Thomas und Freunde Deutsch

Thompson und Freunde Deutsch

Der Calvinist und Personalminister Zoltán Balog unter Viktor Orbán in Ungarn. Der Vize-Präsident von Republicans Oversees Germany, Ralph Freund, der regelmäßig in Talkshows für Trump auftritt. Grundstücke Koroschetz Wir suchen und vermitteln Ihnen traumhafte Häuser, exklusive Wohnungen und Grundstücke im Salzkammergut. www.immo-koro.

at. Rechtsanwalt Thomas Laherstorfer www.hitzenberger.at. Als Werbeträger für Bio-Kokosnussöl wurde Thomas Berthold zuletzt wahrgenommen (hier klicken für das Video).

"Die" und "Einheit" im Spiegelbild der deutschen Literatur: ein Manual - Franke Thomas Grub J. Becker

Dieses zweibändige Buch ist der erste vollständige Überblick über die literarische Bearbeitung von "Wende" und "Einheit". Der erste Teil enthält detaillierte Informationen über die sich rasch verändernde Literaturszene nach 1989, über die sprachlichen Gesichtspunkte der "Wende" und über wichtige Feuilleton-Debatten. Der zweite Teil enthält die bisher umfassendste thematische Bibliographie von Primär- und Sekundärtexten.

Freundeskreis des Deutsch-Polnischen Europa-Nationalparks Untere Odertal e. V. (Nationalparkverband)

Die Vereinigung der Freunde des Deutsch-Polnischen Europäischen Nationalparkes Untere Odertal e. V. wurde 1992 von Naturschutzexperten, Naturwissenschaftlern, Kommunalpolitikern, Pastoren, Unternehmern und Hotellerie ins Leben gerufen, um die noch junge Nationalparkidee zu verbreiten und bei der Errichtung eines Nationalparkes zu helfen. Grundvoraussetzung für die Errichtung des Nationalparkes war der Kauf des größtenteils in Privatbesitz oder unter Treuhänderschaft stehenden Grundstücks.

Als eine der ersten Aufgabenstellungen hat der Verband daher im Herbst 1992 einen Antrag auf Förderung im Gewässerrandstreifen der Bundesregierung eingereicht und bewilligt. Der Nationalparkverband und die Naturschutzbehörde danken dem ehemaligen Bundesumweltminister Professor Dr. Klaus Schneider, dem ehemaligen Staatsekretär Dr. med. Clemens Strötmann (BMU) und dem ehemaligen Präsidenten des Bundesamts für Naturschutz, Professor Dr. med. Martin Uppenbrink.

Die Zielsetzung des Vereins ist wie folgt: Erwerb und dauerhafte Verpachtung von geeigneten Gebieten im "Unteren Odertal" sowie deren Erhaltung durch Biotope und Landschaften oder die Übertragung dieser Gebiete zur natürlichen Nachfolge. Förderung der Etablierung und Weiterentwicklung des Deutsch-Polnischen Europäischen Nationalparks "Unteres Odertal" oder eines gleichwertigen Schutzgebiets in journalistischer, intellektueller und finanzieller Hinsicht.

Der deutsch-polnische Austausch und die europäische Völkerverständigung im Naturschutz und Umweltschutz, aber auch in Politik, Wissenschaft und Kultur. Der Nationalparkverband gibt seit 2011 zudem zumindest einmal im Jahr die Nationalpark-Zeitung Untere Odertal heraus, die als wichtige Informationsquelle vor allem für die Bewohner der Heimatregion kostenfrei zur Verfugung steht.

Der Gründungsvorsitzende war von 1992 bis 1998 Dr. Helmut Gülle, Thomas Berg ist seit 1998 Vorstand. Dem Freundeskreis des Deutsch-Polnischen Europäischen Nationalparkes Untere Odertal sind zahlreiche Freunde und Förderer angeschlossen, die sich dem Thema Umweltschutz im Allgemeinen und dem Niederen Odertal im Speziellen verpflichtet fühlten und die Arbeit des Verbandes in vielfältiger Form mittragen.

Der Freiwilligendienst für Freunde und Unterstützer ist abwechslungsreich. Nicht nur eine auf die Bedürfnisse und Belange von Freundes- und Förderkreisen abgestimmte Einbindung in die konkreten Naturschutzarbeiten vor Ort, sondern auch eine intensive Beteiligung an den Problemstellungen und dem Fortschritt der Naturschutzarbeiten durch regelmäßige, umfassende schriftliche Unterrichtung.

Er ist offen für neue Freunde und Sponsoren und würde sich über Ihren Besuch bei der nächsten Möglichkeit im Tal der Niederen Oder besonders freuen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mehr zum Thema