U Boot Simulator

U-Boot-Simulator

Moin! Hast du von diesem interessanten Spiel gehört: Wolfpack Ich bin sehr neugierig darauf. Momentan sind nur zwei U-Boote im Spiel, eines davon ist Ihres: ein deutsches Typ VII C (sieben C). PC-Spiel: Silent Hunter II Submarine Simulator (Mengenrabatt) Spiele. Störung: Keine U-Boot-Simulation zu finden.

Genießen Sie eine Episode des U-Boot-Simulators Der Paluten Shop:

Die U-Boot Simulation hätte nicht kommen sollen.

Selbst wenn die Infobildschirme die wichtigen Funktionalitäten eines realen U-Bootes simulieren, zeigen sie, dass solche Situationen kaum als Spiele bezeichnet werden können. Anscheinend ist das 2001 nicht mehr möglich: Den Konstrukteuren mangelt es an Phantasie für gute (oder auch nur einwandfreie) Auftritte. Ähnlich wie 688 Angriff U-Boot (erschienen 1989), enthält das ganze Game eine nautische Karte und sechs Info-Bildschirme.

Diese schlichten Paneele steuern das Boot, erkennen und lokalisieren Töne und schießen Torpedos - ohne je etwas vom Resultat zu bemerken. Die ganze Aktion findet in der Phantasie des Teilnehmers statt. Doch was gut an einem spannenden Inhaltsbuch ist, entpuppt sich in einem monotonen Missions-Spiel als fatal: Immer wieder vor dem Schiff versteckt, das Schiff erkannt und dem Bordrechner zur Verfolgung überlassen, immer wieder über die unzuverlässige Automatik und das 234 -seitige, unzureichende PDF-Handbuch zum Selbstdruck, so etwas ist öde und lästig.

Autoritäten Spiegel -

Modernste U-Boot-Simulationen

Rheinmetall Defence präsentierte an seinem Stand den Submarine Command Team Trainer (SCTT) U-Boot Simulator. Damit können die Besatzungen der U-Boote Führungs- und Einsatzverfahren, besonders den Einsatz von Sensoren und Waffen, realistisch ausbilden. Das SCTT kann auch an andere Systeme, wie z.B. den ASW ("Anti-Submarine-Warfare") U-Boot-Kriegsführungssimulator, angeschlossen werden. Rheinmetall präsentierte in Zusammenarbeit mit ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS) weitere Bausteine für die virtuellen maritimen Ausbildungen.

Auf dem angrenzenden TKMS-Stand wurde eine Basisstation des "Submarine Control Simulators" mit dem Virtual Ship Training and Informationssystem ( "ViSTIS") vernetzbar. Auf diese Weise konnten Aktionsabläufe in der realen Unterwasserwelt mit der aufwändigen Simulierung der zugehörigen Vorgänge aus der "Submarine Control Simulation" kombiniert werden.

Über den U-Boot Simulator - News Dillingen

Dillingen /Eckernförde (?) - Eine Delegationsreise der Stadtverwaltung Dillingen nach Dillingen zum 50jährigen Bestehen des U-Boot-Ausbildungszentrums. Seit mehr als zehn Jahren unterstützt die Gemeinde das Schulungszentrum. Oberbefehlshaber Christian Faust begrüßte die Besucher und leitete sie über den Sockel. Dillingens Bürgermeister Frank Kunz war bereits im Juni nach Éckernförde angereist, um sein Amt anzutreten.

Diesmal begleitete er Erika Schweizer, Josef, Eder, Josef Kreuzer, Wolfgang Reinelt, Dieter Schinhammer, Bettina Merkl-Zierer sowie Colonel Georg Schrenk und Kapitän Kai Hardes als Repräsentanten der Deutschen Patentkompanie. Im Anschluss an einen feierlichen Festakt der Gemeinde Eckernförde mit dem ersten Gemeinderat und Vizebürgermeister Georg Bicker wurde den Gästen bei einer Führung ein Einblick in die 700-jährige Geschichte der Gemeinde gegeben.

Highlight des Besuchs für die Abordnung Dillingen war die Reise mit dem U-Boot Class 206 Ampere und dem ultramodernen Brennstoffzellen-U-Boot 212 Ampere auf dem Computer-Cockpit-Simulator.

Auch interessant

Mehr zum Thema