Taipei Spiel

Das Taipeh-Spiel

Da ist Taipei ein leichtes Spiel. Das ist das beste Mahjong-Spiel, das ich kenne. Da ist Taipei ein einfaches Spiel. In der Kaderübersicht werden alle Leistungsdaten der Spieler einer ausgewählten Saison aufgelistet. Laden Sie das Foto This Is An Arcade With The Crane Game In Taipei für den redaktionellen Gebrauch herunter.

Ã?igkeitsklasse= "Urspr.C3.BCnge">UrsprÃ?nge[[Edit | | | Quellcode bearbeiten]>

Das Chinesische Taipei (Englisch für'Chinese Taipei'; Chinese Zh?nghuá / ????, Pinyin Táib?i Táib?i, Tongyong Pinyin Jhonghua Táib?i) ist ein vom International Olympic Committee (IOC) der Volksrepublik China (Taiwan), dessen Hauptort Taipei (Taipei) ist, entwickelter Begriff. Diese Bezeichnung macht es der Volksrepublik China leichter, internationale Vereinigungen beizutreten und an verschiedenen Events teilzunehmen.

Hintergründe sind der von der VR China ausgeübte politische Einfluss auf Taiwan und die Völkergemeinschaft aufgrund des Taiwan-Konflikts. Der artifizielle und nicht freie Begriff Chinese Taipei ist in Taiwan selbst unbeliebt und wird als notwendig, aber auch als Diskriminierung erachtet. 1 ][2] In vielen Massenmedien und Tageszeitungen wird daher die Verwendung des Namen gemieden und durch den in Taiwan gebräuchlichsten eigenen Namen "Taiwan" abgelöst.

Nicht als eigenständiger Bundesstaat anerkannt, erklärt die VR China (Taiwan) ihr Hoheitsgebiet zur Taiwan-Provinz der VR China. Taiwan wird von der VR China daran gehindert, den Begriff "Republik China" zu verwenden, da es eine konzeptionelle Überlappung mit dem Begriff "China" gibt. Nach dem Beitritt der VR China in den 1970er und 1980er Jahren wurde die VR China oft zurückgestuft oder aus der Welt vertrieben.

Sie weigerte sich, "Taiwan, China" genannt zu werden, weil der Begriff bedeutet, dass sie Teil der VR China ist und von ihr beherrscht wird. In dieser Zeit wies die Diktaturregierung von Kuomintang auch die Bezeichnungen "Taiwan" und "Formosa" zurück, da sie immer noch bestrebt war, ganz China als einzig legitime Regierungsform zu vertreten und zu beherrsch.

Das IOC und alle anderen Sportverbände haben im November 1979 das taiwanesische Nationalkomitee als National Olympic Committee of Chinese Taipei anerkannt (????????? / ?????????, Zh?nghuá Àolínp?kè W?iyuánhuì, engl. National Olympic Committee of Chinese Taipei). 3 ] Alle Sportmannschaften oder Sportler aus Taiwan werden unter dem Titel Chinese Taipei antreten.

Seit der Olympiade 1984 wird die neue Fahne für alle anderen Paralympics, Deaflympics und andere internationalen Events verwendet. Die CBS verwendete während der Winterolympiade 1992 in Albertville/Frankreich die Fahne der Volksrepublik China mit dem amtlichen Ländercode "TPE". 2004 bei den Sommerolympiaden präsentierte der Verband der Australischen Baseballföderation auf seiner Webseite die winkende Fahne der Volksrepublik China.

Die beiden Parteien - die VR China und die VR China - nahmen den Titel "Chinese Taipei" an. Das ist nur durch die Zweideutigkeit des Adjektivs "Chinesisch" möglich, das keine politischen Aussagen hat. The People's Republic heißt "Zhongguo Taipei" (???? / Táib?i, Táib?i). Die Bezeichnung für den Bundesstaat China ist in Wirklichkeit die Bezeichnung für Taipeh, was bedeutet, dass Taipeh ein Teil Chinas ist.

Dafür wird in der Bundesrepublik der Begriff "Zhonghua Taipei" (???? / ????, Zh?nghuá Táib?i Táib?i) verwendet, was soviel wie " Chinesisch " im Sinn von Ethnie und Zivilisation, weniger als ein Zustand ist. Die Bezeichnung "Chinese Taipei" wird nun auch in weniger stark von der Politik geprägten Gebieten verwendet. In den Flugplänen von amtlichen Websites wie Los Angeles oder San Francisco wird der Taiwan Taoyuan Airport als "Taipei, Chinesisch-Taipei" aufgeführt.

Die VR hat auch andere kirchliche und gesellschaftliche Einrichtungen wie den Lions Club veranlasst, den Begriff "Chinese Taipei" anzupassen. In 2000 gelang es der VR China, die Ms. Universum Organization in "Miss Taiwan 2000" zu umbenennen. Nach drei Jahren beim Wettbewerb in Panama standen die beiden zum ersten Mal Seite an Seite, was die VR China veranlasste, die Frau Taiwan erneut in Frau Chinese Taipei zu umbenennen.

Es entstand das bekannte Foto von Szu Yu Chan als Fräulein Chinese Taipei, die beide Kassetten als Fräulein Taiwan und Fräulein Chinese Taipei auftrug. 4 ] Heute kann eine Kandidatin von Ms. Universe oder Ms. World aus Taiwan nicht mehr mit der Gruppe "Taiwan" konkurrieren. Ein Ausnahmefall war der Wettbewerb im Jahr 2005, als Li-Fan Lin als Frau Taiwan teilnahm.

Bereits nach einer Prozessionswoche wurde ihre Gruppe von "Taiwan" auf "Taiwan ROC" aufgerüstet. Es gab keine Konterreaktion der VR China für diesen Zwischenfall. Die Bezeichnung Chinese Taipei suggeriert leicht, dass "Taipei" ein Staat ist. Einige Agenturen haben den Begriff Chinese Taipei durch Taiwan ersetzt, als die Meldungen die internationalen Institutionen betreffen.

Bei den Sommerspielen 2004 gab es in Taiwan eine Initiative, taiwanesische Mannschaften als solche zu beschreiben. Bei den Internationalen Schülerspielen 2005, der National Geographic World Championship, der Major League Baseball und der World Baseball Classic 2006 wurde der Titel Chinese Taipei benutzt.

Taiwan wird von den UNO immer als " Taiwan, Province of China " bezeichnet und von einigen Websites umgestellt. Auch andere Institutionen wie die World Trade Organization nennen "Separate Customs Territory of Taiwan, Penghu, Jinmen and Mazu" (Penghu, Kinmen and Matsu) oder kurz "Chinese Taipei", da der amtliche Ausdruck zu unhandlich ist.

5] Als eines der Gründungsmitglieder der Asiatischen Entwicklungsbank wurde die Bundesrepublik bis zum Beitritt der VR China 1986 als "Republik China" weitergeführt. Auf Drängen der VR wurde der Namen nun auch in "Taipeh, China" umbenannt. Als eine der wenigen Institutionen ist die World Scout Organization eine der wenigen Institutionen, die die VR China weiter als " China " und seine Mitgliedsorganisationen als Scout of China anführt.

Andere ehemalige Diplomaten nennen die Bundesrepublik nach wie vor China, wie der Vatikan. Was Taiwan betrifft:

Auch interessant

Mehr zum Thema