Strategiespiele Mittelalter

Mittelalterliche Strategiespiele

Übrigens, mittelalterliche Spiele finden Sie hier online. Sehen Sie, wie Ihre gut ausgebildeten Truppen in diesem absolut epischen Online-Strategiespiel Warbanner feindliche Kräfte und Städte zerstören! Sie sind fasziniert von der Zeit der Ritter und Jungfrauen und möchten in einem Browsergame ins Mittelalter eintauchen? Mittelalter wartet auf Sie! Erleben Sie die mittelalterliche Welt von Imperia Online und beginnen Sie Ihren Aufstieg zur Macht!

Das Top 5 Mittelalter

Das Mittelalter ist überall. Von diesem Enthusiasmus für Schlösser und Bauer, für Vikinger und die Naturwissenschaft zeugen die Top 5 der mittelalterlichen Browsergames - auch wenn einige der Partien den geschichtlichen Hintergrund nicht ganz so ernst nehmen. Genaugenommen kann man Forge of Empires nicht als mittelalterliches Browserspiel beschreiben - es ist viel mehr!

Beginnend in der Jungsteinzeit spielt man sich durch die Jahrhunderte, um ein Weltimperium zu errichten. Ziehe die Strippen in den Bereichen Business, Kriege und Forschung, um in die neuesten Entwicklungen vorzudringen. Bauernhofspiele gibt es viele - aber My Little Farmies führt Sie zurück in die Zeit, lange bevor die Agrarwirtschaft irgendeine Branche erfuhr.

Schwere Arbeiten warten auf deine Farmen, aber du erntest, was du säst. Das Hauptaugenmerk bei Die Siemens Online gilt der Gewinnung von Rohmaterialien, dem Bau von Bauten und der Anwerbung einer mächtigen Truppen. Schließe dich einer Zunft an und führe deine Ansiedler zu Ruhm an!

Wahrscheinlich das wohl größte mittelalterliche Browserspiel der Erde ist The Tribes. Stellt Verteidigungseinheiten auf, damit ihr Dörfer für Dörfer erobert und euer Gegenspieler keine Chancen hat. Während vor über tausend Jahren die Vikinger ganz Europa erschreckten, sind die Northmen in Cultures Online Helden recht eingängig.

Du übernimmst einen Volksstamm, baust eine prosperierende Volkswirtschaft auf und gehst mit deinen Heroen auf Ausflüge. Egal ob als Strategin, Bauer oder Abenteurerin - Ihr aktives Engagement ist in den Top 5 der mittelalterlichen Browsergames begehrt. Lerne in einer Vielzahl von farbenfrohen Partien, was du im Unterricht verpasst hast: Das Mittelalter war sicher nicht dunkel!

Übrigens, mittelalterliche Spiele gibt es hier auch.

Mittelalterspiele| Die Glücklichen

Wir bieten Ihnen nicht nur Alltags-, Geschichts- und Mittelalter-Spiele, sondern auch Karten- und Dice-Spiele. Mittelalterliches Kartenspiel ab dem XIV. Jahrhundert. Schach-, Spiel- und Würfelstücke aus Bein, Hupe, Buchsbaum, Bronzen, Silbern, Glas und Edelsteinen. Das Angebot wird ständig ausgebaut und mit Astragalen, Brettspielen, Figuren, Würfelmännern, Würfelbechern, Buckelhörnern, Spielsteinen, Goldmünzen, Moschusapfel- und Paternoster-Ketten vervollständigt.

Das Spielen von Karten brachte uns zu den Tarot- und Wahrsager-Karten. Viele mittelalterliche Ausstellungen weckten unser besonderes Augenmerk auf Amulette, Talismane und Rune. Da wir den direkten Kundenkontakt pflegen und pflegen, verkaufen wir unser Sortiment lieber auf historisch und mittelalterlich geprägten Marktplätzen mit ihren liebevollen Messeständen, dem breiten Warenangebot, der Bewirtung und der einmaligen Ausstrahlung.

Erste Gesellschaftsspiele sind aus der Bronze- und Antikezeit. Weil kaum jemand seine eigenen Bretter oder Karten hatte, spielte man zusammen in Gasthäusern oder auf dem Markt. Die Zeit zwischen dem Militärdienst mit Karten-, Würfel- und Gesellschaftsspielen war bei Hofe und Ritterschlössern ebenso beliebt. Die mittelalterlichen Partien, wie das bronzezeitliche Gesellschaftsspiel Mühlen, waren neben den Spielen für Anfänger und Fortgeschrittene eine der populärsten.

Vom Mittleren Orient aus gelangte er nach Europa. Backgammon aus dem antiken Ägypten war beim Adeligen populär, im Mittelalter war es als Tric-Trac bekannt. Mühlen, Damespiel, Schach, Hnefatafl, Tablett - die mittelalterlichen Partien sind Strategiespiele. Ähnlich wie in einem Kampf stehen sich zwei Gegenspieler gegenüber, deren Steine oder Jetons geschlagen werden sollen.

In Europa sind Glücksspiele seit der Hälfte des vierzehnten Jahrhundert bekannt. In Ablagespielen mussten die Spielkarten schnell abgelegt werden. Die mittelalterlichen Partien haben nicht nur 6-seitige, sondern auch 4-seitige und gar Rundwürfel produziert. Erste Reformbestrebungen haben Europa erschüttert. Schon in der Hälfte des fünfzehnten Jahrhundert bestimmte ein Kaufmann wie die Fuggers die Wahl des Kaisers und des Papstes durch seine wirtschaftliche Macht.

Vom progressiven Italien kam der Mensch nach Europa. Entdecke Gesellschaftsspiele durch die vergangenen Jahrzehnte im Berliner Stadtmuseum. Natürlich. Das Spielkartenmuseum in Leinfelden-Echterdingen und Altenburg zeigt Karten aus früheren Jahrhunderten. Wenn Sie Ihr Glück versuchen wollen, in unserem Marktplatz auf einem mittelalterlichen Markt oder in unserem Online-Shop werden Sie eine Vielzahl von kniffligen Brett- und Würfelspielen sowie eine große Anzahl von seltenen Karten und historischen Würfeln vorfinden.

Auch interessant

Mehr zum Thema