Tetris Handy

Mobil Tetris

Kostenlos, mobil und online spielen auf dem Tetris Smartphone, dem legendären Klassiker. Angeblich hatten auch KGB-Mitglieder Spaß: Tetris. Mobiltelefon- und Tablettentaschen zum Thema Tetris in hoher Qualität von unabhängigen Künstlern und Designern aus aller Welt. Sie haben hier eine große Auswahl: http://www.mobile-mir.

com/de/tetris.php. und "Minesweeper", während Ericsson gerne den Klassiker "Tetris" aufnimmt.

Spieleklassiker Tetris bereits 100 Mio. mal auf Handy laden

Mehr als 100.000 Mal wurde Tetris runtergeladen (Foto: imago)Der Welterfolg des Videospielklassikers Tetris geht im Handy-Zeitalter weiter: Tetris wurde seit seiner Einführung für Handys im Jahr 2001 100 Mio. Mal runtergeladen, wie sein Tüftler Alexej Pajitnow in San Fransisco sagte. Mit der Anzahl der Handys wächst auch die Reichweite von Tetris rund um den Erdball, erklärt der Leiter des Computerspieleherstellers Blauer Planeten, Henk Roger G. R. Rogers.

Das Tetris wurde 1984 von Pajitnow in Moskaus Erfindung geboren. Ziel von Tetris ist es, rechteckige Blöcke verschiedener Formen so nahtlos wie möglich zu einem Stein zu stapeln. Einer der Faktoren für den Welterfolg von Tetris war, dass der Japaner in den 1990er Jahren das Spiel zusammen mit seiner populären Handyspielekonsole Gameboy verkauft hat.

ANMERKUNG: Sie verwenden einen ungesicherten und überholten Benutzer! Jetzt auf einen modernen Webbrowser umsteigen und schnell und sicher durchstarten.

Vom Eindringling zum Tetris

Immer mehr von ihnen kommen auf das Handy - vom "Space Invaders" bis zum Puzzle-Veteranen "Tetris". Die meisten alten Spiele haben den Schritt auf das Handy und das Tablett gemacht, manchmal mit einem neuen Gesicht, manchmal komplett intakt. Als 1978 "Space Invaders" auftauchte, waren die Warteschlangen vor den Arcade-Maschinen lang.

Mit dem mobilen Nachfolgemodell " Rauminvasoren Unendlichkeitsgen " wird das Klassische mit dem Modernen kombiniert. Der Weltraumkampf ist auch auf dem Smartphone für rund fünf Cent erhältlich. Das Spiel um die immer längere Snake ist zwar viel alter, aber erst auf den kleinen Handydisplays wurde es zur Sekte. Aber das wird immer schwerer, denn mit jedem Biss wird die Schlangenlänge größer.

"Der" Pac-Man" isst sich durch ein Irrgarten und wird von den vier Gespenstern Blind, Pink, Inky and Klyde gejagt. Anlässlich des 35. Geburtstages von bandai nameco im vergangenen Jahr stellte er mit der "Pac-Man Champion Ausgabe DX" ein Paket mit 132 Levels in drei Spielvarianten für rund fünf Euros zusammen.

"Dass es nicht viel kostet, ein klassischer Film zu werden, zeigt "Frogger". Fünf Jahre später, als der Gameboy in Begleitung des Spiels auftauchte, war die ganze Erde plötzlich von den immer schnelleren herabfallenden Steinen abhängig, die ohne Lücken inszeniert wurden. Inzwischen ist der Filmklassiker für fast alle denkbaren Plattformen erschienen, natürlich auch für das Smartphone.

Die Originalversion wird jetzt von der Firma Electronics Art vertrieben und ist für den kostenpflichtigen Androiden kostenfrei, für das iPhone sind zwei Euros zu zahlen. "Prinz von Persien hat 1989 eine neue Stufe der Spiele erreicht." Gesamtpreis: 2 EUR (iOS) oder 2,37 EUR.

Auch interessant

Mehr zum Thema