Wasserspiele für Kindergeburtstag

Kindergeburtstag Wasserspiele

Die Wasserspiele bauen Wasserleitungen und Wasserbahnen, experimentieren mit Wasser inkl. Wasserschlacht. Nahezu alle Kinder baden und spielen gerne im warmen Wasser. Besonders wenn es warm ist, werden Kinder von ihnen magisch angezogen. Bei Funtasia steht die "Kindergeburtstagsfeier" mit Indianerfest, Waldspielen, Wasserspielen etc.

im Mittelpunkt.

Trage Wasser:

Das ist der Hochsommer ohne Bewässerung und vor allem Spielen im, im und mit dem Nass. Deshalb haben wir für Sie einige großartige Wasserspiele für die Kleinen zusammen gestellt. Sie benötigen zwei mit Trinkwasser gefüllte Kunststoffbecher, zwei Leerbecher oder Kübel und für jedes einzelne Kinde eine Tasse oder einen anderen Auffangbehälter.

Der gefüllte Tank befindet sich an der Startrampe, der Leercontainer an der Zielgeraden. Jetzt bilden Sie zwei Gruppierungen und jede Gruppierung versucht, das gefüllte Badewasser mit dem Container so rasch wie möglich in die leeren Wannen oder Kübel zu befördern. Es hat die Mannschaft gesiegt, die so bald wie möglich fertiggestellt ist und das Gewässer wieder aufgefüllt hat.

Sie bilden zwei Mannschaften, legen eine große grosse Teelichter auf den Spieltisch und zünden sie an. Sie markieren eine Zeile, je nach Lebensalter der Kleinen, von ca. 1,5m - 2,5m Entfernung zum Esstisch. Jeder Junge im Trupp kriegt eine kleine Pistole. Nun versuchen Sie, die Teelichter mit der Pistole zu zünden.

Tischtenniswasserball: Sie benötigen ein Kinderbecken oder eine Badewanne, um sich mit Trinkwasser zu füllen. Jetzt erhält jedes einzelne eine Tischtenniskugel und muss sich bemühen, die Tischtenniskugel so rasch wie möglich von einer Beckenseite auf die andere zu blasen. Aus Sicherheitsgründen sollten kleine Kleinkinder während des Spiels beaufsichtigt werden. Wasserrelais: Sie benötigen 3 mit Trinkwasser gefüllte Kübel für das Wasserrelais.

Sie alle reihen sich in einer Linie auf. Zunächst wird der Schaufel von vorn nach hinten durch die Schenkel geführt, im zweiten Durchlauf darf die Schaufel nur mit einer einzigen Person umgelegt werden. In der dritten Überfahrt müssen Sie den Kübel umdrehen. Falls Sie noch etwas in einem der Kübel haben, können Sie weiterspielen und den Kübel diesmal über den Köpfen führen.

Die Partie endet, wenn kein weiteres Mal etwas anderes da ist und alle Kleinen naß sind. Falls Sie viele Jahre alt sind, können Sie das Match auch mit zwei Mannschaften austragen. Falls Sie noch gute Wasserspiele für die Kleinen kennen, können Sie uns diese gern im Feld Kommentar aufschreiben.

Auch interessant

Mehr zum Thema