Tischdeko Weihnachten

Tafelschmuck Weihnachten

Das Weihnachtsfest wäre ohne die passende Tischdekoration nur halb so schön. Die warmen Metalltöne haben uns bei der diesjährigen Weihnachtsdekoration besonders beeindruckt. Jedes Jahr zur Weihnachtszeit haben Sie das Bedürfnis, Ihr Zuhause mit Weihnachtsdekorationen zu schmücken. Erleben Sie unsere große Auswahl an tollen Tischdekorationen für Ihr Weihnachtsfest! Schaffen Sie eine festliche Atmosphäre mit Ihrer Tischdekoration zu Weihnachten!

Tischdekoration für Weihnachten

Das Weihnachtsfest ist ein Gaumenschmaus! In den Weihnachtsferien trifft sich die ganze Familie rund um den Festtag. Hier finden Sie die besten Anregungen für Ihre Tischdekoration zu Weihnachten und in der Adventszeit: wunderschöne Tischdecken, wunderschöne Keramiken und eine Anleitung zur selbstgemachten Weihnachtsdekoration für ein wunderschönes Weihnachtsfest am Weihnachtstisch.

Die erste Stufe bei der Gestaltung der Weihnachts-Tischdekoration ist die Berücksichtigung eines Farbkonzeptes. Auch die Weihnachtsdekoration auf dem Tisch kann das Farbschema von Christbaumschmuck oder anderen dekorativen Elementen im Zimmer mit einbeziehen. Einige Tannenzapfen, Kegel und wunderschöne Teelichter genügen oft, um eine Weihnachtsdekoration zu schaffen. Eine wunderschöne Tischdecke unterstreicht die feierliche Atmosphäre.

Der Klassiker aus weisser BW ist als Basis für die Weihnachtsdekoration geeignet. Auch die Leinenoptik ist sehr edl, auch in den Farben hellbeige oder hellgrau. Spitzenstickereien oder feine Stickerei sind auch geeignet, um den Tisch für die Weihnachtsferien zu schmücken. Alternativ zur Tabelle ist ein Runner, der zentral auf dem Tisch liegt.

Diese sollte sich in puncto Farbe von der Tischoberfläche absetzen. Diejenigen, die keine Tischdecken als Basis für die Weihnachtsdekoration verwenden, können über Tischsets denken. In der Mitte befinden sich die Unterlagsplatten. Man kann die Serviette darauf legen - zu Weihnachten ist es wichtig, sich für qualitativ hochstehende Tuchservietten zu entscheiden! Sie können sie z.B. in Weihnachtsbaumform zusammenfalten oder das Bestecke darin einbetten (goldfarbenes Bestecke liegen im Moment im Trend, silbernes Bestecke sind aber immer eine gute Auswahl zu Weihnachten).

Durch das Backgarn und einen kleinen Tannenast wirkt er besonders schmuck. Handgeschriebene Aufkleber, gemalte Weihnachtsbaumkugeln oder kleine Leckerbissen mit den Gästenamen sind als Tischkarten geeignet. Zusätzlich zu Tischdecken und Tischdekorationen können Sie Ihren Weihnachtstisch mit Tannenzweige, kleinen Kränze oder Weihnachtsdekorationen zieren. Ordnen Sie die Äste in der Mitte des Esstisches an und schmücken Sie sie dann mit kleinen Dingen.

Ein netter Gedanke sind die gesammelten Zapfen, die man auch mit goldenem Lack versprühen kann, oder auch die gefalteten Papiersternen oder Weihnachtsbäume. Weitere populäre Bestandteile für die Tischdekoration zu Weihnachten sind Mistelzweigen, Efeu oder Eukalyptus, Zweigen mit winterlichen Beeren wie Stechpalme oder filigraner Babyatem. Handgeschriebene Speisekarten machen die Weihnachts-Tischdekoration ideal. Für die atmosphärische Ausleuchtung des Weihnachtstisches gibt es vielfältige Möglichkeiten: Teelichte sind eine schlichte Alternative, um viele natürliche Leuchtmittel auf dem Tisch zu unterbringen.

Sie können auch selbst wunderschöne Laternen bauen. Ein netter Gedanke sind auch unterschiedlich große Stabkerzen, die auf einem Tablett angeordnet sind. Die langstieligen Leuchter sehen in unterschiedlichen Vintage-Kerzenleuchtern aus Blech oder Kronleuchtern gut aus. Selbst diskrete Lichtketten können dem gedeckten Raum eine atmosphärische Stimmung verleihen. Tipp: Eine kleine Kette von Lampen in ein hübsches Glas geben.

Die Fläche über dem Tische ist auch für die Weihnachtsdekoration geeignet: Eine wunderschöne Kette von Lichterketten, Weihnachtsgirlanden und Pompons oder Wabenkugeln umrahmen den Essbereich weihnachtlich. Die Tendenz ist einfach wunderschöne Weihnachtsdekoration mit vielen weißen und naturbelassenen Stoffen. Vor allem auf einer Holztischplatte, vorzugsweise mit Patina, macht das eine gute Figur.

Geeignet dafür sind Tischdecken aus Baumwoll- oder Leinenstoff, Steinzeuggeschirr mit Mattglasur, filigranes Kristallglas und altes Silbersilber. Viele (!) weisse Teelichter sind für eine atmosphärische Stimmung am Weihnachtstisch von Bedeutung. Bereits in der Weihnachtszeit bildet der Tisch eine wunderschöne Oberfläche für die Christbaumschmuck. Sollte die Platte nicht genügend Raum bieten, kann man an einen aufgehängten Kranz über dem Tisch denken - auch für gute Ausleuchtung!

Auch in der Weihnachtszeit sind Nussschalen, Orange und hausgemachte Kekse sehr zierlich. Wunderschöne Trays, gestickte Tischsets oder gläserne Glocken, unter denen Ihre Weihnachtsdekoration immer wunderschön inszeniert wird, sind auch für die Alltagsdekoration im Weihnachtsgeschäft geeignet. Klicken Sie sich durch viele weitere Anregungen für Ihre Weihnachtsdekoration!

Frohe Weihnachten!

Mehr zum Thema