Taxi Taxi

Taxitaxi

Ungeachtet der möglichen Magenverstimmung seiner Passagiere steigt der Taxifahrer Daniel durch die Straßen von Marseille. Der Taxifahrer Daniel (Samy Naceri) hat noch einen Bleigasfuß. Darsteller und Mitarbeiter von Taxi Taxi, Direktor: Gérard Krawczyk. Taxen gibt es fast so lange, wie es Autos gibt. Manche von ihnen, wie das Londoner Taxi, haben es weltberühmt gemacht.

"Taxitaxi"

Er ist leidenschaftlicher Taxichauffeur. Daniels Verabredung mit den Müttern seiner langjährigen Freundin Lilly ist verspätet und kommt zu spät. 2. Wenn er endlich eintrifft, merkt er, dass Lilly ihren Müttern nicht wirklich die ganze Zeit über die ganze Sache erzählt hat. Lilly's Familienvater Bertineau denkt, dass Daniels Sohn ein Student der Medizin ist, der nebenher Ambulanzen zur Finanzierung seines Studiums betreibt und dass das Taxi zu Daniels Sohn gehörte und er es einfach mitnimmt.

In einem Unglücksfall muss er mit dem GeneraI zum Flugplatz gefahren werden, wo er seine ehemaligen Freundinnen Petra und die Detektive der Marseillepolizei, Frau Dr. med. Emilien, kennenlernt. Das Unternehmen am Airport begrüßt den Japaner. Doch auf dem Weg zu seinem Haus wird er von den Yakuzzas entführt und die ungleichen Truppen von Daniela, Emil und Petra müssen mit Unterstützung des Meisters so rasch wie möglich nach Paris gehen, um den Pfarrer zu erretten.

Film & Stars - Taxi, Taxi

Ungeachtet der möglichen Magenverstimmung seiner Passagiere steigt der Taxichauffeur Daniels durch die Stadt. Schon jetzt sind er und sein beste Freundin, der Polizei Émilien, mitten in einer Verfolgung nach Paris.... Nach dem ersten Teil der rasant schnellen Action-Comedy, die 1997 rund sieben Mio. Zuschauer anzog und zur gelungensten Comedy des Jahrgangs wurde, sind die Macher noch einen Schritt weiter gegangen:

Luc Besson versorgte seinen Direktor Gérard Krawczyk mit rund 15 Mio. EUR, damit Samy die Möglichkeit hatte, in seinem 406er Modell gegen die bösartigen Japans in ihren Midsubishis anzutreten. Unzählige aufwändige Kunststücke wurden mit zehn Mio. Zuschauern ausgelobt.

Kurzdarstellung

Taxichauffeur Daniels ist zurück: Sein Bond-Taxi fährt immer noch wie ein Gewitter durch Marseille. Die chaotische Situation setzt ein, als Daniels nicht rechtzeitig zum Abendessen seiner geliebten Lilly kommt, weil eine Dame ihr Baby auf seinem Rückensitz zur Welt bringen will. Er ist ein hochdekorierter Feldherr der Franzosen und langweilig der Sohn, den er für einen Mediziner gehalten hat, mit antiken Kriegserzählungen.

Gehen wir auf den Asphalt in Daniels Kasten - das neue Erlebnis des französichen Kulttaxifahrers geht seinen Weg.... Der CinemaScope ist sonst mit sehr guten Werten ausgestattet und zeigt vor allem im Kontrastumfang einiges. Der Schärfegrad geht nur geringfügig zurück, aber sonst ist er detailgetreu (00.34.32, Gesichtsausschnitt, halbnah).

Mehr zum Thema