Tetris Bild

Das Tetrisbild

Tetris" scheint jeder zu mögen. Rätselhaft: Die ultimative Tetris-Variante[Fun & Games]. Holen Sie sich Tetris-Bilder und lizenzfreie Bilder von iStock. Vielleicht das beste Spiel der Welt: Tetris. Überreste einer alten römischen Siedlung sind Eigentum des Wohnhauses Tetris in Südtirol.

Entwickler-Legende: Wieso Pajitnow die Tetris-Rechte abtritt

Das Puzzlespiel "Tetris" wurde 26 Jahre nach seiner Einführung neu aufgelegt. Auf einmal mussten die Kleinen mit ihren Vätern um die Steuerung der Spielkonsole kämpfen - "Tetris" kündigte die Geburt der Casual Games an. Erfolgreich: Der Verlag verkauft über 35 Mio. Exemplare. Doch die " Tetris " Handlung, die heute zu einer wahren Sage geworden ist, fängt fünf Jahre vor der Herausgabe des Gameboys an: Der 1956 in Moskau geborene Alexej Pajitnow, der als Programmgestalter an der Wissenschaftsakademie tätig ist, fängt an, die ursprüngliche Version dessen, was später als "Tetris" in die Geschichtsbücher eingegangen ist, sorgfältig zu bearbeiten....

Seitdem hat das Programm den Schritt auf über 30 verschiedene Platformen geschafft. Die aktuelle Version "Tetris Partys Deluxe" für das Nintendo DS und die neue Wii-Version konzentriert sich nicht nur auf viele neue Spielemodi, sondern erweitert auch das, was den ersten Teil bereits vor 26 Jahren auf dem Gameboy zum Erfolg machte:

Für die Herausgabe von "Tetris Partei Deluxe" hat das Redaktionsteam mit Alexej Pajitnow, dem Begründer von "Tetriminos" (Blöcke im Spiel), der jetzt in den Vereinigten Staaten wohnt, gesprochen. Computerbildspiele: Und wie kommt man dazu, nebenher ein solches Programm wie "Tetris" zu erstellen? Alexej Pajitnov: Ich habe nicht in der Raketenwissenschaft sondern allgemein an naturwissenschaftlichen Computerprogrammen mitgearbeitet.

"Tetris " war so ein Anschlag. Computerbildspiele: Er gilt als Begründer so genannter Freizeitspiele, also von Spielen für Gelegenheitsspieler. Pajitnow: In den achtziger Jahren sind viele sehr gute Partien entstanden, die auch als Gelegenheitsspiel bezeichnet werden können. Es ist mir also eine große Freude, der Entwickler von Gelegenheitsspielen zu sein, aber es gab so viele Bücher wie "Tetris", dass ich nicht so viel für mich beanspruchen möchte.

Computerbildspiele: Tetris " mag wohl jeder. Pyjitnov: Es ist nur ein gutes Stück! lch habe noch nie jemanden kennengelernt, der Tetris nicht mochte. Computerbildspiele: Ist es wahr, dass Sie keinen Pfennig von "Tetris" haben? Pajitnow: Als ich das Game schuf, war mein Heimatland unter Kommunisten.

Zur Vermeidung von Konflikten mit den Autoritäten gab ich ihnen zehn Jahre lang die Rechte an "Tetris". Computerbildspiele: Pajitnow: Ja, natürlich. Bei " Welt von Krieg " zum Beispiel habe ich einen Drachen mit Stufe 74.

Mehr zum Thema