Umfrage Bundestagswahl

Bundestagswahlumfrage

Die Sonntagsfrage Umfragen zu Bundestags- und Landtagswahlen. Fast acht Wochen vor der Bundestagswahl liegt die Berliner CDU deutlich vor der SPD. Ein Vierteljahr vor der Bundestagswahl fiel die SPD nach einer Forsa-Wahl erneut auf ihr Jahrestief. Nehmen Sie jetzt an der Umfrage teil und bedanken Sie sich! Welche Bedeutung haben folgende Themen für Ihre Entscheidung zur Bundestagswahl?

Bundestagswahl: Aktuelle Umfrage von Civey

Civeys letzte Wahl-Umfrage (Sonntagsfrage) zur Bundestagswahl wurde im Namen von Spiegel Online abgehalten und am 27.06.2018 publiziert, namentlich auf www.spiegel.de Er verfügt über 598 Mandate und wurde letztmalig am 24.09.2017 wiedergewählt. Die aktuellen Bundestagswahlbeiträge sind auch unter der Rubrik Haschtag #btw zu sehen. Es ist immer ein Statistikfehler von 1,5 bis 3 %-Punkten (Fehlertoleranz) zu berücksichtigen, dessen Betrag sich auf die Prozentsätze einer Seite bezieht.

Die Durchschnittsabweichung von Civey betrug bei den vergangenen Neuwahlen 1,22 %-Punkte, mit einer maximalen und einer minimalen Differenz von 0 %-Punkten zum Wahlausgang einer Seite. Nach dem Iterationsverfahren nach St.-Laguë/Schepers wird die Zahl der Sitze pro Bundestagspartei (Mandate) von uns berechnet. Bei der Sitzvergabe werden alle Beteiligten berücksichtigt, die mehr als fünf Prozente (Fünf-Prozent-Hürde) haben.

Unter Berücksichtigung eventueller Regierungskoalitionen werden alle in Frage kommenden Zusammenschlüsse von Bundestagsabgeordneten mit einer gemeinsamen Sitzgröße von mehr als 598 und mehr als 300 Mandaten gemeldet. Außerdem führen wir ausgesuchte Parteienkoalitionen mit insgesamt mehr als 240, aber weniger als 300 Mandaten auf. Es werden nur solche Bündnisse ausgewählt, die in der Geschichte existierten, derzeit existieren oder an denen ein erhöhtes Interesse herrscht.

Die Regierungspartei der Bundesregierung ist in gestrichelte Linien gefasst. Mit einem blauen Regelwerk könnte die Regierungsform der Regierungspartei beibehalten werden. Bei einem rosa Gerüst wären dieselben Beteiligten involviert, aber eine andere wäre die größte Macht. Der grüne Rand wird eingeblendet, wenn zwei Seiten der derzeitigen Koalitionsregierung ohne einen dritten Gesellschafter eine Mehrheitsbeteiligung haben.

Die Umfrage verdeutlicht den Ablauf aller von Civey durchgeführten Wahlen zur Bundestagswahl. Monatsende und Anzeigebereich der Umfragehistorie können eingestellt werden. Wenn die Bundestagswahl zwischen zwei Punkten stattgefunden hat, wird eine Strichlinie eingeblendet.

mw-überschrift" id="Sonntagsfrage">Sonntagsfrage[="mw-editsection-visualeditor" href="/w/index. php?title=Wahl_für_den_20._deutschen_Bundestag/Umfragen_und_Prognosen&veaction=edit&section=1" title="Edit_section: Sonntagsfrage ">Edit | | Quellcode bearbeiten]>

Der vorliegende Beitrag berichtet über Erhebungen und Vorhersagen für die Bundestagswahl zum zwanzigsten Mal, die nach Art. 39 Grundgesetz für die BRD (GG) erstmals am 29. August und längstens am 24. Oktober 2021 stattfindet, sofern der Deutsche Bundestag nicht nach Art. 63 oder Art. 68 aufgelöst wird oder die Amtszeit im Falle der Verteidigung nach Art. 155h verlängert wird.

