Videospiele für Kinder

Kinder-Videospiele

Sollten auch die Jüngsten Videospiele spielen? Spanische Forscher haben sich nun mit dieser Frage beschäftigt und sich intensiv mit dem Thema "Online-Spiele für Kinder" beschäftigt. Und wir lieben schön illustrierte Kinder-Apps. Die Videospiele sind, wie andere Spiele auch, oft ein gutes Training für das menschliche Gehirn. Richtig, wenn Sie den ganzen Tag Videospiele spielen.

Kinder-Videospiele: kurze Geschichten statt einer offenen Lebenswelt

Video-Spiele sind für Kinder sind nicht zwangsläufig schlecht - aber sie sollten zeitgemäß sein. Open worlds in Videospielen für versierte Glücksspieler sind attraktiv, Kinder fühlen aber schnelle überfordert davon. Geeigneter für Kindergarten- und Grundschulkinder sind eigenständige Erfahrungen, sagt Pädagoge, Geschäftsführer des Spielführers NRW, Herr Kohring.

"Wichtige für Kinder ist, dass aus einer Story mit einem eindeutigen Ende erzählt wird". Wenn die individuellen Levels und Challenges im kleinen Häppchen bedient werden, erleichtert es fällt den Kids, das Match zu einem bestimmten Zeitpunkt zu Ende zu bringen. Außerdem sollten Sie darauf achten, was passiert und wie es wird präsentiert

Von Kohring werden rasante Action-Spiele mit einer peitschenden Geräuschkulisse empfohlen, z.B. für Acht oder Zehnjährige: "Wenn jüngere Kinder so etwas wie über für einen bestimmten Zeitpunkt abspielen, haben sie oft Schwierigkeiten, wieder herunterzukommen". Ein erster Tipp für Die Altersveröffentlichung der Unabhängigen self-control (USK), die auf jedem Game Pack zu sehen ist, ist für Rat suchende Mütter und Väter gedacht.

Außerdem veröffentlicht verrät nur, dass ein altersgerechtes Mitglied durch den Spielinhalt davonträgt nicht geschädigt wird - und nicht, ob es auch Spaß am Spielen hat. "Fußballmanagerspiele haben in der Regel keine Altersbeschränkung", gibt Kohring ein Beispiel. "Die kleinen Kinder kommen immer noch nicht damit klar." Kindergarten - und jüngere - Grundschüler benötigen z.B. vollständig klanglich abgespielte Partien und keine Überschriften, in denen der Benutzer viel Texte liest und versteht.

Hier müssen können sie selbst forschen. Möglich sind beispielsweise die Datenbanken der Internet ABC mit 700 empfohlenen Titeln für Kinder bis 12 Jahre, oder die Spieltests des Spielerratgebers Nordrhein-Westfalen, geleitet von Torben Kohring, in denen es auch um Titeleien in den Bereichen Internet ABC geht. Mit diesen Orten können sich auch die Elternfreunde helfen, wenn ihr Kind zu Weihnacht für sein unangemessenes Lebensalter spielt.

"I würde in diesem Falle zusammen mit dem Kinde für eine Alternativsuche ", rät Torben Kohring. Dazu rät Die fachkundigen Elternvertreter nutzen bei Videospiel-Konsolen die eingebaute Kinderschutzverriegelung. Mit ihm können Sie festlegen, dass nur für eine gewisse Altersklasse veröffentlichte Stücke abspielen kann. Das Spielfeld ermittelt das Alter eines Spiels selbstständig.

Falls ein Geschwisterpaar oder Mutter und Vater einen älteren Namen für abspielen wollen, können sie die Funktionen mit einem Kennwort deaktivieren. Sowohl die Xbox 360 als auch die neue Workstation 3 und die neue U von Nintendo verfügen über eine Jugendschutzfunktion.

Mehr zum Thema