Uboot Simulator

U-Boot-Simulator

Die Steuerung ist der U-Boot-Simulation "Silent Hunter III" sehr ähnlich. Gefahr aus der Tiefe ist eine kostenlose U-Boot-Simulation aus dem Zweiten Weltkrieg. Hallo, weiß einer von euch, ob es eine U-Boot-Simulation für die Konsole gibt? Auf der Suche nach einem guten kostenlosen U-Boot-Simulator, der keine Demoversion, sondern eine Vollversion ist. Ist eine U-Boot Simulation für den Mac verfügbar?

UBOAT - Überlebenssimulation nach dem Vorbild des Films "Das Schiff".

Kein simuliertes U-Boot im konventionellen Sinne: UBOOT verbindet das U-Boot-Szenario mit dem Spielprinzip von This War of Mine oder Falloutshelter. UBOOT von Stefan Köhler verbindet eine Einzelspielersimulation, den Spielfilm Das Booten und das Crewmanagement von This War of Mine.

Das ist ein außergewöhnliches Gesamtkonzept, das UBOOT realisieren will: Wirf den Spielfilm Das Schuh zusammen mit klassischen Spielen wie dem Stummen Jäger und den Gruppenüberlebensmechanismen von This War of Mine oder Falloutshelter. Bei UBOOT übernimmt der Kapitän im Zweiten Weltkrieg die Führung eines deutschen U-Bootes, die Befehle kommen von der Kriegsmarine. 2.

Bei UBOOT wird das Sandbox-Gameplay mit einer kompletten Story verbunden, die in etwa dem Verlauf des Krieges folgt. Die UBOOT wird von der Firma L'Kickstarter mitfinanziert. Außerdem beinhaltet das Game ein umfassendes Crew-Management: So sieht der User einen Schnitt durch sein U-Boot, vergleichbar mit den 2D-Überlebensspielen This War of Mine oder Fallout Shelter.

Der Umgang des Spielers mit solchen schwerwiegenden Geschehnissen muss selbstbestimmt werden. Auch im Zweiten Weltkrieg spielt und auch über das Kickstarterprogramm finanzierbar, basiert der Film auf Koop-Action und verfügt über einen Mehrspieler-Modus.

Kaltwasser - Endlich wieder eine U-Boot Simulation | fboës

Anscheinend war dies auch der Wille der Killerfish Games: In "Cold Waters" werden sie auch Kommandeur einer US-SSN und werden in einer spannenden Schlacht im Nordatlantik und der GIUK-Lücke gegen die sowjetischen Truppen vorgehen. Im Gespräch über "Cold Waters" auf "Rock Paper Shotgun" berichten die Macher über einige Einzelheiten.

Unter anderem wollen sie wahrscheinlich nicht so ausführlich sein wie in der Untergruppe "Gefährliche Gewässer". Dangerous Waters " ist zwar die Referenz-Simulation in Bezug auf die modernen Kampf-U-Boote, aber auf der einen Seite ist die Simulationszeit etwas länger als zehn Jahre (entsprechend keine hochauflösenden Monitore), auf der anderen Seite gibt es keine wirklich dynamische Kampagne.

Dangerous Waters " ist bereits sehr ausführlich, während sich "Cold Waters" mehr auf taktische Entscheide als auf die richtige Kalkulation von TMAs beruft, so die Entwickler. "Kaltes Wasser" wurde übrigens bereits von Dampf Greenlight übernommen. Update: Mittlerweile ist "Cold Waters" erschienen - und ich habe einen kleinen Taktikleitfaden für "Cold Waters" aufgesetzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema