Tanz Konsole

Tanzkonsole

Im Althochdeutschen bedeutet das Wort "spielen" so viel wie "tanzen". Aber welche Konsole ist für welche Bedürfnisse am besten geeignet? Bei Dance Central oder Zumba Fitness können Tanzfans auch körperlich trainieren. Ballett, Jazztanz oder Latein: Jana Christin ist seit ihrer Kindheit eine leidenschaftliche Tänzerin. Dieses Spielkonsolensystem mit den enthaltenen choreographischen Tanzbewegungen ermöglicht es Ihnen, jeden Tanz zu tanzen.

Tanzworkshop mit Spielekonsole (Archiv)

Die" Young Americans", eine Band von 50 Jugendlichen, tourt als Showchor durch Europa. Dafür wird die neue Konsole in die Werkstatt miteinbezogen. Sie wird, wie die meisten anderen Kindern, einen kleinen Moment alleine haben: "Ich sage nur'zwei Eiscreme','zwei Eiscreme' sage ich nur.

"Das Besondere für die jungen Amerikaner ist heute die erstmals integrierte Spielesoftware, ein Spiel auf der Xbox Kine Konsole, bei dem das Spiel ohne Steuerung und ausschließlich durch Körperbewegung abläuft. Schuldirektor Marco Zech schwenkt weg: "Die Konsumentenklasse muss hier nicht sein. Über solche Sachen sind die Schüler sehr gut aufgeklärt.

" Gibt es keine Förderer, so Michael Heib, European Manager of Young Americans, ist die Folge klar: "Wir können dann nur in einem Bereich tätig sein, in dem die Workshop-Teilnehmer es selbst ausfinanzieren. "Jenna Young: "Die Technologie verbreitet sich auf der ganzen Welt und hilft den Kindern, vielleicht sind sie nicht wirklich am Singen und Tanzen interessiert, aber das Spiel, das sie mögen, finde ich, dass sie mehr Interesse an der Kunst finden, wenn wir ein Spiel benutzen.

"Jenna Yong, 22 Jahre altes amerikanisches Jugendmitglied, fügt hinzu, dass die Spielekonsole auch Kindern zugute kommt, die anfangs wenig Interesse am Gesang und Tanz haben. Später werden die Kleinen spielen, aber in der ersten Zeile sitzend. Wir sind sehr froh und glücklich, dass Sie hier sind.

Die jungen Amerikaner. "Die jungen Amerikaner sind hauptsächlich US-Amerikaner, aber einige von ihnen kommen auch aus Europa und Asien. Sie machen immer wieder spontane Bewegungen zu den Kindern, die vor ihnen sitzen. Diese erste Nummer ermöglicht eine lückenlose Tanz-, Gesangs- und Kostümwechsel-Broadway-Show, die einigen Zuschauern einen kulturellen Schock geben kann.

Und dann sind die Kids dran. Es entsteht der didaktische Ansatz: Die Schüler sollen Zuversicht in die eigene Schaffenskraft gewinnen und Teamgeist, Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl fördern. Wir infizieren sie mit unserer Passion und bringen das, was sie an kreativer Leistung und Großem in sich tragen, nach aussen.

"Nun, wenn du einen kurzen Blick auf sie wirfst, gibt es keinen Regler, keinen Steuerknüppel, nichts. "Ein eingebautes Messgerät erkennt Jennas Bewegung. Die Anderen stellen sich hinter die Fernseher und tanzten wieder die Bewegung von Diana. "Am Ende der Vorstellung werden sich die Kids bald von den jungen Amerikanern trennen müssen, die ihre Europatournee fortsetzen werden.

Schuldirektor Marco Zech wünscht sich, dass dies nicht alles ist: "Dass es sich wenigstens auf mittlere Sicht auf das Verständnis der Kinder einwirkt. sagt Geschäftsführer Michael Heib, der abschliessend darauf verweist, dass im Tourkalender der jungen Amerikaner noch einige Daten verfügbar sind: "Wir fahren mit unserem eigenen Autobus, unserem eigenen Truck.

Mehr zum Thema