Thomas Technik

Die Thomas-Technik

Die Produkte werden bei Thomas Technik + Innovation, kurz TTI, nach Kundenwunsch produziert und weiterentwickelt. Für Fragen oder spezielle Anwendungen wenden Sie sich bitte an uns: info@thomas.technik. Die Kompetenzen des Unternehmens liegen in der Medizintechnik, insbesondere im Bereich Schlaf. Thomas Technik + Innovation ist spezialisiert auf multifunktionale Bettsysteme.

Projektpartner sind Covestro (Polyurethan), Evonik und Huntsman (beide Epoxy) sowie Thomas GmbH + Co Technik + Innovation KG (Thomas Technik).

Die Thomas GbR & Co Satz- und Lüttich KG: Der weltweite Verkauf der weltweit bekannten und erfolgreichen Marke Lettoflex und der entsprechenden Produktpalette wird heute von Thomas Satz- und Lüttich (TSL) wahrgenommen.

Die Thomas GbR & Co Satz- und Lüttich KG: Der weltweite Verkauf der weltweit bekannten und erfolgreichen Marke Lettoflex und der entsprechenden Produktpalette wird heute von Thomas Satz- und Lüttich (TSL) wahrgenommen. Helfershelfer für Behinderte der Thomas P öppel-Gruppe. Die 1969 gegrÃ?ndete Fa. Thorsten K. K. Thomashilfen fÃ?r Körperbehinderte (TH) konnte ebenfalls auf dieses fachliche Wissen zum Themenfeld der Lagerung und des Schlafes zurÃ?ckgreifen.

Vor allem das Mikrostimulationsprinzip, kurz gesagt kurz gesagt Microstimulation, prägt die Innovationskraft der Unternehmen sgruppe und sorgt für eine sehr dynamische Entwicklung und internationale Ausstrahlung. Der Schwerpunkt des Thomashilfen-Teams liegt auf dem serviceund beratungsintensiven, fachgerechten Verkauf der Ware an Zahler, Einrichtungen, Alten- und Pflegeeinrichtungen und die betroffenen Privaten. Die Thomas GesmbH & Co. Technologie + Innovationen KG: Die Produktion und Weiterentwicklung der Erzeugnisse erfolgt nach Kundenwunsch bei Thomas Technik + Innovat.

Dank eines einzigartigen Pultrusionsverfahrens ist die Unternehmensgruppe in der Lage, neben hochwertigen Werkstoffen auch modernste Hochleistungsmaterialien auf der Grundlage von nachwachsenden Rohstoffen wie Leinen, Faserhanf und Kohlenstoff zu produzieren, die in den Erzeugnissen von ThyssenKrupp Steel und ThyssenKrupp Steel weiterverarbeitet werden. Auch für renommierte industrielle Kunden steht Thomas Sleep mit seinem Know-how zur Verfügung. Die Einzelgesellschaften der Unternehmensgruppe werden von Thomas Consulting geleitet, kurz TK.

Alle Leistungen und Kompetenzen für den Konzern sind hier zusammengefasst. Ein prozessorientiertes Steuerungscontrolling gibt über die Kennzahlen hinweg weitere wichtige Strategieimpulse als Managementunterstützung für den Konzern. Im Jahr 2009 hat sich die Firma für die Übernahme des bisherigen Exportpartners entschieden und verfügt damit über ein weiteres Standbein, vor allem im US-Markt. Im Jahr 2011 wurde die Firma nach einer Namensänderung in die Firma THOMASHILFE Nordamerika umbenannt.

Produktneuheiten im High-Tech-Bereich

Seit den 1950er Jahren entwickeln und vermarkten die global agierenden Unternehmen der Thomas-Gruppe Produktneuheiten im High-Tech-Bereich. Das Leistungsspektrum von Thomas Technik + Innovationen beinhaltet als Entwickler des Lattenrosts die Herstellung hochwertiger Bettsysteme in den Bereichen Möblierung, Kinderrehabilitation, Automobil und Hotellerie sowie die Weiterentwicklung von ergonomischen Sitzsystemen. Eine weitere Kompetenz ist die Herstellung von Faserverbundprofilen im so genannten Pultrusionsprozess.

Ein einzigartiges Produktangebot im Pultrusionsbereich ermöglicht innovative Pultrusionsprozesse und Produktionsanlagen sowie die Erstellung benutzerdefinierter Spezialprofile aus den Werkstoffen GFK, Karbon und NATUR. Als führendes Unternehmen in der Weiterentwicklung von Faserverbundprofilen wurde das Produktprogramm um gewölbte Durchlaufprofile erweitert. Die richtungsweisende Leichtbautechnik wird bei Thomas Technik + Innovations in der Luftfahrt- und Fahrzeugindustrie, der Möbelbranche, der Medizintechnik, im Fenster- und Türenbau sowie in der Landwirtschaft und im Kleingerätebau eingesetzt.

Der Pultrusionsprozess hat bereits mehrere Auszeichnungen erhalten: Thomas war unter den ersten fünf für den weltweiten Technikpreis, den so genannten hermes-preis. Im Rahmen der Innovationsnacht am 21. April 2009 wurde Dr. Johann Sebastian J. H. Jansen von Ministerpräsident Dr. med. Christian Wagner in Halle 1, Stand 1, in Halle 2, mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Außerdem wurde die Technik für den Innovationspreis der Firma und im vergangenen Jahr als einer der Preisträger des Materialsica Designpreises 2008 sowie als Sieger in der Rubrik "Best of Surface/Technology" ausgezeichnet.

Thomas Technik + Innovations besitzt als modernes Systemhaus jahrelange Erfahrung in der Produktentstehung und nimmt sowohl die komplette Entwicklung bis zur Serienfertigung als auch partielle Aufgaben bei der Umsetzung eigener Materialien und Techniken wahr. Thomas Technik + Innovativ besitzt neben seinem fachübergreifenden Know-how in der Entwicklung und Produktion von Profilen auch umfangreiches Wissen auf dem Gebiet der Fügetechnik.

Die Thomas Technik + Innovations GmbH ist auf allen Ebenen des Unternehmens an der ständigen Optimierung ihrer Abläufe und Abläufe arbeiten.

Mehr zum Thema