Umfrage Saarland

Übersicht Saarland

Die CDU ist zehn Tage vor der Landtagswahl nur knapp vor der SPD in der politischen Stimmung im Saarland. - Das wollte die SZ in einer Umfrage wissen. Sie sind das Ergebnis einer Umfrage zu den wichtigsten Themen der saarländischen Politik. Zugelassen ist Manuel Neuer mit und aus dem Saarland Jonas Hektor und Kevin Trapp. Die SPD verliert in der Umfrage: Ampelkoalition wäre ohne Mehrheit.

Umfrage: AfD im Saarland auf dem dritten Rang

"Saarland-Trend " In einer neuen Umfrage verlieren die Große Saarländische Regierungskoalition ihre Unterstützung. AfD dagegen kann gegenüber der vergangenen Wahlperiode deutliche Gewinne erzielen. AfD erhält fast neun Prozente in einer neuen Umfrage. Laut "Saarland-Trend" ist die große saarländische Regierungskoalition eindeutig auf dem Rückzug. Nach einer neuen Umfrage würde die CDU in der sonntäglichen Frage 35% erreichen, sechs Punkte weniger als bei den Landtagswahlen im vergangenen Jahr (40,7%).

Im Saarland liegt die SPD wie die CDU weiterhin über dem Trend des Bundes, allerdings mit einem Minus von vier Prozentpunkten gegenüber der Bundestagswahl (29,6) und würde nur 26% erreichen. Der größte Sieger der Umfrage ist AfD. Nach dem gerade erst erfolgten Einzug der Volkspartei in den Landesparlamentarier (6,2 Prozent) würde sie nun mit 15 Prozentpunkten ein klar zehnstelliges Resultat erreichen und damit die dritthöchste Macht werden.

Sie ist damit diejenige der Linken, die mit 12% fast ihr Wahlausgang aufrechterhalten kann. Mit sechs Prozentpunkten würden die Gruenen wieder in den saarlaendischen Landtag einziehen, den sie im Maerz 2017 mit vier Prozentpunkten verfehlt hatten. Der FDP bleibt mit vier Prozentpunkten außen vor.

href="Erhebungen-Analysen/Stand/Saarland/Ländertrend/2018/juni/">LänderTREND

Eine der populärsten Politikerinnen des Saarlandes, guter Auftakt für Premierminister Hans Am vergangenen Donnerstag, dem 11. Mai, wurde Tobias Hans zum Premierminister des Saarlandes ernannt,.... Die CDU ist zehn Tage vor der Bundestagswahl nur wenig vor der SPD in der Politik. Die schwarz-rote Staatsregierung weist zwei Monaten vor der Bundestagswahl die höchste Ausgewogenheit seit 1999 auf: Zwei Drittel aller Saarbrücker (65 Prozent) der....

Weshalb hat die EU im Saarland eindeutig nachgelassen? Wie ist die Position der Linken im Saarland zu erklären? Kurz vor der Bundestagswahl untersucht der Wahlbericht die Stimmungslage im Saarland. Der Autor schildert die bedeutendsten Migrationsbewegungen im Vergleich zu den Wahlen von 1999 und erläutert, wie die Beteiligten.... Kurz vor der Bundestagswahl untersucht der Wahlbericht die Stimmungslage im Saarland.

Der Autor schildert die bedeutendsten Migrationsbewegungen im Vergleich zu den Wahlen von 1994 und erläutert, wie die Beteiligten.... Die Wahlberichterstattung untersucht die Stimmungslage vor der Bundestagswahl. Es werden die bedeutendsten Migrationsbewegungen beschrieben. Wie sich die Beteiligten in den verschiedenen Bevölkerungsschichten und....

Mehr zum Thema