Traktor Kaufen

Kaufen Traktor

Einen gebrauchten Allradtraktor günstig in Österreich kaufen! Bei uns finden Sie gebrauchte Allradtraktoren vieler Marken. Kaufen Sie hier gebrauchte Traktoren! Sattelzugmaschine gebraucht oder neu gesucht? Kauf oder Verkauf von Traktoren an der BayWaBörse, dem Marktplatz für gebrauchte Landmaschinen.

Suche nach gebrauchten Schleppern

Sie suchen einen Zug? Der Traktor ist ein Traktor, der hauptsächlich in der Landtechnik, aber auch zum Antreiben von Landmaschinen zum Einsatz kommt. Außerhalb der Land- und Forstwirtschaft, in kommunalen Betrieben, im Obst- und Gemüsebau, auf Flugplätzen und im Baugewerbe (Straßenbau, Erdbau, Gärtnerei und Landschaftsbau) werden Zugmaschinen zum Einsatz kommen. Die offizielle gesetzliche Kennzeichnung eines Traktors heißt in Ã-sterreich und der Bundesrepublik Ã-sterreich "Traktor".

Dies brachte ihn nicht nur den neuen Schleppern näher, sondern wurde auch zum unmittelbaren Vorreiter der in den 50er Jahren entstandenen Schlepper. Raupenschlepper und andere Raupenfahrzeuge werden heute beispielsweise auf der Baustelle und in großen Landwirtschaftsbetrieben eingesetzt. Seit den 50er Jahren bietet eine nicht mehr überschaubare Anzahl von Firmen Schlepper und landwirtschaftliche Maschinen an.

Heute hat der durchschnittliche Traktor eine Leistung von über 100 Pferdestärken - in den 50er Jahren hatte er noch 15 Pferdestärken. Bahnbrechend in der Traktorentwicklung waren auch die Erfindung von Heckkraftheber mit Dreipunktantrieb (Dreipunkthydraulik) und PTO, die sich ab etwa 1960 durchsetzte.

Modernste Elektronik und Rechner haben den Traktor zu einer Hightech-Maschine gemacht - über einen Touchscreen und einen Steuerknüppel lassen sich verschiedene Aufgaben einstellen. Die " Präzisions-Landwirtschaft " ist nur durch den Gebrauch neuester Technologien möglich. Generell haben Schlepper den großen Vorzug, dass sie trotz unterschiedlicher Bodenverhältnisse kaum Beschränkungen im Handling aufweisen.

Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass die modernen Schlepper in der Regel mit allradgetriebenen Antrieben ausrüsten. Gebräuchliche Allradschlepper sind inzwischen auch in einer großen Anzahl von Angeboten zu haben. Selbst bei neuen und alten Schleppern können durch den Vierradantrieb alle vier Reifen gleichmäßig gefahren werden. Im Jahre 1907 wurden zum ersten Mal allradgetriebene Schlepper von der Gasmotoren-Fabrik deutz AG gefertigt.

Es dauerte jedoch mehrere Jahre, bis die Allradtechnologie der Traktoren so reif und bezahlbar war, dass eine Serienproduktion möglich wurde. Diese Technologie hat sich in der Praxis so erfolgreich durchgesetzt, dass heute fast alle Traktoren mit Allradantrieb sind. Grundvoraussetzung für das Führen eines Traktors ist der Besitz eines Traktorführerscheines.

Weitere Informationen zum Themenkomplex Sicherheit und welche Anforderungen beim Handling von Schleppern zu beachten sind, erfahren Sie in unserem Weblog. Es geht auch um Steuer- und Versicherungsfragen, die ein Eigentümer einer landwirtschaftlichen Maschine, z.B. eines Traktors, beachten sollte. Damit können Sie sich gleich vom Gebrauchttraktor Ã?berzeugen und mit dem HÃ?ndler ins GesprÃ?ch kommen, um die wertvollen Tips vor Ort einzufordern.

Sie können sich auch einen ersten Überblick über die hydraulische Ausstattung und gleichzeitig das Fahrerlebnis Ihres künftigen Schleppers verschaffen. Auf diesen Internetseiten können Sie Schlepper namhafter Traktorenhersteller wie z. B. von John deere, Fend, Massy Fenguson und vielen weiteren neuen und gebrauchten Schleppern für Ihren landwirtschaftlichen oder kommunalen Gebrauch nachlesen.

Auch interessant

Mehr zum Thema