Weihnachtsspiele für die Familie

Die Weihnachtsspiele für die Familie

Gesellschaftsspiele mit der ganzen Familie. Viele Familien müssen sich heute für lange Spielrunden bewusst Zeit nehmen. Weihnachten bietet den Familien viel Zeit zum gemeinsamen Spielen. Regennachmittag mit der Familie haben Brettspiele gespielt. Es gibt einige Spiele, die Erwachsene und Kinder zusammen spielen können.

Gesellschaftsspiele mit der ganzen Familie

Aber nicht nur an Geburtstagen von Kindern, sondern auch an anderen Anlässen wie verregneten Sonn- und Feiertagen, Familienfeiern oder Sylvester - Gesellschaftsspiele mit der ganzen Familie können immer für gute Laune und Vergnügen sorgen. 2. Das sind Vorschläge für ein Spiel, das Jung und Alt gleichermaßen Spass macht und für das praktisch kein Stoff vonnöten ist.

Jeder Junge ist Teil der Familie Müller. Mrs. McMeier ist die Mama, Mr. McMeier der Papa, Max, Paul oder Lena McMeier sind die Nachkommen. Selbstverständlich sind auch Onkels und Omas, Großmütter und Großväter zugelassen, je nachdem, wie viele Spieler es sind. Eine Spielführerin berichtet eine Story über die Familie Müller, z.B. einen typisch täglichen Ablauf oder beschreibt einen Familienausflug.

Immer wenn ein Familienangehöriger genannt wird, muss er unverzüglich aufspringen, sich einmal um die eigene Achse wenden und sich wieder setzen. Wenn die Meier-Familie genannt wird, steht jeder auf. Wichtigstes und lustigstes Merkmal dieses Sprachspiels ist das artifizielle Handicap der Mitspieler.

Jeder von ihnen klebt ein Match zwischen den Zähnen. Man sitzt im Kreise oder am Esstisch. Alles zusammen erfindet eine Story, bei der jede der Serien die Story mit nur einem einzigen Begriff fortsetzt. Z. B. Man fängt mit einem ersten Begriff an, z. B. "es". Der Teamkollege hat einen Job, den er in pantomimischer Weise ausführt.

Andere beraten, um welchen Berufsstand es sich dreht. Ein Spieler meint, dass er eine gewisse Persönlichkeit ist, die er alle kennt, z.B. Asterix, Beckenbauer oder Großtante Resi. Der eine Spieler überlegt sich einen Berufsstand und die anderen müssen erraten, zu welcher Gilde er gehört.

Wer den Berufsstand zuerst errät, kann an den folgenden Berufsstand kommen. Sie können das Game auch "vice versa" spielen: Der Spieler muss den Saal zuerst betreten. Der andere Spieler denkt sich einen Job für ihn aus, und er muss wissen, welchen er hat. Nicht für Menschen, die leicht angewidert sind, sondern eine wahre Mutsprobe.

Werkstoff: Gummi-Spinne, etc. Die Spielleiterin startet das Game mit einer Kurzgeschichte, z.B. "Ich habe etwas miterlebt! Nun berührt der erste Spieler die Nase der Hexe und auch die anderen Objekte und schildert sie: "Das ist widerlich saftig und glatt....".

Der Gamemaster hat natürlich eine großartige Story zu erzählen. Für jedes einzelne der Wörter ist eine Zeile nach oben angegeben. In jeder Kolonne wird nun nacheinander ein einziges Wörtchen der jeweiligen Gruppe geschrieben, wodurch die Hand einmal nach jedem neuen Wörtchen gefaltet wird. Nachdem die Slips gesammelt wurden, zeichnet jeder Teilnehmer einen und präsentiert die jeweilige Situationslage.

Und die anderen schätzen, was es ist. Der Spieler wählt einen für alle Spieler sichtbaren Artikel aus und zeigt dann nur noch die Farben des Gegenstands an, den die Spieler schätzen sollen: "Ich seh' etwas, das du nicht sehen kannst, und das ist.... "Die Spieler beginnen zu ahnen.

Wer den Artikel erraten hat, kann die folgende Spielrunde eröffnen: "Ich seh' etwas, was du nicht siehst...." Falls ein Student auf den fehlerhaften Teil des Körpers oder Gegenstandes deutet oder Versprechungen macht, muss er eine Anzahlung leisten. Die erste Spielerin benennt drei oder vier Zeichen ohne Nachdenken. Nebenbei bemerkt, dieses Game ist ein richtiger Hit vor allem bei den Silvester-Party-Spielen - wenn Mom und Dad ein Glas (oder zwei?) Champagner genießen und die Strafen immer blöder werden.

Falls die Großen nach dem ganzen Training eine Ruhepause benötigen, wird dieses Game empfohlen: Versteckt ein paar Süssigkeiten oder andere beliebte Leckereien im Hause, in der Ferienwohnung oder im Vorgarten.

Auch interessant

Mehr zum Thema