Tödliche Weihnachten

Deadly Weihnachten

Deadly Christmas ein Film von Renny Harlin mit Geena Davis, Samuel L. Jackson. Zusammenfassung zu "The Long Kiss Goodnight, Deadly Christmas". Informieren Sie sich hier über den Film "Tödliche Weihnachten" und kaufen Sie Tickets für den Film in der Kino Gruppe online. Der Titel, Tödliche Weihnachten (Der lange Kuss Gute Nacht).

Deadly Christmas Zusammengestellt und mit Einführungen von Charlotte MacLeod versehen.

Tödliches Weihnachten | Movie 1996

Die an Gedächtnisverlust erkrankte Agentin Geena Davis muss in Deadly Christmas vor gefürchteten Feinden flüchten. Simantha (Geena Davis) ist Haushaltsfrau und -frau und Mutter und die lieben Nachbarn von Nachbar. Keiner weiß: Sie ist unter dem Vornamen Charly als Undercover-Agent bekannt und ist eine echte Mörderin. Aber für Charly wird es immer gefährlich, weil gegnerische Spione sie auslöschen.

Erschwerend kommt hinzu, dass Charly an Gedächtnisschwund erkrankt und sich kaum noch an ihr früheres Schicksal errinern kann. Mit Hilfe von Privatdetektiv Mitch (Samuel L. Jackson) will sie ihr Gedächtnis zurückgewinnen und ihr eigenes Überleben wiederherstellen. Deadly Christmas wurde von dem finnischen Filmemacher Renny Harlin geleitet, der bereits mit Geena Davis an The Pirate Bride gearbeitet hat.

1997 wurde Geena Davis für ihren Auftritt von Samantha/Charly für den Saturnpreis vorgeschlagen, Samuel L. Jackson wurde für den Bildpreis vorgeschlagen.

Tödliches Weihnachten

Die Vorstadtfrau ist die perfekte Frau für ihre acht Jahre alte Caitlin. Aber ein kleiner Schlag auf den Schädel offenbart ihre Erinnerung an ein früheres Dasein als tödlicher Geheimagent. Sie taucht wieder auf, und mit Unterstützung von Privatdetektiv Mitch begegnet sie ihnen besser und gnadenloser als früher.

Wer diesen Spielfilm nicht zu ernst genommen hat, dem werden die Aktion, die witzigen Gespräche sowie die großen Sprengungen zu einem unterhaltsamen Filmvergnügen. Wenn ist Deadly Christmas im Free-TV?

Zusatzinhalte

Amerika 2018. Comedy. Die USA 2018. Schrecken. Im Jahr 2018. Comedy, Liebesgeschichte. Belgien, Frankreich, 2018. Theatralisch. Argentinien, Deutschland, Kolumbien, Kuba, Norwegen 2017, Biographie, Schauspiel. Amerika 2017. Comedy. Deutschland/Irland 2017. Theatralisch. Argentinien, Brasilien, Frankreich, Mexiko, Niederlande, Schweiz, Spanien, USA 2017.... Wir alle haben die Ungeheuer seit Teil 1 ins Schwärmen gebracht!

Das rundherum gelungene Jugendfilmprojekt im John Hughes-Format wirkt wie John Green und....

Vor acht Jahren hat sie ein glückliches, ehrliches und ehrliches Dasein.

Vor acht Jahren hat sie ein glückliches, ehrliches und ehrliches Dasein. Die Geschichte als staatsgeförderter Superkiller holt sie ein, als verschiedene Gegner von Samanthas neuer Existenzberechtigung erfuhren. Nach der Flucht vor verschiedenen Angriffen mit Unterstützung des Privathelden Mitch bereitet sie sich darauf vor, ihre Geschichte zu dechiffrieren.

Simantha Caine hat Gedächtnisschwund. Doch nach einem schwerwiegenden Verkehrsunfall erinnerte sie sich auf einmal an die Zeit. Vor acht Jahren war sie eine Profikillerin der CIA. Zur Klärung der Entstehung der Gedächtnisschwund, heuert sie den Detektiv Mitch Henessey an. Als sie sich nach und nach an ihren Agenten erinnern kann, wird die verstopfte Frau zu einem harten Zeitplan.

Die Privatdetektivin Mitch verteidigt die Attacken der Feinde des Agenten. Lustiger und aufregender Action-Express mit Samuel L. Jackson in Bestform. In" The Long Kiss Goodnight" sendet er seine Ehefrau Geena Davis als Terminatorin durch ein ausgeklügeltes Action-Steel-Feuer aus Schießereien, Kunststücken und unsinnig abgedeckten Tough-Guy Dialogen des "Last Boy Scout"-Autors Shane Black.

Die kaltblütige Fantasie über die kleinkarierte Haushaltsfrau Simantha, die vor acht Jahren vor einer Gedächtnislücke herausfand, dass sie eine vom Staat geförderte Supermörderin war, findet ihr Opfer mit der gleichen Genauigkeit wie die Großkalibergeschosse der Ultra-Affen-Heldin. Doch was die Protagonistin nicht nur mit Gegnern und Demonen aus der Geschichte zu tun hat, sondern auch mit ihren beiden gegnerischen Charakteren ständig im Spiel ist, ist nichts Neues:

"Der lange Kuss Gute Nacht" wäre immer noch nur Barware, wenn Samantha/Charly nicht von dem scharfen, spitzzüngigen Detective Mitch Hennessy begleitet worden wäre. Die gute Simantha hat ihn angeheuert, um ihre eigene Geschichte vor dem Verlust des Gedächtnisses zu erforschen, und er ist pünktlich vor Ort, wenn sie von ihrer Geschichte gefangen genommen wird und auf Dauer fliehen muss.

Dass Samuel L. Jackson ihn mit dem selben Feuerzeug spielt wie seine Gala-Auftritte in "Pulp Fiction" oder "Die Hard - Now More than Ever", kann nicht schaden: Er gibt dem Dokumentarfilm mehr Leib und Seele für die etwas technokratisch anmutenden Ereignisse, als man es am Anfang angesichts der Klischees vom kleinstädtischen Winteramerika gedacht hätte.

Als der Kunsthandwerker Harlin seine Lehren aus John Woo in Gestalt von wilden Kugeln und Feuerkugeln in der Nähe von kleinen Häusern und auf zugefrorenen Gewässern vorstellt, steht man an der Seite von Jackson, dem wirklichen Actionhelden des kleinen Manns. In der Neuauflage der Action-Komödie "The Last Dragon" macht Hollywood-Star Samuel L. Jackson das lebendige Verderben eines Kampfsporthelden.

Mehr zum Thema