Wanderer Fahrrad

Laufrad

Hier wird es mehr und mehr um die Geschichte der Wanderräder gehen. Suchen Sie ein schönes Fahrrad? Mein kleiner Fahrradbestand ist gewachsen: ein altes Herrenrad für Wanderer. Ich habe dieses hübsche Damenfahrrad von Wanderer von einem Sammlerkollegen aus Mühldorf am Inn in Ostoberbayern gekauft. Finden oder inserieren Sie jetzt kostenlose Kleinanzeigen zum Thema Wanderrad.

Walker - Walker Fahrrad

Seit 1885 ist die Geschichte des Fahrrads stark mit dem Begriff WANDERER verbunden. "Entscheiden Sie sich für WANDERER wegen seines Wertes", heißt es in einer WANDERER-Werbeaussage von 1920, die auch für die neue Gerätegeneration WANDERERER knapp 100 Jahre später zutrifft. Unser Anspruch war es stattdessen, die Wertvorstellungen und Qualitätseigenschaften von WANDERER in modernste Technologie umzusetzen und mit Erfolg in die Tat umzusetzen.

So dass unsere Räder für Sie langfristig Wert sind, durch hohe Qualitäten und ihren besonderen Charme. Im Jahre 1885 gründeten die beiden Fahrrad-Pioniere Dr. med. Richard Adam Jänicke und Dr. med. Dr. Johann Böhmer das " Fahrraddepot für Technologie und Denken " in der Chemnitzer Innenstadt. Nur ein Jahr später präsentierten sie ihr erstes High-Bike: ein Fahrrad mit dem Namen WANDERER. Später stellte WANDERER neben dem Fahrrad auch die legendäre Schreibmaschine, das Motorrad und das Auto von ContiTech her.

So wurde das Laufrad zur Handelsmarke und die Handelsmarke wurde für ihre hohe Produktqualität bekannt. Sogar die Kaiserfamilie hat WANDERER gefahren. Erfolgreich im großen Maßstab waren die tiefen, alltagsgerechten "Sicherheitsräder", die das Fahrrad zu einem wahren Transportmittel wurden. Von WANDERERER kamen viele technologische Neuerungen, darunter die erste Zweigangnabe und die Herstellung eines Fahrrades mit Gelenkkopf.

Weltkrieges und insbesondere die 1956 erfolgte Zwangsenteignung des Werkes Chemnitz durch die Deutsche Demokratische Republik schien alle Hoffnung auf eine gemeinsame Fahrradmarke zu blockieren. Impulsgeber war die Firma Manufactum Gmbh aus dem westfälischen Wallis, die ihren Gästen ein Fahrrad mit einem Höchstmaß an Fahrradkultur und -ästhetik anbieten wollte. Der Gedanke, die Traditionsmarke WANDERER mit neuen Impulsen zu untermalen.

Räder konstruieren, die technologisch einen Sprung weiter sind und gleichzeitig ein angenehm klares Erscheinungsbild haben. Und nicht mehr und nicht weniger als die Quintessenz guter Bikes. Das hohe Maß an Komfort und die besonderen Merkmale der verschiedenen WANDERER Typen ergeben sich direkt aus den puren, kompromißlosen Formen unserer Website Ra?der. Herausgekommen sind die beiden WANDERERER Grundmodelle, die in ihren klaren Rahmenabmessungen den jeweils idealen Typ von Reise- und Tourenrad ausmachen.

Dieser feine Unterscheid, den WANDERER Geometrie macht, ko?nnen Sie werden es nicht finden, aber Sie werden es erleben spu?rbar Ein ausgeklügeltes Maßkonzept mit zahlreichen Adaptionen gewährleistet, dass die Vorteile der WANDERERER-Geometrien für alle Reitergrößen beibehalten werden. Ein idealer Rahmen ist nichts nützen, wenn er nicht an die verschiedenen Anforderungen seiner Fahrgäste angepasst werden kann.

Aus diesem Grund verzichtet WANDERER so weit wie möglich auf Kompromisse bei der Anpassung seiner Gehäuse. Um zu vermeiden, dass die Ästhetik und Funktionalität des Rahmen durch die Größenverstellung verfälscht wird, suchen wir für Sie die richtige Rahmengröße aus drei oder vier vergrösserten Rahmengrössen aus. Die Größenkonzeption von WANDERER verlangt die Anpassung einer ganzen Reihe von Komponenten: die Radgrößen, die Länge der Kurbeln und Lenkervorbauten, die Trägerhöhen, die Reifendimensionen und vieles mehr.

Denn nur dieser hohe Einsatz gewährleistet, dass der Komfort und der "Goldene Schnitt" der WANDERERER Laufräder über alle Baugrößen optimal aufrechterhalten werden. Das Wichtigste sind Wanderer!

Mehr zum Thema