Weihnachten Schnee

Der Weihnachtsschnee

Bei diesem Schneekissen ist Weihnachten eindeutig sicher! Das wird kein weiteres weißes Weihnachten: Im Alpin Hotel Gudrun können Sie Ihre Weihnachtsfeiertage mit Ihren Lieben genießen. Laden Sie atemberaubende kostenlose Bilder zum Thema Weihnachtsschnee herunter.

Weather Christmas - gibt es ein weißes Weihnachten?

Weißes Weihnachten ist der Wunschtraum vieler Menschen. Die Idee, dass Sie mit Ihren Lieben unter dem Christbaum sitzen, während es draussen schneien und eiskalt ist, erscheint zu sehr. Kein Wunder also, dass wir kurz vor Weihnachten viele Rückfragen bekommen, ob weißes Weihnachten in diesem Jahr möglich ist, aber oft werden die Rückfragen für ein weißes Weihnachten schon Ende des Septembers beantwortet!

Wird es 2017 ein weißes Weihnachten geben? In den vergangenen Jahren war es viel zu heiß für Schnee an Weihnachten. Auch in den Höhenlagen gab es kaum Schnee zu berichten. Statistisch gesehen ist alle 7,5 bis 8,5 Jahre ein weißes Weihnachten in niedrigeren Höhenlagen und alle 5 bis 7 Jahre in mittlerer Höhe zu rechnen.

Der letzte verschneite Weihnachtsurlaub fand 2010 statt und ist nun 7 Jahre her. Laut Statistiken könnte es 2017 mit einem weissen Weihnachten wieder passieren. Unter der Überschrift "Weather Christmas - Will there be white Christmas 2017" findet man ab Ende Dezember tagesaktuelle Wettervorhersagen zu diesem Themenbereich. Weisse Weihnachten 2017?

Der letzte verschneite Weihnachtsfeiertag war 2010. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit für Weiß? Ausgehend von den Daten aus den Jahren 1951-2016 gab es im Tiefland über dem West- und dem Südwesten sowie über dem nördlichen Tiefland nur 10 Prozentpunkte der Zeit eine abgeschlossene Schneebedeckung zu Weihnachten - das ist also ein seltener Wert.

Die Ursache dafür ist die Einzigartigkeit des sogenannten Weihnachtssturms. Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Schnee im zweiten Drittel des Dezembers tiefer liegt, bevor das letzte Jahrzehnt des Dezembers oft durch westliches Wetter gemildert wird. Letztes Mal im Jahr 2010 gab es weißes Weihnachten zu bewundern, lokal mit starkem Schnee am 24.12. und mit einer gut geformten Schneebedeckung am 24. 12. Dezember erfüllte sich der Wunsch nach einem weissen Weihnachten mit zum Teil bis zu 30 cm Neuverschneit.

Zum letzten Mal war Deutschland in den Weihnachtsferien vor 30 Jahren unter einer Decke aus Schnee. Ansonsten ist aber nur in etwa 15 bis 25 Prozent aller Fällen mit weißen Weihnachten zu rechnen (in niedrigeren Regionen auch nur in 12,5 Prozentpunkten ) - aber öfter mit 30-50 Prozentpunkten über den Mittelgebirgszügen und über etwa 800-1.000 Metern ist weißes Weihnachten fast sicher.

In München und Berlin sind übrigens alle 3 Jahre weisse Weihnachten möglich! Wieso sind weisse Weihnachten so rar? Andererseits breitet sich das hohe kontinentale Russland nach Mitteleuropa aus und verursacht Minusgrade, aber auch Trockenluft, von der keine Niederschläge in Schneeform zu befürchten sind. Es stellt sich heraus, dass die Wahrscheinlichkeit für Schnee um die Adventszeit gering ist.

Es gab viele weisse Weihnachten, nicht wahr? Sagten Grosseltern, dass es früher mehr weisse Weihnachten gab? Vergleicht man die Jahre 1951 bis 1980 und 1981 bis 2010, so gab es nur wesentliche Änderungen im südlichen Bereich zwischen Stuttgart, München und Regensburg, ansonsten haben sich Zahl und Wahrscheinlichkeit nur geringfügig geändert.

Welches Wetter fördert den Schnee an Weihnachten? Bei Nordwestwetter kann der Schnee kommen, aber die Temperatur liegt in der Regel im Temperaturbereich um 0°C. Bei nicht gefrorenem Gelände schmilzt der Schnee zwar langsamer, aber stetiger und es ist ein nasses und kaltes Schlammwetter. Im Norden können starke Schneefälle für das nötige Weiss gesorgt haben, aber der Fahrtwind weht über die Nordsee und die Ostsee, was zu milden Außentemperaturen über Norddeutschland führen kann, während er ab der Hälfte für Permafrost und Schnee ausreicht.

Wenn die energetisch belasteten Tiefdruckanlagen aus dem Atlantik kommen und das Weihnachtsstauwetter anklingen lassen wollen, kommt es zum Schuss. Starker Schneefall mit der Möglichkeit eines Temperaturrückfalls sorgt für ein weißes Weihnachtsfest. Aktueller Wettertrend, Wettertrend, Wettervorhersage und Wettervorhersage für Weihnachten: Weihnachtswetter 2017 - Weißes Weihnachten 2017? Weihnachtswetter 2016 - Weißes Weihnachten 2016?

Auch interessant

Mehr zum Thema