Wie Beschäftige ich meinen Hund Drinnen

So halten Sie meinen Hund drinnen

Natürlich können Sie den Hund auch drinnen halten. Was kann ich mit meinem Havanesen machen? Ich verstecke auch gerne einen Leckerbissen in einer alten Zeitung, kneife ihn zusammen und lasse dann meinen Hund auf Befehl suchen. Aber heute hat mein Korb Interesse gefunden, wo ich die Digicam vom letzten Besuch mit meinen Eltern noch drin hatte. Kann ich meinen Labrador beschäftigen?

Fehler 5: Ein Hund benötigt jeden Tag einiges!

Fehler: In einem renommierten Hunde-Forum gibt es die Kategorie: "Was haben Sie heute mit Ihrem Hund gemacht? Oft verfassen die gleichen Nutzer tägliche Posts, aus denen man schlussfolgern kann, dass jeder Tag ein Tag für Ihren Hund ein Tag ist. Man kann als Besitzer, so sieht es aus, das Angebot nur mit einem schlechten Gewissen an einem Tag auf ein Mindestmaß ausdehnen.

Oft reicht ein Nickerchen auf der Liege, um befriedigt zu werden. Der Hund benötigt Beweglichkeit, gemeinsame Spiele, mentale Anspannung. Wenn Ihnen ein lautstarkes "Ja!" durch den Schädel geht oder über die Ohren kommt, folgt sofort meine folgende Frage: "Warum?

Ich hatte den ganzen Tag auf mich warten müssen und das war ich ihnen zu verdanken. Da war ich unter Stress, meine Tiere fühlten es, benahmen sich entsprechend nervös. Manchmal war ich meinen Rüden gegenüber nicht gerecht, weil ich zu strikt war - obwohl sie nicht anders konnten.

An manchen Tagen sind Sie als Besitzer nicht bei sich - wie soll es Ihr eigener Hund sein? Kann ich mich als Besitzer nicht auf meinen Hund einlassen, weil mich andere Sachen betreffen, kann ich nicht fordern, dass sich mein Hund an mir ausrichtet.

Der Hund an der Hundeleine? Meiner Ansicht nach kommt eine Mehrheit der Hundebesitzer, die ihrem Hund jeden Tag ein erfülltes Angebot machen wollen, sogar gut - jedenfalls unvermeidlich - damit aus, manchmal nur einen Tag mit Arbeiten oder anderen Überlebensverpflichtungen. Denn Sie gehen nicht jeden Tag ins Kino oder fressen - warum sollte Ihr Hund nicht einen Tag lang wenig tun?

Vielmehr ist es so, dass der Hund, dem jeden Tag viel Spaß gemacht wird, dies auch ständig verlangt. Übrigens: Auch der Hund ist gelegentlich schlicht "flach". Wenn ein besonders erlebnisreicher Tag vergangen ist, sind die meisten Tiere glücklich, wenn sie sich erholen und das Erfahrene weiterverarbeiten können. Wenn die Hunden sehr gut leben, wenn die Harnblase nicht zu voll ist, wenn Sie zuerst einen Kaffe getrunken haben, kurz einatmen und dann gehen.

Lassen Sie sich erst einmal ein wenig ausruhen und entspannen - dann können Sie es auf dem Weg an Ihren Hund weiterleiten. Das ist für jeden Hund bedeutender als die Zeitdauer.

Mehr zum Thema