In der folgenden Übersicht sind die Erhebungen der vergangenen zwei Kalenderwochen dargestellt. auf die Zeit vom 23. Juli 2017 bis zum 15. Juli 2018, Wahlergebnisse für die Bundestagswahl 2017 Die Stimmungslage kann so zeitnah wie möglich mit dem Durchschnitt der aktuellen sonntäglichen Fragen der entsprechenden Institutionen ermittelt werden.

Das heißt, eine alte wird durch die laufende Befragung eines Instituts abgelöst und der Durchschnittswert aus allen Befragungen berechnet. Falls die zuletzt durchgeführte Befragung eines Instituts älter als zwei Wochen ist, wird sie nicht mitberücksichtigt. Die Zeit der Durchschnittserhebung bezieht sich auf den Tag des Monats und beinhaltet den Durchschnitt aller Erhebungen für die sonntägliche Frage des Monats.

Der Zahlenwert in der Klammer nach jedem einzelnen Kalendermonat gibt die Gesamtzahl der berücksichtigten Erhebungen an. Potenzielle Allianzen, die laut Umfrage eine Mehrheitsbeteiligung hätten, sind in grüner Farbe gekennzeichnet. Der Prozentsatz der Antwortenden gibt an, dass die potenzielle Regierungskoalition mit "I am rather/am fully favour" (YouGov) oder welche Regierungskoalition die erwünschte ist ("Elections Research Group").

In einer repräsentativen Umfrage wird davon ausgegangen, dass CDU und CSU überregional konkurrieren. Auch auf n-tv. de, abrufbar am 14. Februar 2017. pollytix election trend, auf pollytix. de, abrufbar am 15. August 2017. OZ Umfrage: 41% der Stimmberechtigten in MV für die ostsee-zeitung. de, abrufbar am 20. Februar 2018. abcd Detailstatistik über die YouGov Umfrage vom 26.01.2017.

June 2018, on yourgov. de, aufgerufen am 27. June 2018. abcd Ausführliche Statistiken zur Umfrage von YourGov vom 11. June 2018, on yourgov. de, aufgerufen am 11. June 2018. abcd Ausführliche Statistiken zur Umfrage von YourGov vom 16. April 2018, on the yourgov. de, aufgerufen am 28. April 2018.

Ausführliche Statistiken über die YouGov-Umfrage vom 28. März 2018, über Siegov. de, aufgerufen am 27. April 2018. ?, über Siegov. de, aufgerufen am 27. Dezember 2018, über Siegov. de, aufgerufen am 27. Dezember 2018. , über Siegervortrag vom 27. Dezember 2018. , über Siegervortrag vom 27. Dezember 2018, über Siegervortrag vom 26. Dezember 2018, über Siegvortrag vom 26. Dezember 2018, über Siegov.

en, aufgerufen am 24. Jänner 2018. abcd Ausführliche Statistiken zur YouGov-Umfrage vom 27. Jänner 2017, über yourgov. de, aufgerufen am 30. Jänner 2017. abcd Ausführliche Statistiken zur YouGov-Umfrage vom 30. Jänner 2017, über yourgov. de, aufgerufen am 31. Jänner 2017. ? RTL/ntv Trendbarometer:

CDU/CSU-Streit setzt AfD-Rekordhoch, auf n-tv. de, abrufbar am 24. Mai 2018. ? RTL/ntv Trendbarometer: Gewerkschaft hat nach Asyl-Streit, AfD mit Protokoll, auf n-tv. de, eingesehen am 07: 2018. ? RTL/ntv-Trendbarometer: Gewerkschaft kollabiert, AfD direkt hinter SPD, auf n-tv. de, abrufbar am 16. 06. 2018. ? RTL/ntv Trendbarometer:

Gewerkschaft hat leicht verloren - FDP siegt, auf n-tv. de, abrufbar am 10. Juli 2018. ? RTL/ntv-Trendbarometer: Die Zuversicht in die SPD fällt, auf n-tv. de, erinnert am 28. Juli 2018. Direkt hinter Merkel: Wagnerknecht kann erstaunlich gut abschneiden in der Bundeskanzlerfrage, im Fokus. de, erinnert am 13. Juli 2018.

