Wann kommt Findet Dory ins Kino

Und wann kommt Finding Dory ins Kino?

Natürlich kommen Nemo und sein Vater Marlin mit - und das Trio landet in einem Meeresinstitut von Sigourney Weaver. Eigentlich wird alles anders sein als geplant. Dieses Mal steht die blaue Dame Dory im Mittelpunkt, die auch im ersten Teil für Unterhaltung sorgte. Auf keinen Fall - so schwimmt Dorie davon, und Marlin und Nemo schwimmen dahinter und protestieren heftig, denn Marlin ist nur ein alter Grantscherben. FINDET NEMO erinnern?

Weiterführung von "Finding Nemo": "Finding Dory" 2015 im Kino

Mit" Findet Nemo" hat Pixel die Zuhörer unmittelbar getroffen, nun soll die Story über den lebhaften Fisch wieder aufleben. Finding Dory" soll 2015 in die Kinos kommen. Dieses Mal steht die Blue Lady Fish Dory im Vordergrund, die auch im ersten Teil für gute Laune gesorgt hat. Es wurde bereits jemand entdeckt, aber er hat eine starke Welle des Erfolgs ausgelöst.

Der kleine Clownfisch namens Martin, der auf der Suche nach seinem kleinen Jungen durch den Pazifik nach Sidney gereist ist, hat 2003 mehrere tausend Zuschauer begeistert, und das Pixar-Animationsspektakel "Findet Nemo" wurde im Herbst 2015 mit dem Oskar "Findet Dory" ("Findet Dory") ausgelobt. Es geht also um die blauen Frauenfische Dory, die mit ihren Gedächtnisstörungen schon im ersten Teil für mächtige Abwechslung sorgten.

Beeindruckt von der Folge ist die US-amerikanische Talkshow-Meisterin im ersten Teil, die Dory bereits ihre eigene Gesangsstimme geliehen hat. Von Dory wird es noch viel mehr geben", wird der 55-Jährige genannt.

Finde Dory

Finding Dories, die Folge zum Kinohit Finding Femo, zeigt jedoch das genaue Gegenteil und bezaubert den Zuschauer mit einer bewegenden Story und liebevollen Zeichnern. In der Mitte der Darstellung steht die bezaubernde Frau namens Dori, die seit ihrer Jugend an einer Gedächtnisstörung erkrankt ist. Dennoch unterstützen der Clownfisch Merlin und sein Vater sie bei der Suche nach ihren Vorfahren.

Kurz darauf wird sie durch einen unglückseligen Zusammentreffen von ihren Gefährten abgetrennt und befindet sich nun auf einmal im Institut für Meereslebewesen, einer Institution, in der für Meereslebewesen gesorgt wird. Finding ist ein wunderschöner mehrdeutiger Name, der einerseits auf den Versuch von Merlin und Neemo verweist, ihre Lebensgefährtin wiederzusehen. Der Weg der kleinen Dame zu sich selbst wird so zu einem hoch emotionalen Unternehmen, das sowohl für Groß und Klein attraktiv sein soll.

Mehr zum Thema