Tanzen im Kindergarten Ideen

Tanz im Kindergarten Ideen

Auch die Jüngsten tanzen gerne zu Gesang und Musik. Die Idee kam zu uns, den Eltern. Die Erzieherin führt einen einfachen Kreistanz zu entsprechender Musik ein Ansatzpunkte zum Spielen, Präsentieren und Tanzen von und mit Bewegung. Auch Erwachsene tanzen gerne zu diesem Spiel, zum Beispiel zu einem Karneval. Musikalische Kleinspiele ergänzen die Tanzideen.

Tanz im Kindergarten - zwei Tanzpartien für die Kleinen

Selbst die Jüngsten tanzen gerne zu Liedern und Mucke. Hier gibt es zwei nette Kindertanzspiele, die Sie im Kindergarten testen können. Die Kleinen können neben einem geführten Spiel im Kindergarten ungehindert zu musizieren und sind somit in ihren Bewegungsmustern weniger stark beschränkt. In einem kostenlosen Spiel gibt es viel Platz für eigene Bewegungsabläufe, die Kleinen können sich selbst testen oder gemeinsam mit anderen austoben.

Sie können als Impulsgeber unterschiedliche Stoffe zur Verfügung stellen, die die Kleinen zum Weiterspielen auffordern. Bereiten Sie unterschiedliche Stoffe, Gummireifen oder Plüschtiere vor, die die Schüler nach ihren Interessen und miteinbeziehen. Es ist am besten, diese Stoffe den Schülern in einem zweiten oder dritten Akt zu zeigen.

Die Kleinen können sich also nur auf die musikalische Untermalung und den Ball beschränken, bevor Sie die Stoffe aufnehmen. Nur Instrumentalmusik ohne Singen auswählen, am besten ein Stück, das sowohl einen langsameren als auch einen schnelleren Teil enthält. So erlernen die Schüler den Unterscheid zwischen Tempo und Tempo und werden ermutigt, ihre Bewegung zu verändern oder an die jeweilige Situation zu adaptieren.

Zum Schluss sag den Schülern, dass jetzt jeder zu der Melodie tanzen kann, wie er will. Natürlich tanzen Sie selbst mit den Schülern und zeigen ihnen verschiedene tänzerische Bewegungsabläufe, die zum Nachahmen einladen. Du wirst erleben, wie sich die Kleinen nach mehreren Tanzwiederholungen mehr und mehr mit der Materie beschäftigen und ihre Bewegung abwechseln.

Geführte Tanzveranstaltungen eignen sich für einen Morgenkreis von Stühlen im Kindergarten, in dem sich alle einfinden. Sie sollten sich in Gruppen zu zweit an den Haenden halten, waehrend sie mit ihrem Freund tanzen. Eine Instrumentalmusik, nach der alle anfangen zu tanzen. Tanze dich selbst mit einem Mädchen oder einem anderen Erwachsenem.

Denn es ist für die Kleinen ja ganz entscheidend, jemanden zu haben, der sie führt, damit sie wissen, was zu tun ist. Beim Tanz nennt man unterschiedliche Befehle, die man selbst vorführt und die von den Kleinen nachzuahmen sind. "oder " Alle Kids tanzen auf einem Bein" oder "Alle Kids springen auf der Stelle!".

Zum Schluss sollten die Kleinen diese Bewegung erproben. Achten Sie darauf, dass Sie die Noten nicht zu stark einstellen, damit die Kleinen schweigen müssen, um die Noten überhaupt zu hören und damit Ihre Befehle von allen erhört werden.

Mehr zum Thema