Tomb Raider Spiele

Grabräuber Spiele

Das aktuelle Spiel ist Shadow of the Tomb Raider. Der Filmneustart von Tomb Raider basiert auf dem Neustart des Videospiels. Alicia Vikander wird mit Roar Uthaugs "Tomb Raider" erstmals in die Rolle der schlagfertigen Archäologin schlüpfen. Kannst du alle Teile der berühmten Computerspiel-Heldin zusammensetzen? Ein sehr erfolgreiches Spiel.

Der erste Wohnwagen für den neuen Tomb Raider

Nach der unbeabsichtigten Veröffentlichung der neuen Tomb Raider Reihe von gestern, wurde die Information heute durchgesickert. So ist unter anderem der erste Teaser-Trailer zu Schatten des Grabräubers erschienen. In dem neuen Wohnwagen sieht man vor der Pyramide der zerstörten Stadt Taotihuacán das Unternehmen selbst.

Übrigens, das letzte Leck war nicht das erste Mal, dass Squares in" Schatten des Grabräubers" passiert ist. Vorletztes Jahr wurde der Spielname bekannt, weil ein Angestellter in der U-Bahn an einem Foto gearbeitet hat, das den Spieletitel enthüllte. Nun wurden die durchgesickerten Daten amtlich überprüft.

Die dritte Hälfte der neu gestarteten Tomb Raider-Serie heißt Schatten des Tomb Raiders und wird am 14. September dieses Jahres für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht. Weitere Infos zu diesem Thema wird uns die Firma Squares Equipe Europe am Samstag, den 26. Mai, mitteilen. Grab-Räuber: Die Entwicklung von Löwen. Der jüngste Kinofilm über La Crowt ist in diesen Tagen auch in den Filmen erschienen.

Welche Vorlage liegt dem neuen "Tomb Raider"-Film mit der Künstlerin Alicia Wikander zugrunde? Kinonachrichten

Bei " Tomb Raider " wird das bisher zweiteilige Computerspiel durchgestartet. Die Videospielikone ist am 15. Mai wieder auf dem Bildschirm. Erstmalig schlüpft die " Tomb Raider " - mit Gebrüll und Rauschgift - auch in die Funktion der scharfsinnigen Ahnenforscherin. Der neue Spielfilm, der 15 Jahre nach der letzten "Tomb Raider"-Verfilmung "The Cradle of Life" mit Engelina Schröder auftaucht, ist ein Neustart und beginnt die Serie wieder.

Die interessanteste Frage ist: Auf welches Thema verweist der neue Teil? Im Jahr 2001 kam die harte Archeologin mit " Tomb Raider " ins Kinosaal, die die Heim-PCs und Spielkonsolen in Video-Spielen gleichen Namens erobert hat. Das Filmen von Computerspielen war damals noch sehr unüblich, aber in einer Zeit, in der das Medium des Internets, geschweige denn der sozialen Netzwerke, noch keine große Bedeutung hatte, war sie schon lange ein Massenerscheinungsbild.

Zu dieser Zeit gab es nur fünf "Tomb Raider"-Spiele, aber die Filmversion mit Angela Merkel basiert nicht auf einem der von Coredesign entworfenen Offshoots, sondern erzählt eine eigene, eigenständige Story. Der neue Tomb Raider-Film ist anders: Er basiert eindeutig auf dem Game "Tomb Raider" von 2013 The Special:

Es ist auch ein Restart für die Serie, die bisher acht Parts und ein Restart des Debüts enthielt. Im Gegensatz zu den bisherigen Ablegern wurde der "Tomb Raider" 2013 nicht mehr vom inzwischen stillgelegten Atelier Coredesign, sondern von der Firma Crystal Dynamics weiterentwickelt und in eine völlig neue Ausrichtung gebracht.

Ähnlich wie im neuen Spielfilm geht die kleine Frau auf ihre erste große Fahrt im Game und will einer mysteriösen lnsel (im Original genannt Yamatai) im Japanstein. Dabei gerät sie jedoch in einen Schiffsbruch und landet an der Inselküste, woraufhin sie sich ohne jegliche Hilfsmittel durch die Wüste und alle möglichen Gefährdungen kämpfen muss.

Es gibt jedoch einige Unterschiede: Im gleichnamigen Kinofilm will sie, gespielt von der Londoner Fahrradkurierin Alicia Wikander, auf die lnsel, weil eine Spurensuche ihres verlorenen Vater (Dominic West) sie dort hinführt. Im Original ist das aber keine Selbstverständlichkeit und auch nicht als Kurierin aktiv, sondern sie will ihrem Entdeckerdrang folgen und endlich ein Erlebnis haben.

Wahrscheinlich nutzten die Autorinnen mit dem Dokumentarfilm den im Jahr 2015 erschienenen Nachfolgefilm " Aufstieg des Tomb Raiders ": Gerade wegen einer Entdeckungsreise ihres Vater, die aus einem Terminkalender hervorging, macht sich die Autorin auf den Weg nach Syrien. 15 Jahre später wurde der Titel "Rise Of The Tomb Raider" veröffentlicht. Einen weiteren Unterscheidungsmerkmal hat der Schiffskapitän Lucas ( "Daniel Wu"), der im neuen Spielfilm mitwirkt.

Es erscheint nicht im Spielverlauf. Statt dessen ist sie dort mit einigen anderen überlebenden Menschen auf der ganzen Welt gestrandet und dreht sich oft um ihren Betreuer Konrad Roths. Den Schurken Matthias spielt schon lange auf der lnsel und leitet im Kampf die Solarii-Sekte.

Die Spitzhacke und der Improvisationsbogen, mit dem sie sich selbst hilft, sind enthalten. Auch eine Szene im Game, in der man mit ihr in der Flußströmung um ihr Überleben kämpft, ist dem des Films sehr nahe. Die Computerspiele "Tomb Raider" haben den Charakter von Taras Charakter komplett umgestaltet.

Früher waren die "Tomb Raider"-Spiele mit ihrer beliebten Protagonistin eine Alternative zum Mann namens" Indiana Jones und es ging, wie in den Kinofilmen mit Hardison Fords, darum, auf der Heimkonsole die alten Tempeln und geheimnisvollen Grabmäler zu erforschen und alle Arten von Fallstricken zu durchbrechen, um legendäre Kostbarkeiten zu erobern. Der Neustart des Spiels 2013 hingegen konzentrierte sich mehr auf Aktion und Schüsse und stellte eine wesentlich jüngere Frau in den Mittelpunkt eines grausamen Überlebenskampfes.

Der Protagonist war auf einmal keine akrobatisch supercole Heroine mehr, sondern eine kleine Dame, die zum ersten Mal ein großes Erlebnis erlebte und noch nie eine Pistole in der Hand hatte. In dem neuen Kinofilm wird exakt diese Laras auf die Bildfläche gebracht. Immerhin ist der Spielneustart ideal, um die beiden früher veröffentlichten und beinahe vergessenen, ziemlich mittelmässigen Spielfilme wieder auf den Bildschirm zu bringen.

Mehr zum Thema