RTL/ntv Trendbarometer: Deutsche sind mit Maas, von der Leyen besonders schlecht beurteilt - nur 12% würden Nahles Kanzler stimmen. de, aufgerufen am 29. 05. 2018. ? RTL/ntv-Trendbarometer: Union und CSU verlieren an Popularität, auf n-tv. de, abrufbar am 20. Juni 2018. ? RTL/ntv Trendbarometer:

Die FDP nur 8-prozentig - 89 prozentig FDP-Wähler sind Wessi - Die Grünen haben sich von dem Tiefpunkt der Umfrage über das Medienportal. de, abrufbar am 13. März 2018. ? RTL/ntv-Trendbarometer: Die SPD hat sich von der niedrigen Umfrage auf n-tv. de am Montag, Mai 2018, geringfügig erholt: ? RTL/ntv Trendbarometer: Auf n-tv: Nahles brachte SPD kein Umfrageglück, abrufbar am 29. 04. 2018. ? RTL/ntv-Trendbarometer:

Lediglich 13% würden SPD-Chefin Andrea Nahles am Samstag, 24. Mai 2018, auf n-tv. de zum Kanzler ernennen. ? RTL/ntv-Trendbarometer: Gewerkschaft und Merkel erhöhen sich erneut, auf n-tv. de, abrufbar am 13. März 2018. ? RTL/ntv-Trendbarometer: Die SPD steigt auf Jahreshoch, auf n-tv. de, abrufbar am Freitag, 07. 04. 2018. ? RTL/ntv Trendbarometer:

Die CDU/CSU steigt um 2 Prozentpunkte - SPD, Linke und AfD verliert, im Presseinfo. de, abrufbar am Stichtag 30. Juni 2018. ? RTL/ntv-Trendbarometer: Gewerkschaft fettet ab, auf n-tv. de, eingesehen am 24. März 2018. ? RTL/ntv Trendbarometer: GroKo Partner nehmen in Befragungen auf n-tv. de, abrufbar am 16. Februar 2018, leicht zu. ? RTL/ntv Trendbarometer:

Die SPD-Anhänger stimmen am Freitag, elften Mai 2018, auf n-tv. de für Frau Dr. med. Merkel und nicht für Herrn Dr. med. Nahles. n-tv: ? RTL/ntv Trendbarometer: Auf n-tv: Scholz hätte am dritten Quartal 2018 größere Möglichkeiten gegen Frau Dr. K. Merkel gehabt. ? RTL/ntv-Trendbarometer: Die SPD gewinnt leicht, bei n-tv: de, abrufbar am 24. Februar 2018. ? RTL/ntv Trendbarometer:

Chaos SPD taucht auf den Tiefpunkt, auf n-tv. de, abrufbar am 17. Feburar 2018. ? RTL/ntv Trendbarometer: Die Grünen und die AfD-Jagd der SPD: Die Deutschen halten nichts vom Gelingen von GrKo, auf n-tv. de, abrufbar am 11. 02. 2018. ? RTL/ntv Trendbarometer: Erster Befragungsbericht nach den Koalitionsverhandlungen: Die deutschen Bürgerinnen und Bürger rechnen nicht mit einer Verschlechterung ihrer Lebensbedingungen, auf n-tv. de, abrufbar am 21. Januar 2018. ? RTL/ntv-Trendbarometer:

Geringste SPD-Mobilisierung seit 1918, auf n-tv. de, abrufbar am 17. März 2018. ? RTL/ntv Trendbarometer: Die Sozialdemokraten SPD und Schulz befinden sich noch immer auf niedrigem Niveau, auf n-tv. de, abrufbar am 29. Jänner 2018. ? RTL/ntv Trendbarometer: Die SPD hat weiter an Einfluss verloren, auf n-tv. de, abrufbar am 21. Jänner 2018. ? RTL/ntv-Trendbarometer:

