Unterrichtsmaterial Mathematik

Lehrmittel Mathematik

Lehrmaterialien und didaktische Artikel für die Mathematik finden Sie hier. Die Lektionen sollten daher von der. Die produktorientierte Bewertung im Mathematikunterricht: Beispiel: Steigung. Sie können in Ihrem Mathematikunterricht ab der Grundschule, aber auch häufig in weiterführenden Schulen wie Werkrealschule, Realschule oder Gymnasium eingesetzt werden. Sie können sie entweder während des Unterrichts oder zu Hause selbstständig durcharbeiten.

Unterrichtsmaterialien Mathematik ab der Volksschule

Bei uns findest du tolle Unterrichtsmaterialien, Schulmaterial und Hilfsmittel für die Mathematik in der Volksschule. Die Nutzung kann in Ihrem Mathematikunterricht ab der Primarschule, aber auch häufig in der Sekundarschule, wie Berufsschule, Sekundarschule oder im Realgymnasium stattfinden. Der Großteil der Unterrichtsmaterialien wurde eigens für Lehrkräfte erstellt. Lass dich hier für eine tolle Lektion anregen.

Verwenden Sie z.B. Drehteller oder Berechnungsrahmen für den Mathematik-Unterricht in Grundschulen.

Professur für Mathematikdidaktik

Der Satz der pythagoräischen Theoremgruppe hilft uns, eine Vielzahl mathematischer Fragen in der Konstruktion, im Nachweis, in der Ableitung von Formel usw. zu erörtern. Hier werden verschiedene Anwendungsgebiete diskutiert, z.B. die Längenberechnung für Abstände in der Fläche und in der Weltraumgeometrie, die Anwendung in der analytischen und trigonometrischen Form. Auf ihren Internetseiten bieten die Mitarbeiter Dr. med. Georg Tiefenbacher und Dr. med. Ulrich Weiss von der Wolffskeel-Schule würzburg (Realschule) Unterrichtsmaterial an, das für den Mathematik-Unterricht an Gymnasien entwickelt wurde.

Basierend auf dem Mathematik-Weltbuch "Zahlen, Data & Company - Einstieg into die Tabellenkalkulation" hat Herr Dr. H. Mades für die Klassen 6 - 10 den nachfolgenden Excel-Kurs entwickelt. Sie können sie entweder während des Unterrichts oder zuhause eigenständig bearbeiten. Die Arbeitsblätter sind so gesichert, dass die Studenten nur auf die zu editierenden Felder zugreifen können.

Es werden hier die interaktiven Konstrukte geboten, die mit der Software für dynamische Geometrie (DGS) EGKLIDynaGeo realisiert wurden. Das sind die Lernorte für die Geometrie des Körpers von María Mtessori. Dazu gehört ein Rechnerprogramm auf Basis einer PowerPoint-Datei "Die Geometriekörper stellt sich vor". Hier werden die Charakteristika der Geometrien von María Montesori dargestellt und in Profilen verfeinert.

Materialien: Diese Webseite ist für Lehrkräfte bestimmt, die mit ihren SchülerInnen einen Rechnerraum besichtigen möchten, um ihnen die Gelegenheit zu bieten, Geometrien zu erproben. In dieser Rubrik werden grundlegende Aufgaben aufgeführt, die eine Verknüpfung zwischen klassischer Konstruktion und deren Einfachheit in Aschenputtel herstellen. Darüber hinaus gibt es Unterrichtseinheiten, in denen der Student ein Bauproblem in vier bis fünf Sektionen bearbeiten kann.

Dabei kann der Student allgemeine Gesetze auf dynamische Art und Weise nachweisen. Der Unterricht an den Bahnhöfen (auch gleichbedeutend mit Stationslernen und Lernzirkeln) ist eine offen gestaltete Lehrform, die ihren Ursprung in der Grundschule hat und nun auch in der Hauptschule Einzug gehalten hat, aber noch nicht in großem Umfang in der Oberstufe getestet wurde. Die eigenverantwortliche Arbeit trägt in besonderem Maße unterschiedlichen Lernbedürfnissen, unterschiedlichen Ansätzen und Herangehensweisen sowie unterschiedlichen Lern- und Arbeitsgeschwindigkeiten Rechnung.

Die Schüler/innen erhalten ein umfassendes Aufgabenspektrum, aus dem sie in Eigenverantwortung wählen können. Das interaktive Lern- und Lehrprogramm ab der 10. Klassenstufe stellt das Tabellenkalkulationssystem für den stufenweise erweiterbaren mathematischen Sprachunterricht vor. Diese Näherungsberechnungen sind von Rechner zu Rechner verschieden.

Hier werden Sie Versuche zur Bestimmung der Genauigkeit Ihres Rechners vorfinden. Mit einer Variablen (hier üblicherweise als ³aX' bezeichnet) sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Erfahrung mit dem Veränderungsverhalten von Begriffen haben. Bei qualitativer (größere / kleinere, gerade / ungleiche Veränderung, schneller / langsamer Veränderung) und quantitativer (z.B. Maximal-, Minimal-, f(0)=?) Aussage sollte das Veränderungsverhalten von Begriffen mitgeschrieben werden.

Funktions- und Kurvenschreiber mit bis zu vier Parametern. Durch Schieberegler können diese Werte dynamisiert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema