Tanzspiele Schule

Tanz-Spielschule

Tanzen genügt, auch altersgerechte Gesangs- und Tanzspiele sind enthalten. Gesang und Fingerspiele trainieren die Hörwahrnehmung. Jeder, der mit einer Braut oder einem Bräutigam zur Schule ging. ZADRAU ALTE SCHULE, Haus, Garten, Lebensart, kulinarisch; Theater, Kabarett, Performances, Tanz, Spiele.

Im Zuschauerraum verschiedene Tänze und Tanzspiele zur Karnevalsmusik.

Primarschule

Die Primarschule wird von ca. 200 Studenten besetzt und hat zwei bis drei Kurse. Wir sind seit dem Jahr 2013/14 eine ganztägige Schule in offener Ausgestaltung. Ein ganztägiger Betrieb wird zur Zeit in den Klassen 1 und 2 geboten. Wir werden ab dem Jahr 2015/16 eine ganztägige Schule in der Wahl des Schulgesetzes sein.

Nähere Infos dazu gibt es unter dem Menupunkt "Ganztagsschule". Schon lange bevor ein Schulkind zur Schule kommt, sind wir in enger Verbindung mit den jeweiligen Einrichtungen in unserem Schulbezirk. Zusammen mit den Erziehern betreuen wir die Kinder hinsichtlich ihrer schulischen Fähigkeiten. In der Grundschule wird jedes einzelne Mitglied entsprechend seiner Begabung unterstützt.

Neben dem regelmäßigen Kurs werden auch Arbeitsgruppen wie z. B. für Kinderchor, Schauspiel, Tanz, Spiel, Korbball und andere angeboten. Wir unterstützen gezielt Grundschüler in den verschiedenen Klassen. In der Primarschule werden die kulturellen Techniken des Schreibens, Lesens und Rechnens erlernt. Um das Formular "Anmeldung an der Schauspielschule " herunterzuladen, HIER anklicken.

25-jähriges "Tanz nach der Schule".

In der Gropiusstadt feierte das Schulprojekt "Tanz nach der Schule" am 22. Januar sein 25. Jubiläum. Horst Ossig gründete vor 25 Jahren im Rahmen seiner Tätigkeit im Rahmen des Projekts "Tanz nach der Schule" im Rheinischen Fuchsbaus an der thurgauischen Strasse 66 mit Unterstützung des Bezirksamtes. Wieviele Kinder er in dieser Zeit den Spass am Spielen lehrte, kann der Tanzlehrer nicht ausdrücken.

Es ist ihm jedoch ein Anliegen, dass einige seiner Kursteilnehmer auch 20 Jahre jung sind - d.h. sie sind aus dem schulpflichtigen Alter herausgewachsen und können so gut tänzerisch arbeiten, dass sich ihnen berufliche Sichtweisen im Bereich des Tanzes eröffnen.

"Dance yourself fit" ist der Werbeslogan des Fuchsbaues an der Thurgaurstrasse 66 für Ossig's Bahnen. Die Angebotspalette erstreckt sich vom Disco-Fuchs bis hin zu südamerikanischen Tanzveranstaltungen mit altersgerechten Gesangs- und Tanzspielen. Jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag von 14.00 bis 19.00 Uhr kann im Fuchsbaum getanzt werden.

Auch in Spandau und Neukölln gibt es "Tanz nach der Schule" schon lange. Anlässlich seines 25-jährigen Bestehens stellte Ossig auch einen Vollzeitsänger im Jugendwohlfahrtsamt Reinickendorf ein, der aber in den 1970er Jahren zu den Brüdern Blattschuss zählte. Infos zu "Tanz nach der Schule" gibt es unter 861 08 80, Anmerkungen sind inaktiv.

Mehr zum Thema