Grosse Umfrage nach den Lotungen - Stimmenmehrheit von CDU, CSU und SPD-Anhängern der Partei für den Große, Stimmenmehrheit der oppositionellen Parteien gegen, auf dem Presseinfo. de, aufgerufen am 16. Februar 2018. RTL/ntv-Trendbarometer: "Schulz machte wenig Gebrauch von der SPD", auf n-tv. de, aufgerufen am 28. Oktober 2017. ? RTL/ntv-Trendbarometer: Deutlich vor Schulz, auf n-tv. de, abrufbar am 07: ? RTL/ntv Trendbarometer:

Grün weiter oben, FDP lieber nicht, auf n-tv. de, abrufbar am 16. 12. 2017. ? RTL/ntv-Trendbarometer: Die SPD soll sich mehrheitlich an der Regierung beteiligen, auf n-tv. de, abrufbar am 09.12.2017. ? RTL/ntv-Trendbarometer: GroKo-Partys leicht gestiegen - FDP nicht, auf n-tv. de, Zugriff am Samstag, den 4. 12. 2017. ? von RTL/n-tv Trendbarometer:

Auch SPD-Anhänger wollen eine Große Koalition auf n-tv: (Kanzlerfrage vom 28. Oktober 2017 im Verhältnis zum 20. Oktober 2017), aufgerufen am 28. Oktober 2017. ? von RTL/n-tv Trendbarometer: Die 50-Prozent-Marke durchbricht Merkel, auf n-tv. de, aufgerufen am 8. 11. 2017. 11. 2017. stern RTL-Wahltrend: Antriebskraft Angela Merkel setzt die Gewerkschaft auf Kurs, auf Heck. de, aufgerufen am 11. 11. 2017. n-tv. de: Heck RTL-Wahltrend: Rückwind durch Wahlerfolg in Niedersachsen: SPD wächst, auf Heck. de, aufgerufen am 24. 11. 2011.

Wahltrend Stern RTL: Die Grünen siegen nach der Bundestagswahl. n-tv. de, 19. September 2017. Wahltrend Stern RTL: Gewerkschaft und SPD beenden negativen Trend. n-tv. de, 12. September 2017. Wahltrend Stern RTL: Gewerkschaft und SPD schlimmer als bei den Wahlen. n-tv. de, 16. September 2017. ? ZDF-Politisches Barometer:

Mehrheitsentscheidung für CSU-Grenzplan, auf zdf. de, zurückgerufen am 29. Juli 2018. Beschwerden im BAMF: Mehrheitsentscheidung für U-Ausschuss, auf zdf. de, zurückgerufen am 8. Juli 2018. Mehrheit: USA kein zuverlässiger Ansprechpartner, auf zdf. Die US-Strafzölle: Die meisten befürchten wirtschaftlichen Nachteil, auf zdf. de am 26. März 2018. Syrien-Konflikt: Verschlechterung der militärischen Intervention gefürchtet, auf zdf.

en, abrufbar am 14. Mai 2018. Behavioral Approval of the Grand Coalition, abrufbar am 15. Mai 2018. Potenzialanalyse basierend auf der sonntäglichen Frage vom 14. August 2018 auf der INSA-Website, abrufbar am 15. August 2018. Potenzialanalyse basierend auf der sonntäglichen Frage vom 15. August 2018 auf der INSA-Website, abrufbar am 15. August 2018.

Möglichkeitsanalyse basierend auf der Sonntag-Frage vom 19. Juli 2018, Facebook-Seite der Nationalen Agentur fÃ?r Lebensmittelsicherheit, Zugriff auf die Sonntags-Frage vom 21. Juli 2018. Möglichkeitsanalyse basierend auf der Sonntags-Frage vom 21. Juli 2018, INSA, Zugriff zum 20. Dezember 2018. Potenzialanalyse basierend auf der Sonntags-Frage vom 18. September 2018, Insa, Zugriff zum 21. November 2018. Potenzialanalyse basierend auf der Sonntags-Frage vom 21. September 2018. Potenzialanalyse basierend auf der Sonntags-Frage vom 24. Januar 2018, Einsichtnahme auf der Sonntags-Frage vom 21. September 2018, in den 20. November 2018.

