Straßen Bauen Spiele

Strassenbauspiele

Der Weg ist gepflastert und schmal, klein und schief. Bei uns finden Sie viele Fahrspiele mit Fahrzeugen, die auf Straße und Schiene fahren. Das Monopoly ist ein bekanntes US-amerikanisches Brettspiel. Sie erlauben Spielern, Häuser auf ihren eigenen Straßen zu bauen, ohne vorher alle Straßen dieser Farbe besitzen zu müssen. Zum Beispiel, weil Sie ein Hotel gebaut haben, können Ihre Mitspieler neue Häuser bauen.

Die Partie

Ihre Expeditionsteilnehmer haben die ersten beiden Ansiedlungen gefunden. Es werden Straßen und neue Ansiedlungen gebaut, die zu Städten werden. Manche Rohmaterialien sind im Überfluss vorhanden, andere sind Mangelware. Wenn Sie Ihre Ansiedlungen an den geeigneten Orten aufbauen und mit geschickter Hilfe Rohstoff austauschen, haben Sie gute Aussichten.

Am Anfang des Spiels formen wir das Feld mit hexagonalen Landkarten. Jede von uns legt zwei Ansiedlungen an Orten an, an denen sich drei Bereiche abwechseln. Wer eine Ansiedlung auf einer gerollten Fläche hat, bekommt einen Rohmaterial aus dieser Fläche. Es werden Straßen gebaut, neue Ansiedlungen gebaut oder eine Ansiedlung zu einer Großstadt ausgebaut.

Zum Beispiel kosten eine Strasse Ton und Feuer. Wenn uns Ressourcen mangeln, tauschen wir mit anderen Spielern. Jeder Ort hat einen Siegespunkt, jede Gemeinde 2 Siegespunkte. Alle unsere Spieler waren von diesem seltenen Ereignis völlig begeistert. Mit Klaus Teuber, der zum vierten Mal das "Spiel des Jahres" schuf, wurde erneut ein Meisterwerk präsentiert.

Es ist kohärent in sich selbst und stellt Herausforderungen an immer neue Spiele. Variable Spielpläne, beispielhafte Regeln, vielschichtige Spielaction - das ist reines Gaming. Niemand hatte mir gesagt, dass mit zwei WÃ?rfeln die Nummern 6 und 8 viel hÃ?ufiger geworfen werden als die Nummern 2 und 12. Ã?berhaupt kann man sich denken, dass ich fÃ?r meine Ansiedlung, die zwischen den Nummern 2, 12 und 3 angesiedelt war, kaum Rohmaterial bekommen habe.

Zusätzlich schildere ich zwei verschiedene Spielvarianten, mit denen ich gern spiele. Dies zeigt, dass die Ziffern um so öfter gerollt werden, je dichter sie bei "7" sind. Deshalb sollten Ansiedlungen mindestens zu Spielbeginn auf einer Landschaft mit Nummern nahe "7" basieren. Die Besiedlung von zwei Achterfeldern ist weniger günstig als auf zwei Achterfeldern, wobei insbesondere dann von Bedeutung sind, wenn von einem "bestimmten" Rohstofftyp gute Ernteerträge zu erzielen sind.

So sollte zum Beispiel jeder, der mit seinen Ansiedlungen auf Weiden feldern mit guter Anzahl Chips sitzend, so schnell wie möglich eine Ansiedlung an einer Kreuzung mit dem 2:1-Wollhafen errichten. Durch den Handel mit einem anderen Spieler erhalten Sie und Ihr Handelspartner einen Vorsprung vor den anderen Mitspielern. Desto weniger Sie Handel treiben, desto mehr Vorzüge geben Sie weiter.

Du solltest besser gehandelt werden und der Einbrecher weicht deinen Feldern aus. Die folgenden Ausführungen sind sehr zu empfehlen: Der Einbrecher darf nicht auf ein Spielfeld mit einem Nummernchip platziert werden, wenn dieses Spielfeld von einer Ansiedlung begrenzt wird, deren Eigentümer weniger als 3 Siegespunkte hat. Wenn zu Spielbeginn alle Teilnehmer noch weniger als 3 Siegespunkte haben, muss der Einbrecher auf ein Spielfeld ohne Nachbarschaft verlegt werden.

Der Befehl "Erst agieren, dann bauen" wird abgebrochen. Man darf agieren, dann bauen, wieder agieren, wieder bauen, etc.

Mehr zum Thema