Tisch Airhockey

Air-Hockey-Tisch

Dieses Air-Hockey garantiert schnelle Spiele auf kleinem Raum auf dem Tisch. Die Luft-Hockey-Spiel kann auf einem Tisch platziert werden, um Platz zu sparen und ist ein lustiger Zeitvertreib. Neue Lufthockeytische an der GMS Neuendettelsau. Erlösung Das attraktive Erscheinungsbild des ZODIAC Airhockeys wird durch runde Profile - ohne scharfe Kanten - und die geschwungenen Tischbeine unterstrichen. Genießen Sie eine spannende Partie Air-Hockey in Ihrem eigenen Heim!

Die 10 besten Airhockeytische im Zeitvergleich 2018

Aber so ein Los floriert für Air-Hockey kaum. Schließlich macht es zu viel Spass, die kleinen Fische mit den Sombrero über die Düsen zu zerschießen. Da es mehrere Varianten gibt und eine Übersicht dementsprechend schwierig ist, unterstützen wir die Einkaufsentscheidung, indem wir die aktuell besten Artikel in unserem Air-Hockey-Tisch-Test präsentieren.

In unserem Air-Hockey-Tisch-Test belegt dieses Gerät den 10. Rang, weil es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Obwohl es preiswert ist, beinhaltet es alle zum Spiel notwendigen Komponenten, wie z.B. einen Kobold und zwei Kreuz. Zusätzlich sind auf dem Spielplatz Düsen vorhanden, durch die der Kobold so wenig wie möglich Friktion bekommt und entsprechend rasch beschleunigen kann.

In unserem Air-Hockey-Test haben wir nur das Ausbleiben der Beine bemerkt. Es ist daher notwendig, das Model auf einen Tisch zu legen. Das Wichtigste in Kürze: Sie müssen etwas mehr für dieses Model aufwenden. Das haben wir für unseren Air-Hockey-Tisch-Test gefunden, weil er etwa bis zur Hüftgelenke reichen und Sie somit bestens zurechtkommen.

Zusätzlich wurde hier ein sehr leistungsstarkes Lüftergebläse installiert, damit die Scheiben richtig anlaufen. In unserem Air-Hockey-Tisch-Test hat uns auch gefallen, dass sich dieses Gerät leicht hochklappen läßt, was es bei längerem Nichtgebrauch Platz sparend macht. Das Wichtigste in Kürze: Das ist ein professionelles Air-Hockey-Tischchen, das eine große Anschaffung verlangt, aber auch viele Aufgaben hat.

Zusätzlich werden auf dem Spielplatz mehrere Striche gezeichnet, die für eine bessere Sicht und eine optische Aufwertung des Gerätes dienen. Übrigens läuft es überhaupt sehr flott, denn es wurde ein Hochleistungs-Gebläse installiert, das über ein Netzkabel bedient wird. Auch bei unserem Air-Hockey-Tisch-Test hat uns gefallen, dass man die Punkte nicht über die Slider zählen muss.

Die Tabelle tut dies vielmehr selbsttätig, indem sie Gates mit ihren Fühlern detektiert und auf dem Bildschirm ausgibt. Das Wichtigste in Kürze: Bei unserem Air-Hockey-Tisch-Test hat uns dieses Model davon überzeugen können, weil es sehr wenig Geld kosten wird, aber trotzdem eine gute Aufführung hat. Der Lüfter arbeitet sehr gut und gewährleistet schnelles Pucken.

Damit ist das Model vor allem für Personen geeignet, die ein Alter von mindestens 3 Jahren haben. Da hier keine Füße verwendet werden, muss er entweder auf einen Tisch gelegt oder im Sitz verwendet werden. Übrigens haben wir die Ausführung unseres Air-Hockey-Tisch-Tests als äußerst stabil empfunden, so dass das Gerät eine besonders lange Lebensdauer haben sollte.

Das Wichtigste in Kürze: Der Tisch wird von 6 Akkus und nicht von einem Netzkabel gespeist. Der Lüfter ist immer noch kräftig genug, um den Figuren viel Speed zu geben. Auch bei unserem Air-Hockey-Tisch-Test hat uns gefallen, dass trotz der geringen Kaufkosten alles Notwendige zum Spiel wie z. B. Kobold und Racket bereits im Lieferprogramm ist.

Besonders geeignet ist das Gerät für die Kleinen ab drei Jahren, da das Spielgelände mit ca. 40 x 80 Zentimetern relativ gering ist. Dazu wird er auf einen Tisch gestellt oder im Sitz aufgesetzt. Das Wichtigste in Kürze: In unserem Air-Hockey-Tisch-Test haben wir der Arktis den 5. Rang gegeben, da hier ein großes Feld genutzt wurde, aber das Model nur wenig Geld hat.

Zusätzlich hat der Tisch ein leistungsstarkes Lüftergebläse, das die Scheiben über die Fläche rutschen lässt und eine entsprechend hohe Drehzahl aufnimmt. Auch bei der Air-Hockey-Tischprobe gefiel uns das Fahrwerk. Neben dem Tisch sind zwei Spielfiguren und zwei Keulen inbegriffen. Das Wichtigste in Kürze: Wenn Sie ein hochwertiges Produkt suchen, ist dieses Model die richtige Wahl.

In unserem Air-Hockey-Tisch-Test konnten wir sehr gut damit mithalten. Schließlich wurde hier ein leistungsstarkes Lüftergebläse installiert, das den Profigeräten in der Spielhalle in nichts nachsteht. 2. Außerdem muss die Punktzahl nicht über einen mechanischen Regler gezählt werden. Auch das schöne Motiv mit den deutlichen Konturen und den wunderschönen Gegensätzen zwischen den Farben Blau und Grün hat uns beim Air-Hockey-Tisch-Test gefallen.

Die Lieferung umfasst zwei Puck und zwei Keulen. Das Wichtigste in Kürze: Diese Variante verbindet zwei Pluspunkte in einem. Ähnlich gut wie ein Profi-Gerät, aber wesentlich günstiger, weshalb wir den Arktischen Donner auch bei unserem Air-Hockey-Tisch-Test auf den 3.

Außerdem können besonders aufregende und taktile Spiele auf dem Tisch ausgetragen werden, da die Spielfläche mit 180 x 78 Zentimetern verhältnismäßig groß ist. Das Wichtigste in Kürze: Während unseres Air-Hockey-Tisch-Tests sind uns die verhältnismäßig festen Bretter aufgefallen. Außerdem wurde hier ein sehr leistungsstarkes Lüfteraggregat installiert, das auch für wesentlich mehr Drehzahl sorgte.

Durch die schwarz-graue Farbe und die solide Konstruktion wirkt der Versuch sehr gut und qualitativ hoch. Außerdem ist es nicht notwendig, die Punktzahl mit dem Model zu zählen, da dies über eine Digitalanzeige erfolgt. Das Wichtigste in Kürze: Der Airhockeytisch gewinnt unseren Airhockeytischtest, weil er ein konkurrenzloses Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Es ist nicht ganz preiswert, aber viel günstiger als ein professioneller Tisch. Trotzdem weist es vergleichbare Merkmale auf. So wurde hier zum Beispiel ein leistungsstarkes Belüftungssystem eingebaut. Sie stellt sicher, dass die Figuren mit hoher Drehzahl über das Feld eilen. Die Tabelle kann auch im Entwurf punkten. Das Wichtigste in Kürze:

Auch interessant

Mehr zum Thema