Tübingen Basketball Spielplan

Basketball Spielplan Tübingen

Das Team aus dem Süden Tübingens kann somit zwei Spieltage vor Saisonende nicht mehr vom zweiten Platz in der Gesamtwertung verdrängt werden. Zuletzt bei der TSG Reutlingen / Young Tigers Tübingen (JBBL). Bevorzugter Spieler: Hobbies: Name: Dominic Philippi. Tübinger Rollstuhlsport- und Kulturverein.

Tübinger Walter Tigers Live-Ticker, Spielplan und Resultate - Basketball

Der Walter Tigers Tübingen Liveticker (und kostenloses Sendevideo Live-Stream im Internet*), Zeitplan und Resultate aller Basketballturniere, in denen der Club Walter Tigers Tübingen spielt. Nach wie vor wartet man auf den Gegenspieler von Walter Tigers Tübingen im Nachspiel. Zu Beginn des Spiels können Sie den Tübinger Live-Ticker von Walter Tiger mit laufend aktuellen Ergebnissen mitverfolgen.

Das vorangegangene Match war gegen MHP Ries Ludwigsburg in BBL, Endergebnis 88 - 79 (MHP Ries Ludwigsburg gewann das Spiel). Der Reiter Walter Tigers Tübingen enthält die 100 Basketballspiele mit Statistik und Gewinn/Verlust-Symbolen. Darüber hinaus sind dort alle von Walter Tigers Tübingen vorgesehenen Partien zu besichtigen.

Im Bereich der Spieledaten finden Sie einen Link zu dem von uns gesponserten Walter Tigers Tübingen Live Stream, wobei einige Live-Streams dem Urheberrecht der einzelnen Staaten unterworfen sind.

Tübinger Walter Tigers Eintrittskarten, Events & Events

Seit vierzehn Jahren sind die Walter Tigers Tübingen in der ersten Bundesliga des Basketballs aktiv und ein fester Bestandteil der Bundesliga. In der Spielzeit 2017/2018 tritt das Team Tübingen erneut gegen Top-Nationalmannschaften wie ALBA Berlin, Brose Bamberg und Basketball des FC Bayern München an. Für die Zuschauer gibt es Basketball der Extraklasse, Begeisterung und Passion.

Die BBL Spielpläne für die WALTER Tigers Tübingen

Steigen Sie jetzt auf die Deutsche Telekom um und spielen Sie kostenlos Basketball. Telekommunikationsunternehmen Deutschland GbR, Land-Grabenweg 151, 53227 Bonn. Danach können Sie uns kostenlos aus dem dt. Mobilfunknetz anrufen. Danach können Sie uns kostenlos aus dem dt. Mobilfunknetz anrufen. Sind Sie bereits Telekom Festnetzkunde oder Mobilfunk-Kunde? Sind Sie bereits Telekom Festnetzkunde oder Mobilfunk-Kunde?

Steigen Sie jetzt auf die Deutsche Telekom um und spielen Sie kostenlos Basketball. Telekommunikationsunternehmen Deutschland GbR, Land-Grabenweg 151, 53227 Bonn. Danach können Sie uns kostenlos aus dem dt. Mobilfunknetz anrufen.

Tübingen: Sieg im Heimspiel gegen Karlsruhe überzeugt

Die NBBL Mannschaft der Jungen Tiger Tübingen siegt mit 85:62 (37:34) gegen BG Karlsruhe. Nach sechsmonatiger Pause wird Matti Sorgius mit 20 Punkte bester Torschütze. Die gut gespielten Wurfwürfe auf der Mannschaft von Tübingen kamen zu Beginn des Spiels nur vereinzelt ans Tageslicht, während die Karlsruher in der dritten Minute mit 7:2 in Führung gingen.

Minute des Spiels kam Matti Sorgius ins Spiel: Der Flügelmann musste wegen eines Fuß- und Schädelbruchs sechs Monate aufhören. Unmittelbar darauf schlug er einen Drei-Zeiger und erzielte dann mit einem Foul auf dem Spielbrett und sorgte damit in der sechsten Spielzeit für den Wechsel in der Führung (10:9). Nach einem 8:0-Lauf in Tübingen im weiteren Quartalsverlauf folgten ein 8:2-Lauf der Karlsruherinnen.

Da die Young Tigers dann aber nicht sehr angriffslustig spielten, bewarb sich Cheftrainer David Rösch um eine Pause in der 14. Beim Auslaufen der Uhr kurz vor der Pause schaffte Matti Sorgius noch einen weiteren Dreierwurf. Die Karlsruher konnten den Heimkehrer und damit Sorgius das 37:34 Halbzeitergebnis mit zwei umgewandelten Freistößen ausgleichen.

Im dritten Quartal blieben die Spiele knapp, doch die Youngster konnten ihre Führungsposition verteidigen. Winger Nemanja Nadjfeji, der Rückenprobleme hatte, holte zu Spielbeginn 8 seiner 14 Zählzeiten. Das Team konnte mit wechselnden Abwehrformen überzeugen und in der zweiten Minute (58:46) erstmals zweistellig in Führung gehen.

Die Nachwuchsspieler aus Tübingen übernahmen im letzten Quartal schließlich die Kontrolle: Nils Schmitz, der in diesem Quartal 6 seiner 13 Punkte erzielte und auch 7 Vorlagen im Match verteilt hatte, führte in dieser Zeit. Die Youngster haben an diesem Tag 20 Vorlagen verteilt und konnten trotz einiger holpriger Etappen als Team im Sturm überzeugend sein.

Der 15-jährige JBBL-Spieler Timo Fischer kam in der Endphase ins Spiel und begeisterte seine Mannschaften und rund 100 Besucher in nur 7 Spielminuten mit zwei umgesetzten Dreien und 8 Zählern. Nach überzeugender Teamleistung konnten die Jungtiger Tübingen ihr erstes Match der "Best-of-three"-Serie gegen Karlsruhe mit 85:62 gewinnen. Cheftrainer David Rösch sagte über das Spiel: "Wir haben als Team ausgespielt und zum ersten Mal in dieser Spielzeit über 80 Zähler erreicht - jetzt können wir mit viel Selbstbewusstsein nach Karlsruhe gehen!

Spielen für Tübingen: Sorgio ( (20 Punkte/8 Rebounds), Nadjfeji (14), Schmitzsche (13), Sacek ((11)), Broening (9), Timo Fischer (8), Emanuel Francisco (4), Bristina (4/8), Konrad (2), Janovsky, Philippi (a.n.g.).

Mehr zum Thema