Wanderstöcke

Wanderstöcke

Der Wanderstockführer gibt Ihnen hilfreiche Tipps für die richtige Kaufentscheidung für neue Trekkingstöcke. Der Spazierstock unterstützt das Gehen beim Wandern, Bergsteigen, Trekking oder Nordic Walking. Grosse Auswahl an Wanderstöcken | Die richtige Ausrüstung für Wanderungen, Spaziergänge oder Spaziergänge | Wanderstöcke | Trail Running Stöcke. Während früher Wanderstöcke aus jungen Stämmen geschnitzt wurden, wird für moderne Stöcke leichtes Aluminium verwendet. Selbst beim normalen Gehen und Wandern sorgen hochwertige Wanderstöcke für mehr Komfort.

Sendungsreferenz

Bei Bergwanderungen, insbesondere beim Talabstieg, können Stangen als Stütze und Ausgleich dienen. Das Verbrauchermagazin "Ökotest" hat elf solcher Wanderstöcke unter die Lupe genommen und nicht nur labile Erzeugnisse, sondern auch fragwürdige Zutaten aufgedeckt. "Help ", das Ö1-Verbrauchermagazin, im Radio Ö1 jeden Sonnabend um 11.40 Uhr. Bergwandern, so heisst es, ist eine Reiseart, bei der es nicht darum geht, das Reiseziel zu finden, sondern sich unterwegs zu vergnügen.

Wanderstöcke, im Sportjargon Wanderstöcke oder Wanderstöcke genannt, sollen dies verhindern und den Abstieg ins Tal unterstützen. Damit die Outdoor-Branche die Mindestsicherheitsstandards für Wanderstöcke erfüllt, hat das Deutsche Institut für Standardisierung (DIN) seit letztem Jahr neue Vorschriften erlassen. "Öko-Test " hat elf Wanderstöcke nach der neuen Norm geprüft und auch die Zutaten der Präparate geprüft.

"So sind die Teleskop-Systeme der Stangen bereits unter einem umgebauten Eigengewicht von weniger als 56 Kilo zusammengerutscht", sagt Testmanager Kai Thomas. Derartige Sticks bieten nicht nur keine Unterstützung, sie steigern auch das Risiko von Unfällen. Aus diesem Grund wurden die Erzeugnisse der Marke Steinbock und der Marke Kaiserslautern als "ungenügend" und die von der Marke Hadora als "ungenügend" eingestuft.

Eine weitere Schwachstelle haben die Hudora-Sticks: Sie haben den Versuch im Hinblick auf den Eisgriff der Kuppe nicht bestanden. Auch die Canway-Wanderstöcke. Deshalb rät Ihnen Herr Thomas von "Ökotest", solche Masten vor dem Einkauf einem Lasttest im Laden zu unterziehen. 2. "Probiere die Sticks aus, lehne dich mit deinem ganzen Gewicht in den Laden und schau, ob es wirklich funktioniert, ohne nachzugeben", sagt Thomas.

Dabei wurden neben den physikalischen auch die Bestandteile der Migrationshilfsmittel geprüft. Aber auch hier waren nicht alle Resultate zufrieden stellend, sagt Testmanager Kai Thomas. Die Testpersonen konnten solche krebserzeugenden Einzelstoffe beim Menschen nicht nachweisen, aber einige der gefundenen Einzelstoffe werden als toxisch für Wasserlebewesen angesehen und sind in der Umgebung schwierig abzubauen. Schwitzen beim Gehen kann zu Allergien auf der Außenhaut, z.B. in der Sonne, führen. 2.

In den drei besten Polen des Tests wurden keine störenden Bestandteile festgestellt. Demnach bieten die McKinley-Teleskopstangen, ein Vorbild der eigenen Intersport-Marke, das günstigste Preis-Leistungs-Verhältnis zu einem Gesamtpreis von fast 35 EUR.

Auch interessant

Mehr zum Thema