Usc Leipzig Basketball

Basketball Usc Leipzig

Coach Hochschulgigant Leipzig Junior Team. Die Frohburger Basketballmannschaft reiste am Montagabend zum sechstplatzierten Spartak Grimma. Katarina Baum, Leiterin Marketing Leipziger Basketball Marketing GmbH, bereits gute Spiele im Regionalliga-Team des USC Leipzig. Auf der Gruppenphase traf das Team auf TuS Lichterfelde, den Hertener Löwen und den USC Leipzig.

Das Oberliga-Team erlitt eine unverständlich klare Schlappe gegen Adelsberg (45:92) und verlor so nah wie möglich in Dresden (81:80).

Das Oberliga-Team erlitt eine unverständlich klare Schlappe gegen Adelsberg (45:92) und verlor so nah wie möglich in Dresden (81:80). Der HSG-Lok der HTW Dresden (61:56) kann nicht mithalten und auch der Basketballclub Leipzig (57:69) muss aufgeben. Basketball-Spiele gewonnen. "Erfolgreich Basketball spielen" kann bisher nur die Lösung sein.

Der erste Mann von VW Automatisierung verlor nach Nachspielzeit mit 83:98 gegen die Plauener und gewann in Chemnitz mit 65:77. Bereits nach seinem Triumph gegen den usbekischen Ichtijor Nawrusow freute sich der Mongole Mandakhnaran Ganzorig über seine Bronze-Medaille, bevor die Richter den Uzbeken Berufung einlegten und ihn des Edelmetalls beraubten.

Die Oberliga-Mannschaft von AV Automations gewann nach dem 58:47-Sieg gegen Freiberg am zweiten Spieltag nach der doppelten Nachspielzeit 78:84 bei den Leipzig Lakers. Nach dem gemischten, aber letztendlich doch souveränen Eröffnungssieg gegen den ATSV Freiberg gingen die ersten Männer von Automatisierung am vergangenen Sonntagabend zu ihren violetten Stadtkonkurrenten im Leipzig-Nord.

Ein eher entspanntes Trainingsspiel und das etwas ernstere Duell im Automations-Cup waren knappe Siege für den V61. Dennoch konnten die Favoriten der letzten Jahre aufgrund ihrer Platzierung und der noch nie erlittenen Niederlage gegen die Automatisierung in der oberen Liga als leichte Favoriten betrachtet werden.

Der USC Leipzig organisiert das Basketball-Wintercamp - Presse Hochschulsportverein Leipzig

Keine Träume einiger Basketballfreaks, sondern Realität für alle Beteiligten des Basketball-Wintercamps der USC Leipzig. Die Basketball-Abteilung des Universitätssportvereins organisiert in der zweiten Urlaubswoche ihr jährliches Winterlager. Jeden Tag von 9 bis 16 Uhr rennen in dieser KW 75 Jugendliche im Alter von 6-13 Jahren dem orangefarbenen Rindsleder in der Turnhalle des Reclam-Gymnasiums Leipzig hinterher.

Alle beteiligten Kinder sind bereits in Clubs tätig und kommen vom BBV Würzen, den Leipziger Lakers, dem Verein für Automatisierungstechnik Leipzig, der TSG Markkleeberg oder dem USC Leipzig. Veranstalter und Abteilungsleiter Dominik Braun möchte, dass die Aktion Spass macht, aber natürlich interessiere ich mich auch für die Aus- und Fortbildung der Nachwuchstalente und ihre Basketballkünste.

Zu den 12 Trainingsleitern zählen unter anderem Tim Schmiedel, Sven Papenfuß und Jan Aurov aus der U-16-Jugendliga der Uni-Giganten sowie der Konstrukteur und Co-Trainer des ProB-Teams, Dr. Wöllert, und Dr. Thomas Becker. Die ProB-Mannschaft der Universitätsgiganten Leipzig wird zusammen mit den jungen Talenten ausbilden und sich anschließend natürlich Zeit für Rückfragen, Bilder und Autogrammwünsche lassen.

Mehr zum Thema