der Einleitung lernt. Auch diese können im Verlauf des Spieles erweitert werden, was ihre Tragweite und ihren Grad an Beschädigung vergrößert. Hier wird Spyro den großen König der Affen, König Gral, zerschlagen. Der violette Drachen hat immer noch ein Händchen dafür.

Spielend ist das Game nahezu gleich wie sein Vorläufer" Ein Neuanfang". Spyro meistert wieder mehrere Dinge, das System wurde leicht verbessert und die gleichen Hauptfiguren erscheinen. Spyro, Zynder und Spatzen wachen in diesem Teil aus einer 3-jährigen Frostbeule auf. Mit einem magischen (Hals-)Band des Dunklen Meisters (Malefor) verbindet, müssen die beiden den Dunklen Meister siegen.

Es stellte sich raus, dass der erste violette Drachen ist. Der Spyro und die Cynthia werden von fremden Gegnern entführt, sobald sie aufwachen. Es geht weiter mit einer Gladiatorenschlacht, in der Spyro und Kynder gegen einen herbeigerufenen Golem antreten und kurz darauf das Collier partiell zerschlagen.

Sie schaffen es mit Unterstützung von Spatzen und Jägern durch die Katastrophen zu fliehen. Der Spyro und Zynder müssen sich nun durch die Dragon City kämpfen, wo sie sich mit dem Namen lgnitus und den anderen Dragons auseinandersetzen. Nach der Verteidigung der Großstadt durch die finsteren Soldaten bereitet der Drache einen Kampf gegen die Heere des Dunkeln Meisters vor.

Im Drachenstädtchen attackiert der Golem wieder Spyro und Zynder, dieses Mal mit einer neuen Trümmerhand. Später entscheidet sich Spyro, sich dem Gegner entgegenzustellen und ihn schließlich zu unterwerfen. Zynder verfolgt ihn, um ihm weiter zu folgen. Am Staudamm treffen sie auf den Vernichter, eine gigantische, monströse Gestalt, die von der Firma Bösewicht geschaffen wurde, um die Erde zu zerschlagen.

Spyro und Cynder's Dammbruch erlaubt es, den Vernichter lange genug in den Gewässern zu halten und beinahe zu besiegen. Spyro und Zynder führt er durch den Feuerring und geopfert sein ganzes Opfer, um sie in das abgebrannte Gebiet zu führen. Spyro, tief betrübt und schockiert von Ignitus' Tot, wandelt sich in seine finstere Gestalt um und kann von ihm kaum aufgehalten werden, nach ihm Ausschau zu halten.

Einmal dort, zeigt er, dass es das Los aller Purpurdrachen ist, das Ende der Erde zu erzwingen. Spyro glaubte ihm nicht, er gab ihm all ihre Erinnerung zurück und so auch ihre Bösartigkeit. Der Spyro schafft es, die Figur zurück zu verwandeln, woraufhin er beide anspricht. Spyro, Zynder und Bösewicht erreichen nach einem schweren Gefecht das Zentrum der Erde, einen großen Bergkristall mit den Geistern aller verstorbener Drache.

Der Spyro schmeißt ihn auf den Berg und die Drachenseelen zerstören ihn. Spyro erzählt sein Los von Ignitus' Soul. Er befahl ihm, zu flüchten und in Sicherheit zu kommen. Und kurz bevor er eine riesige Wunderwelle startet, sagt Cynder: "Ich hab dich lieb".

In den Credits verkündet der Geschichtsschreiber lgnitus seinen Thronfolger und teilt ihm kurz vor der Übergabe seines Mantels mit, dass er Spyro nicht in dem Büchlein gefunden hat, in dem alle verstorbenen Drache registriert sind. Der neue Geschichtsschreiber weiss nicht, wo Spyro und Zynder jetzt sind. Bei Skylandern können Sie Zahlen erwerben, die Sie dann auf dem "Portal der Macht" platzieren und im Spielgeschehen einsetzen können.

Auch die Spielserien Disco, Wimmelbildspiel, Nintendos Ayurveda und Leo Mass.

Auch interessant

Mehr zum Thema