May 2018, Zugang per E-Mail: IMO, Zugang am Sonntag, Dienstag, 20. Juli 2018. Potenzialanalyse basierend auf der sonntäglichen Frage vom 30.04.2018, IMO, Zugang am 20.06.2018. Potenzialanalyse basierend auf der sonntäglichen Frage vom 23.04.2018, IMO, Zugang am 20.06.2018. Potenzialanalyse basierend auf der sonntäglichen Frage vom 9.04.2018, IMO, Zugang am 20.06.2018. und IMO, Zugang am 20.06.2018.

Überblick über die Mandatsgewinne basierend auf der sonntäglichen Frage vom 28. August 2018, INSA-Website, abrufbar am 28. August 2018. ? abcdef constituency forecast. en: Wahlkreisprognosen für die Wahlkreise des Bundestages. Zurückgeholt 15. Februar 2018. Informationen über die Mandatsgewinne basierend auf der sonntäglichen Frage vom Sonntag, 26. Mai 2018, Website der INSA, zurückgeholt am Sonntag, 15. Mai 2018 Informationen über die Mandatsgewinne basierend auf der sonntäglichen Frage vom Sonntag, 22. Mai 2018, Facebook-Seite der INSA, zurückgeholt am Sonntag, 22. Mai 2018.

June 2018. ab Prognose Siemens in den Wahlkreis June 2018, auf election. de, abgerufen am 15. Juni 2018. ? Überblick über Mandatsgewinne basierend auf der sonntäglichen Frage vom November 2018, Facebook-Seite der INSA, aufgerufen am Sonntag vom November 2018. Überblick über Mandatsgewinne basierend auf der sonntäglichen Frage vom April 2018, Facebook-Seite der INSA, aufgerufen am April 2018. Überblick über Mandatsgewinne basierend auf der sonntäglichen Frage vom Oktober 2018. Überblick über Mandatsgewinne basierend auf der sonntäglichen Frage vom Juni 188. erörtert. Überblick über Mandatsgewinne basierend auf der sonntäglichen Frage vom September 2018. ?

May 2018, Facebook-Seite der INSA, aufgerufen am 11. Juli 2018. vom prognostizierten Gewinner im Wahlkreis May 2018, bei Wahl. de, aufgerufen am 12. Juli 2018. vom prognostizierten Gewinner im Wahlkreis April 2018, bei Wahl. de, aufgerufen am 12. August 2018. Die Mandatsgewinne basieren auf der sonntäglichen Frage vom Sonntag, die auf der Facebook-Seite der INSA am Sonntag, dem 11. Juli 2018, abrufbar ist. vom prognostizierten Gewinner in den Wahlbezirken vom 3. Februar 2018, bei der Wahl. de, abrufbar am Sonntag, dem 8. Februar 2018.

? ab Prognose Gewinner in den Wahlkreise Feb. 2018, auf election. de, abgerufen am 18 bis Feb. 2018. ab Prognose Gewinner in den Wahlkreise Jan. 2018, auf election. de, abgerufen am 1 Feb. 2018. Second place in the electoral districts June 2018, auf election. de, abgerufen am 15. an...

Die Zweitplatzierten im Wahlkreis May 2018, bei der Wahl. de, zurückgerufen am 24. May 2018. Die Zweitplatzierten im Wahlkreis im April 2018, bei der Wahl. de, zurückgerufen am 24. April 2018. Die Zweitplatzierten im Wahlkreis March 2018, bei der Wahl. de/de, zurückgerufen am zwanzigsten MÃ??rz 2018. ? Zweitplatzierte Wahlkreise im Februar 2018, zur Wahl. de, zurÃ?ckgerufen am 18. Februar 2018. ? Prognose Zweitplatzierte Wahlkreise im Januar 2018, zur Wahl. de, zurÃ?ckgerufen am 1. Februar 2018.

Mehr zum Thema