Tour de Ski

Ski de randonnée

Die Tour de Ski[?tu?d??ski] ist ein mehrtägiger Langlaufwettbewerb nach dem gleichen Konzept wie Etappenrennen im Radsport.

Das Event ist Teil des Langlauf-Weltcups und findet von Ende Dezember bis Anfang Januar statt. Das spektakuläre Bild der am Boden liegenden Athleten beim letzten Aufstieg zur Alpe Cermis ging um die Welt. Geboren wurde die Tour de Ski. Der deutsche Starter ist fast völlig enttäuschend.

Rules_2006.2F07">Reglement 2006/07[a class="mw-editsection-visualeditor" href="/w/index. pHPCITLE=" title="Edit section: Rules 2006/07">Editing | | /span>Edit source code]>>

Die Tour de Ski[?tu?d??ski] ist ein mehrtägiger Langlaufwettbewerb nach dem selben Prinzip wie Bühnenrennen im Radsport. Die Tour de Ski wurde vom schweizerischen Langläufer Jürgen Kapol und dem früheren Norweger Vegetarier nach der Tour de France 2004 konzipiert. 400 Zähler werden an die Sieger der Tour de Ski für den Weltcup vergeben.

Auch die nachträglich gesetzten Starter bekommen das 4-fache an Punkten im Vergleich zu einem einzelnen Lauf. Es gibt auch eine allgemeine Sprintwertung. Außerdem gibt es je nach Rennart für die Besten der einzelnen Läufe eine Bonussekunde. Die Siegerin eines Laufs erhält 50 Sek., die zweite 40 Sek. und die dritte 30 Sek.

Bis zum 30. Platz werden Prämiensekunden ausbezahlt. In langen Läufen, wie dem Skikampf, gibt es Zwischenläufe, bei denen die ersten drei Zeitboni (15, 10 und 5 Sekunden) ausbezahlt werden. Das Gesamtpreisgeld beträgt 1 Mio. CHF. Ab der Tour de Ski 2007/08 gibt es mehr Prämiensekunden für die Besten im Lauf.

Die Gewinnerin oder der Gewinner bekommt nun 60 Prämiensekunden, die zweite 56 und die dritte 52-Sekunde. Der erste bekommt 50 Zähler, der zweite 40 Zähler, der dritte 30 Zähler,...., der 15. endlich 8 Zähler. Diese werden jedoch nur erteilt, wenn Sie die Zielgerade des vergangenen Tour de Ski-Rennens überqueren, d.h. wenn Sie die Tour vollständig beenden.

Seit der zweiten Tour 2007/08 gibt es nur ein Zeitlimit: Die Gewinnzeit darf bei den Frauen um nicht mehr als 18% und bei den Männern um nicht mehr als 15% übertroffen werden. Außerdem findet erstmals der Tour-Teamcup statt, der von der besten Mannschaft der Tour de Ski gewonnen wird. Das Land mit der schnellsten Zeit wird den Tour-Teamcup erhalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema