Trecker Spiele 2015

Tracker Spiele 2015

Agrar-Simulator 2015 / Traktor Spielen Sie die besten Kinderspiele, Traktorspiele. April 2, 2015. Jetzt spielen - Essen liefern - Essen liefern. Jetzt spielen - Traktorschleppdienst - Traktorschleppdienst. LS 15 im Versuchstraktor im Landwirtschaftssimulator die Sterne.

Der Farmer Sim 2015 ist der neueste landwirtschaftliche Simulator, mit dem Sie ein echter Landwirt werden können!

Der " Landwirtschaftssimulator 15 " verhält sich im Versuch wie folgt

Aussäen, erntet, fährt einen Traktor: Der " Agricultural Simulator 15 " ist der sechste Teil der populären Simulationsserie. Die stärkste Kraft sind wieder einmal die originalgetreuen Vehikel. Beispielsweise in Jornholm, der neuen Landkarte aus dem "Agricultural Simulator 15". Aber auch die Westbrückenhügel sind mit ihren großen Wiesen sehr schön.

Aber wo ist denn nun überhaupt die neue Landkarte, vertraute Aufgaben: Da alle Anfänge schwierig sind, gehen Sie wie Landwirt Martin H. Kimzelmann an die Arbeit: Sie sitzen in Ihrem alten Traktor, ziehen den Kultivator an und machen das kleine Feldtuch für den fruchtbringenden Same. Danach müssen Sie die Äcker warten, erntet, transportieren, einkaufen, veräußern.

Von der 415.000 EUR schweren Maschine der Marke Krones bis hin zum Hähnchen bietet die Firma 47 verschiedene Ausstattungskategorien ("Zunhammer Gülletechnik"). Wir müssen also Auto fahren, Auto fahren, los. Sowie die Traktoren und andere Kraftfahrzeuge verfahren und fahren: Ein Traktor kann dann beinahe umkippen, wenn die Baggerschaufel im Boden liegt und der Autofahrer noch mitfährt.

Vorhersage: Die grösste Kraft des Spieles ist natürlich die enorme Zahl der originalgetreuen Modelle. So macht das Ganze Spass, auch wenn die aktuelle Version noch einige kleinere Bugs hat. Mehr: Quelle: "Computer Bildspiele".

Traktorentreffen in Grünberg - PS-Spiele in der Schlammgrube - Maiz

treckermaik kann nichts dafür. Man darf hier wüten und wüten, niemand schimpft." Über 150 Traktorfahrer aus dem Land und dem Land haben am Samstag auf dem siebten Traktor Trek im Schnee "gespielt" und das Feld auf einem zwölf ha großen Rennschlepper geflogen. Die Aufgabe bestand darin, den mit Betondecken belasteten Kleintransporter so weit wie möglich auf zwei Schienen zu fahren.

Gegenüber den vergangenen Jahren ist die Anzahl der Fachteilnehmer angestiegen. Auch nationale Meister sind auf der Rennstrecke. Starke Bereifung und tosende Motoren: Am Samstag strömten mehrere tausend Gäste auf das Grüneberg-Feld. Über 150 Piloten hatten sich für den 7. Traktor-Trek registriert. Die Veranstalter des Trekkingclubs haben keine Zeit mehr.

Manche arbeiten entlang der Rennstrecke, andere arbeiten an gebrochenen Bauteilen oder betreuen Tribünen und mehr Flatterbänder für Parkflächen. Die erste Traktorbesprechung wurde halbprivat abgehalten - die Nachrichten verbreiteten sich so rasch per Buschradio, dass noch am gleichen Tag Besucher und Traktoristen kamen. Das zweite Wochenende im Oktober ist seitdem Teil des Feldrennens.

Aus diesem Grund wird das Festival nicht viel grösser sein als diese siebte Ausgabe - "wir wollen den Standard halten", ergänzt Dr. Michael Meier. Eine Traktorfahrerin hat den Lieferwagen über die 100 m ausgewuchtet. Wer die längste Reise hatte, bestimmten auch die beiden, die mit 193 Kilometer aus Richtung Straßburg kamen.

In der Nähe der Rennstrecke haben die Autofahrer die Möglichkeit, die Räder in den losen Untergrund zu graben oder über kleine Steigungen zu fahren. Mit seinem 350 HP Fahrzeug steht Trecker-Maik, eigentlich der Name Max Hoorn, noch immer an der Schlickgrube und beklagt den Fahrspass. Seine umgebaute Maschine wog 6,5 t, die Reifenabdeckungen kommen aus dem Ural, das Triebwerk stammt von einer Hohen Tauern - sowohl geländetaugliche als auch fast unverwüstliche Nutztiere.

Auch interessant

Mehr zum Thema