Tapeten 70

Hintergrundbilder 70

Kaufen Sie hochwertige, exklusive Tapeten mit 70 cm Breite bequem online. Siebziger Jahre originale Tapete Grafikmuster grün orange Hitho. Wallpapers mit feinen oder groben Strukturen, die mit Licht und Schatten spielen, verleihen Ihrer Lieblingsfarbe eine neue Dimension. Wallpaper P+S 02480-70 aus der Kollektion Guido Maria Kretschmer II 2 Vlies Tapete Guido Maria Kretschmer Fossil Muster Optik Struktur anthrazitschwarz. Glööckler Vlies Tapete DEUX 54406.

marburg. gerader Hals 32 cm.

Ich liebe 70er Jahre Wallpaper| Blumenkraft Lebensstil mit raffinierten Mustern Wallpaper

In den 1960er und 1970er Jahren steht der ungebrochene Retro-Kult, der bis heute nichts von seiner Begeisterung für die Bereiche Fashion, Interior Design und Music eingebüßt hat. Mit ihren ungewöhnlichen, abgehobenen und psychodelischen Mustern verbreiteten die 70-er Jahre-Muster auf Anhieb das Gefühl der Flower-Power-Ära mit all ihren wichtigen Aspekten.

Wallpapers mit Beispielspaß der 60-er und 70-er Jahre bieten einen extravaganten Blickfang in den verschiedensten Wohnformen, ob im modernen oder im Vintage-Look. In der Rubrik Ich liebe die 70´s ist, wie der Name des Shops, auch eine Würdigung der wunderschönen bunten Tapeten einer spannenden Zeit, die unseren exclusiven Tapetenladen ausmachen. Funky florale Muster, heiße geometrische Muster, die auch die Sinnesorgane verzaubern können, neue Art Nouveau Muster - kommen Sie vorbei und genießen Sie die Erinnerung an die Tapeten der 60-er und 70-er Jahre oder erleben Sie eine Zeit der Neuanfänge, die unvergesslich ist und Meilensteine im Design hat.

Mit der westdeutschen Studierendenbewegung begann 1968 eine neue Ära in Deutschland und bestimmte den sich weiterentwickelnden Lebensstil der Blumenenergie. Damals sehr feindselig und von der Bevölkerung verabscheut, hat die Blume Macht heute mit allem, was sich in dieser ereignisreichen Zeit in Form und Stil verändert hat, den wir nicht mehr verpassen wollen, einen Kult-Status erlangt.

Dies wird besonders in der Tapetengestaltung deutlich, denn Blume Macht Tapeten zählen zu den beliebtesten Tapeten. Deshalb haben wir Ihnen eine eigene Rubrik eingerichtet, in der neue Wallpaper regelmässig im Retro-Chic präsentiert werden. Das, was die Hipies in den 60ern und 70ern für uns "kämpften", ist mehr oder weniger eine Selbstverständlichkeit.

Man muss in dieser Zeit nicht erwachsen geworden sein, um die Begeisterung zu fühlen, die von der Flowers Power-Bewegung ausstrahlt. Die Lebenseinstellung der freien Geister zeigt sich in Tapetenmustern mit den damals typischen großen Blüten, die voller Phantasie sind und das Sinnbild der Friedenbewegung prägen.

Andere blumige Gestaltungselemente wie z. B. Blättchen, die sich in ihrer heutigen Klarheit ausbreiten, findet man auch auf 70er-Jahre-Mustertapeten der Zeit. Angeregt durch originelle Vintagetapeten der Zeit oder nahezu originalgetreu mit einem neuen Farbschema, begeistern die Flowers die Blicke und setzen warme Akzente in jedem Zimmer.

Egal ob im Eingangsbereich, Korridor, Vorraum, Treppenaufgang, Wohnzimmer oder Esszimmer: Mit der Mustertapete aus den 70ern fühlen sich alle Menschen auf Anhieb wohl und gut drauf. In den 1970er Jahren hat sich nicht nur die Einstellung und das Erscheinungsbild grundlegend verändert, sondern auch eine neue Ära im Wohn- und Einrichtungsdesign eingeleitet.

Kunststoff ist zu einem gefragten Material für Stühlen und Tischen geworden, das Erscheinungsbild ist futuristisch und markant geworden. Der Ausdruck Space AgeDesign wurde mit bewußten Bezug auf futuristisches Gestalten gebildet. Der Entwurf der siebziger Jahre wird oft als Panton-Ära beschrieben, denn kaum ein anderer Gestalter hat Raum und farbenfrohe Ausstattung so auf den Punkt gebrachtwerden lassen.

In den 1970er Jahren realisierte Space Age Design Tapeten mit Geometriemustern, die Aufmerksamkeit erregen wollten und manchmal bewußt von ihrer Unkompliziertheit gegenüber der Fantasie abwichen. Kräftige, leuchtende Farbtöne, silberne, braune, schwarze, metallische und 3D-Effekte runden den Effekt ab. Großzügiges Tapetendesign erwartet Sie im Laden in einer exclusiven Trend-Auswahl und wird ständig durch neue Kollektionen erweitert.

In den 1970er Jahren galt als das Jahr, in dem die bewusstseinserweiternden Medikamente fast buchstäblich in aller Munde waren. Zur weiteren Steigerung der Wirkung wurden die Zimmer mit psychodelischen Tapetenmustern ausgestattet. Die geometrischen Figuren, so angeordnet und konzipiert, dass sie dem Blick eine visuelle Täuschung bieten und gleichzeitig die Sinnesorgane stimulieren, schmücken die beliebten Tapeten der HIPPIS.

Gott sei Dank können wir auf die damaligen Drogen-Exzesse dieser Tage ganz gut verzichten, wenn wir die Mustertapeten der siebziger Jahre mit berauschenden Effekten geniessen wollen. Bei Mentana und Matuta sind zwei dazu passenden Wallpaper-Modelle im Handel erhältlich. Spaziergänge und kühle Tapeten oder Filme sorgten für die richtige Ausstattung der aufkeimenden Disco-Ära.

Wenn Sie das einzigartige Disko- und Chillout-Feeling im Zimmer beschwören wollen, finden Sie Wallpaper coole und funky, z.B. Mendonka oder Cassiopeia. Retro-Tapeten mit den Mustern der 60-er oder 70-er Jahre sind besser als die Original-Tapeten, weil sie nach modernsten Maßstäben und in der heute üblichen hervorragenden Verarbeitung hergestellt werden.

Auch die Tapeten sind teilweise etwas schwerfälliger und daher erscheint die Bearbeitung dementsprechend aufwändiger. Bei Tapeten im Stile der 60-er und 70-er Jahre profitiert man von den Kultmustern und der modernen Ausstrahlung.

Mehr zum Thema