Tanz mit Regenschirm

Tanzen mit Regenschirm

Schirmtanz in Hamm (: sarer.wordpress.com. Wollen Sie sich dem Chor anschließen? Das Schirmtanzspiel ist ein beliebtes und lustiges Hochzeitsspiel, um eine Hochzeitsfeier zu lockern und Gäste mitzunehmen.

Es ist nützlich, beschützend, meist ein langjähriger, treuer Begleiter und ihm wurde bereits ein ganzes Lied gewidmet - der Regenschirm. Laden Sie das Foto Quadrille Dance With Umbrella für den redaktionellen Gebrauch herunter.

Schirmtanz

Das Schirmtanzspiel ist ein populäres und lustiges Hochzeitsspiel, um eine Hochzeits-Feier zu lockern und Besucher mitzunehmen. Die Hochzeitspaare stehen auf der Tanzdecke mit ausgestrecktem Hochzeitsregenschirm und die Hochzeitsgesellschaften im Umkreis. Im hohen Lichtbogen stürzen sich die Besucher über den Regenschirm die farbenfrohen Wollefäden. Alternativ können auch Wimpel über den mit Klebeband vorbereiteten Regenschirm geschleudert werden.

Die komplette Schirmtanzgarnitur ist ab 39,90? erhältlich. Auf dem Regenschirm verfangen sich nun die Wollbällchen oder Wimpel. Der Regenschirm-Tanz wird solange gespielt, bis die Schurwolle / Wimpel verbraucht sind. Am Ende dieses Zwischenspiels steht die Symbolkraft dieses Schirmtanz-Hochzeits-Spiels: Ein Schutzdach wurde über dem Hochzeitspaar geform.

Das Utensil für diesen Schirmtanz ist bereits in einer Sendung inklusive (hochwertiger Regenschirm in cremefarben, doppelseitig transparentes Klebestreifen und 16 große Wollbällchen oder 30 Päckchen mit bunten Streamer). Das erspart Ihnen Zeit und Aufwand und Sie können den Schirmtanz gleich nach dem Entpacken starten. Zum Beispiel nach dem Hochzeitswalzer ist der Schirmtanz eine hervorragende Möglichkeit, alle Hochzeitsgesellschaften auf die Tanzfläche zu zaubern.

Nach dem Schirmtanz ist die Parkett gefüllt und Sie können im Idealfall zum entspannten Teil der Trauung übergehen. Aber besprechen Sie das vorab mit dem Hochzeitspaar oder dem Festivalleiter, so dass der Schirmtanz auch der Abschluss des Programms ist und diese Gelegenheit für eine entspannte Party-Atmosphäre ausgenutzt wird.

Super-Talent 2014: Eduard Nemelkas Schirmtanz kann die Juroren nicht begeistern.

Eduard' Auftritte gehören für Supertalentjuror Bohlen "in die Keramik" Kandidatin Eduard Nemelka will der Fachjury in der sechsten Schau etwas präsentieren, was es in "Das Supertalent" noch nie gibt: "Das Supertalent": Ein Schirmtanz. Die Supertalentjury ist aber alles andere als enthusiastisch und Dieter Bohlen erklärt: "Das passt nicht auf die Szene, das passt in die Keramik".

Die 48-jährige Eduard Nemelka will der Fachjury bei "Das Supertalent" 2014 "etwas Ähnliches wie Tanzen" vorführen. Er hat nicht nur seinen Regenschirm mitgebracht, sondern auch einen Drahtapparat für seine Schenkel. "Bengalische Lichter ", erläutert der Super-Talent Kandidat. Zugleich läßt er den Schirm umkreisen. Aber nach einigen Minuten seines Auftritts betätigen Lena Gercke, Guido Maria Kretschmer und Dieter Bohlen den Alarmknopf.

Konstrukteur Guido Maria Kretschmer benutzt diese einzigartige Möglichkeit, auch den Rotsummer von Bruce zu drükken. Lediglich Dieter Bohlen spricht deutlich: "Meine drei Geschworenen versuchen immer, etwas Gutes über die Dinge zu ergründen. "Das ist nicht auf der Buehne, sondern in der Töpferei."

Mehr zum Thema